scan_pour_sebastien

Alpabzug in Charmey

Alpabzug in Charmey

Der Alpabzug, die wichtigste Veranstaltung von Charmey, hat sich im Laufe der Jahre zu einem international bekannten Fest entwickelt. Wer authentische Bräuche und Traditionen mag, streicht jeweils den letzten Samstag im September rot an. Mit fröhlichem Glockengeklingel und buntem Blumenschmuck ziehen die Kuhherden zurück ins Tal. Diese Rindyà (so sagt man im Patois für Alpabzug) lässt die Bergtraditionen aufleben und sorgt dafür, dass diese erhalten bleiben. Am traditionellen Markt findet man neben den bei Kennern beliebten Alpkäseständen, über 90 Stände mit (Kunst-)Handwerk. Untermalt wird das Fest mit Alphornklängen, Fahnenschwingen, Ländlerkapellen und Gesängen, so dass auch die musikalische Unterhaltung nicht zu kurz kommt.
Achtung
Dieses Jahr sind die Parkplätze bezahlbar.
– CHF 20.-/Auto in Charmey
– CHF 10.- /Auto in Broc
– Es gibt Shuttle Busse von Broc bis Charmey
– Parkplatz gratis für Bus

Über den Autor