Die 10 schönsten Winterwanderungen in der Schweiz wie zum Besipel die Winterwanderung auf dem Stoos Fronalpstock
Tipps

Die 10 schönsten Winterwanderungen

Die 10 schönsten Winterwanderungen – Der Winter lockt und bevor der Schnee von gestern ist: Raus in den Winterzauber und auf die schönsten Winterwanderwege!

 

1. Faulhorn

schwer  |  4.40 h  |  ↔ 10 km  |   ↑ 587   |   ↓ 961 m

Ok, es wird einem nichts geschenkt. Dafür ist diese Winterwanderung eine Tour der Superlative. Von der Bergstation First auf das Faulhorn. Dann geht’s rasant hinunter auf dem längsten Schlittenweg von Europa nach Grindelwald – dem Big Pintenfritz. Oder man wandert weiter bis zur Bussalp hinab. Im Blick: Eiger, Mönch und Jungfrau.

Zum Wanderbeschrieb 


Auf der längsten Schlittelbahn Europas vom Faulhorn hinunter heisst es lenken und vorallem auch bremsen

 

 

2. Stoos Fronalpstock

leicht   |   1.15 h   |   ↔ 4 km   |    ↑ 127 m   ↓ 127 m

Grandiose Winterwanderung auf dem Stoos und Fronalpstock. Der Rundweg auf dem Fronalpstock bietet eine atemberaubende 360°-Aussicht auf viele Alpengipfel und zahlreiche Schweizer Seen.

Zum Wanderbeschrieb 


Herrlich auf dem Fronalpstock – 360°-Aussicht!

 

 

3. Muottas Muragl – Philosophenweg

mittel   |   3 h   |   ↔ 6.9 km   |    ↑ 419 m   ↓ 419 m

Tolle Winterwanderung von Muottas Muragl auf dem Philosophenweg mit einzigartigen Weitsichten ins Berninamassiv und Tiefblicken auf die Engadiner Seenplatte – einer der schönsten Winterwanderwege der Schweiz. Zum Schluss kann man sich eine Talfahrt auf der rasantesten Schlittelbahn des Engadins gönnen.

Zum Wanderbeschrieb 


Der rasanteste Schlittelweg des Engadins

 

 

4. Zermatt – Findeln – Sunnegga

schwer   |   3.15 h   |   ↔ 6.5 km   |    ↑ 709 m   ↓ 27 m

Anstrengende aber lohnende Winterwanderung von Zermatt via Findeln auf die Sunnegga mit herrlicher Aussicht auf das Matterhorn und an die Bergsonne. In Findeln warten urchig-gemütliche Beizlis wie das legendäre Chez Vrony.

Zum Wanderbeschrieb 


Der Weiler Findeln hoch über Zermatt mit Traumaussicht auf das Matterhorn

 

 

5. Männlichen – Kleine Scheidegg

mittel  |   2.30 h   |   ↔ 5.4 km   |   ↑ 240   |   ↓ 402 m

Top-Winterwanderung mit Start auf dem Männlichen zur Kleinen Scheidegg mit Bilderbuchaussicht auf die Eigernordwand und das Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau. Auf der ganzen Wegstrecke wird man begleitet von der einzigartigen Bergkulisse sowie tollen Tiefblicken hinab ins Grindelwaldtal. 

Zum Wanderbeschrieb 


Die Eigernordwand zum Greifen nah

 

 

6. Riederalp

leicht   |   2.00 h   |   ↔ 5.5 km  |   ↑ 24 m  ↓ 456 m

Ultimative Winterwanderung auf dem Panorama-Höhenweg von der Moosfluh via Hohfluh, Riederfurka zur Riederalp. Atemberaubende Aussichten auf den Aletschgletscher und auf die Walliser 4000er warten.

Zum Wanderbeschrieb 


Den Walliser 4000er nah und dem grössten Eisstrom der Alpen: Der Aletschgletscher

 

 

7. Oeschinensee

leicht   |   1 h   |   ↔ 3.3 km   |    ↑ 128 m   ↓ 128 m

Kurze Winterwanderung zum traumhaften Oeschinensee hoch über Kandersteg. Am Fusse des imposanten Blüemlisalp-Massivs liegt der zugefrorene Bergsee im Winterschlaf mit dem Eisturm – ein Naturwunder. Die stille Winterlandschaft und die grossartige Bergkulisse versprechen ein eindrückliches Naturerlebnis. Und zum Schluss kann man mit dem Schlitten ins Tal hinunter flitzen – der wohl rasanteste Schlittenweg im Berner Oberland.

Zum Wanderbeschrieb 


Der Oeschinensee ob Kandersteg – Wer Glück hat sieht Eisfischer

 

 

8. Monbiel – Alp Garfiun – Klosters

leicht   |   2.30 h   |   ↔ 10.5 km   |   ↑ 98 m   ↓ 217 m

Winterwanderung vom alten Walserdörfchen Monbiel zur stillen Alp Garfiun mit seinem gemütlichen Bergbeizli – eine Oase der Ruhe. Weiter geht es durch die verzauberte Winterlandschaft an der Lanquart entlang nach Klosters Platz.

Zum Wanderbeschrieb 


Weg zur stillen Alp Garfiun

 

 

9. Davos – Sertigtal – Sertig Dörfli

mittel   |   3.50 h   |   ↔ 7.5 km  |   ↑ 365 m  ↓ 16 m

Winterwanderung von Davos Frauenkirch durch das idyllische Sertigtal hinauf zum Walserdorf Sertig Dörfli und weiter nach Sertig Sand beim Walserhuus Sertig. Im Sertig warten historische Walserhäuser inmitten einer romantischen und ruhigen Winterlandschaft umrahmt von einer imposanten Bergwelt. Romantik pur!

Zum Wanderbeschrieb 


Romantisches Sertigtal

 

 

10. Druesberghütte (Hoch-Ybrig)

leicht   |   3.15 h   |   ↔ 9.5 km  |   ↑ 546 m  ↓ 546 m

Leichte Winterwanderung von Weglosen zur gemütlichen und nur zu Fuss erreichbaren Druesberghütte im Hoch-Ybrig-Gebiet. Oben wartet ein fantastisches Bergpanorama und eine währschafte Hüttenküche. Wie wäre es mit einer rasanten Schlittenabfahrt zurück?

Zum Wanderbeschrieb 


Druesbergütte – Hier startet die Schlittenabfahrt nach Weglosen (Hoch Ybrig)

 

Alle Winterwanderungen ansehen 

 

Über den Autor

Relative Posts

Nachricht hinterlassen

Nachricht hinterlassen