APPs

Orientierungshilfen

APPs & GPS helfen bei der Orientierung. Allerdings kann auch mal der Akku leer sein…

Eine Auswahl von nützlichen Hilfen findest du hier.

Wander-App: PeakFinder

Welcher Gipfel ist das?
Wie heisst er schon wieder, der markante Gipfel dort drüben? Wenn nicht gerade ein Bergler in der Nähe ist, beantwortet die Smartphone-App «PeakFinder Earth» (iPhone und Android) schnell diese Frage. Einfach das Smartphone in die Blickrichtung halten und den Horizont mit der angezeigten Karte vergleichen. Mit einer Gruppe oder mit Kindern unterwegs? Tipp: zuerst raten welche Berge man sieht und danach mit der App überprüfen, wer sich am besten auskennt. Die App funktioniert offline und weltweit!

CHF 4.–

peakfinder.org

Wander-App: SwissMapMobile

SwissMapMobile
Swiss Map Mobile für iPhone und iPad bringt die Schweizer Landeskarten auf das iPhone oder iPad – von präzis und detailliert mit der genausten topografischen Karte von swisstopo bis hin zur sehr übersichtlichen Karte 1:1 Million. Mit den typischen Gesten zoomt man stufenlos durch das Kartenmaterial oder wählt den gewünschten Massstab. Die aktuelle Position wird mit Hilfe des eingebauten GPS-Empfängers angezeigt.

  • Moving Map-Funktion und GPS
  • Karten offline verfügbar
  • Erfassen von Waypoints und Routen
  • Datenaustausch mit Swiss Map online und anderen Produkten
  • Sprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch

Die Schweizer Landeskarten fürs Smartphone:

CHF 4.–, dann CHF 85.– pro Sektor

swisstopo.admin.ch

Wander-App Mammut

Aufgefrischt – Die neue Mammut Safety App
Unfälle vermeiden und eine schnelle Rettung ermöglichen – das sind die obersten Ziele. Die Safety App hilft, die Tour gut vorzubereiten und Gefahren zu vermeiden. Sie beinhaltet dafür einen Risk Check basierend auf den Faktoren Gefahrenstufe, Exposition und Hangneigung, um das Risiko an Ort und Stelle richtig beurteilen zu können. Im Notfall hilft dir die SOS-Funktion, mit der du deine GPS-Daten dem regionalen Retttungsdienst oder einer gespeicherten Nummer durchgeben kannst.

Natürlich sind auch die bereits bekannten Basisfunktionen noch immer vorhanden. So unter anderem der Klinometer zur Messung der Hangneigung, der Kompass zur Bestimmung der Hangausrichtung sowie ein Höhenmesser. Daneben fehlen auch die Links zu den wichtigsten Lawinenbulletins weltweit nicht.

CHF 0.– (Android, iPhone)

mammut.ch

Wander-App: Berner Wanderwege

Wanderplaner Berner Wanderwege
Mit der Wanderplaner App kann man auch unterwegs auf den Wanderplaner und auf eigene Wanderungen zugreifen.

CHF 0.–

wanderplaner.ch

Wander-App: meteoblue

meteoblue
Wettervorhersagen in Stundenschritten für die kommenden sieben Tage, inklusive Standorte auf Bergspitzen. Die letzten 20 besuchten Orte werden offline gespeichert, so dass die App auch noch einen Tag nach der Aktualisierung nützliche Daten liefert. Die Wind-Animation zeigt Windströme in unterschiedlichen Höhen als Film, die Funktion where2go?! zeigt das sonnigste Wetter in der Umgebung.

CHF 0.–

meteoblue.com

GPS – Global Positioning System

Orientierungshilfen

GPS für Wanderer: Garmin

CD Garmin – Topo Schweiz
Geeignet für Besitzer von Garmin kompatiblen GPS-Geräten: «Die digitale topografische Vektorkarte von der Schweiz kann in kartenfähige GPS-Geräte von Garmin geladen werden. Basierend auf Kartenmaterial im Massstab 1:25.000 und 1:50.000. Mit Routing auf Wanderwege, Pfade und Strassen, alle offiziellen Wanderwege der Schweiz (gelb markiert), alle SchweizMobil Wander- und Radrouten mit Bezeichnung und Nummer.»

garmin.ch