> 3-5 Std.
/
Wallis

Lötschentaler Höhenweg: Lauchernalp – Fafleralp – Blatten

mittel |  3.25 h |  ↔ 12.9 km |  ↑ 227 |  ↓ 807 m          

Die Klassiker-Panoramawanderung auf dem Lötschentaler Höhenweg von der Lauchernalp bis zur Fafleralp. Duftende Wiesen und würzige Wälder, im Schwarzsee baden und bräteln sowie auf Tafeln Lötschentaler Sagen lesen ist ein herrliches Erlebnis. Und auf der gegenüberliegenden Talseite markiert das fast 4’000 m hohe Bietschhorn den Star unter den Berggiganten. 

 

 

Ausgangspunkt: Seilbahn-Bergstation Stafel (Löschen) via Lauchernalp
Endpunkt: Blatten (Lötschen), Post
Einkehr: Unterkunft und Verpflegung: Fafleralp und Silencehotel Edelweiss in Blatten
Anforderungen: weiss-rot-weiss
 x
              00.00 h Stafel (Lötschen), 2102 m     
              01.55 h Schwarzsee (Feuerstelle), 1860 m
              02.30 h Fafleralp, 1787 m   
              03.25 h Blatten (Lötschen), Post, 1540 m     

 

Wegbeschrieb

Das Lötschental ist wahrhaftig ein magisches Tal, reich an spannenden Sagen, aussergewöhnlichen Traditionen und Brauchtümern, einem einzigartigen Berg-Tal-Panorama und dem schönsten Talabschluss der Alpen.

 

Beginnend auf der Lauchernalp führt der Weg fast unmerklich stetig abwärts, da die Höhe bereits mit der Seilbahn gewonnen ist. Nach rund zwei Stunden ist der malerische Schwarzsee erreicht, und es lockt ein Badesee und Bräteln. So gemütlich geht es weiter bis zur Fafleralp, eine modernisierte und umgebaute, wundervolle Alp. Hier kann in herrlicher Ruhe genächtigt und mit guter Kost gestärkt werden. Von der Gartenterrasse bietet sich ein Blick über das gesamte Tal hinab. Im Sommer lässt es sich auch wunderbar baden im höher gelegenen kleinen Seeli. 

 

Ein sehr sinnlicher Weg führt gemächlich zwischen den Chalets hindurch über Wiesen und durch Wälder nach Blatten – man ist nun auf dem „Besinnungsweg“ – ein Kapellenweg mit verschiedenen Besinnungstafeln. Die einzelnen Texte und Sprüche sind dabei angepasst auf die jeweilige Örtlichkeit und sollen den Leser zum Denken anregen. Dies ist ein Teil eines Pilgerweges. Ein Weg voller positiver Eindrücke. Beruhigend.

 

Variante / Anschlusswanderung: Fafleralp – Anenhütte – Fafleralp

 

 

 Wanderkarte 

icon-download Detaillierter Wanderbeschrieb

icon-download GPS-Datei

 icon-sun-o Wetter vor Ort    icon-video-camera Live Webcam

 

A nach B Tour
Alp-B'n'B
Alpbeizli
Alpen-Gourmet
Alpinwanderung
Bergwanderung
Familienwege
Fernwandern
Feuerstellen
Flachwandern
Flusswandern
Ganzjährig
Höhenwege
Panoramaweg
Pilger
Rundtour
SAC-Hütten
Säumerwege
Schneeschuh
Seewanderungen
Themenwandern
Unterkunft
Verpflegung
Winterwandern
0
Panorama?
0.0%
Verpflegung?
0.0%
Schwierigkeitsgrad?
0.0%
Erlebnis?
0.0%
Weiterempfehlung?
0.0%
Natur?
0.0%
ALL POSTS
WegWandern