Wanderung im Zürcher Oberland, im Tösstal, von Wald zur Alp Scheidegg nach Fischenthal
Alp-Beizli

Alp Scheidegg im Zürcher Oberland

Die Alp Scheidegg (+41 55 246 40 40), höchst gelegenes Gasthaus im Zürcher Oberland, bietet eine wunderbare Küche, Top-Service und hat ein urgemütliches Stübli. Auf der Speisekarte stehen Klassiker wie Scheidegg Schweins-Cordon-Bleu, Kalbs-Cordon-Bleu, Fischchnusperli, Chemmeriboden-Bad-Meringue und vieles mehr. Hier wird Wert auf Details gelegt. Und es gibt viel zu entdecken im Stübli: der Chachelofen, das alte noch immer funktionstüchtige Radio und das schwarze, schwere, nostalgische Telefon, bei dem einem nach einer Stunde Telefonieren der Arm schwer wurde…

Aufgedeckt auf der Terrasse wie im Stübli ist es elegant mit Serviettenhaltern und einem weissen Tischset – die Stimmung ist zwischen urchig und elegant – fast Jugendstil – schön… Und das Sonnenterrassen-Panorama bietet Sicht auf einige Alpen und den Zürisee mit Obersee, Vrenelis Gärtli, den Tödi, den Bachtel gegenüber, die Rigi, Pilatus… bei schönem Wetter bis zur Lägern und nach Deutschland… und bei Föhn gar auf Eiger, Mönch und Jungfrau… Zudem kann man Gleitschirmflieger beim Starten beobachten. Hier möchte man nicht mehr weg!

 

Wandervorschlag: Wald – Alp Scheidegg – Fischenthal

Über den Autor

Relative Posts

Nachricht hinterlassen

Nachricht hinterlassen