Chaesteilet_Justistal

Chästeilet Justistal

Chästeilet Justistal

Alljährlich am Freitag vor oder nach dem eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag findet der weit herum bekannte Justistaler Chästeilet statt. Seit 1739 findet diese Chästeilet im Justistal am Spycherberg statt und ist weit über die Kantonsgrenze hinaus bekannt.

Während des Alpsommers stellen die Alphirten Käse aus der Milch von über 250 Kühen her. Diese gehören den Bauern aus der Gemeinde Sigriswil. Am Ende des Sommers wird der Käse nach einem seit Jahrhunderten festgeschriebenen Ritual, der „Chästeilet“, unter den Bauern aufgeteilt. Im Anschluss ziehen die Sennerinnen und Sennen in Tracht mit dem geschmückten Vieh ins Tal.

Chästeilet bei den Spychern im Justistal ab 11.00Uhr

  • Chästeilet um 11.00Uhr
  • Alpabzug
  • Festwirtschaft

Anreise: ÖV oder PW bis Sigriswil
Strasse: Sigriswil-Grön ist an diesem Tag gesperrt
Pendeldienst, Sigriswil Gemeindeplatz: ab 07.30Uhr
letzte Rückfahrt ab Grön: 14.15Uhr
Um grössere Wartezeiten zu vermeiden empfehlen wir eine frühzeitige Anreise, vor 8.30Uhr
Festwirschaft, Verkauf von regionalen Produkten und Unterhaltung im Dorf Sigriswl

Über den Autor