WINTERWANDERUNGEN

Ab in den Schnee!

Der Winter lockt: Verzaubernde Winterwanderwege, strahlendes Weiss, Stille in unberührter Schneelandschaft, knirschender Schnee, leise rieselt der Schnee, urchiger Hüttenzauber lassen uns die kältere Jahreszeit das Herz erwärmen. Ab in den Zauber des Winters und auf die schönsten Winterwanderungen!

Flumserberg – Crappa-Rundweg

leicht | 1 h | 3.2 km | 212 Hm

Kurze Winterwanderung im Flumserberg auf dem Crappa-Rundweg von der Tannenbodenalp durch den malerischen Crappawald und die Hochebene Madils. Und: Bei der gemütlichen Sennästube geniesst man eine tolle Aussicht.

Winterwanderung im Flumserberg auf dem Crappa-Rundweg von der Tannenbodenalp durch den Crappawald via Tanzplatz, Madils, Sennestubä und wieder zurück zur Tannenbodenalp

Braunwald

leicht | 1.35 h | 4 km | 497 Hm

Panorama-Winterwanderung in Braunwald von der Bergstation Grotzenbüel via Ortstockhaus auf den Gumen. Ein traumhaftes Bergpanorama und gemütliche Bergrestaurants warten auf dem Weg.

Winterwanderung in Braunwald von der Bergstation Grotzenbüel via Ortstockhaus auf den Gumen

Stoos und Fronalpstock

leicht | 1.15 h | 4 km | 254 Hm

Grandiose Winterwanderung auf dem Stoos und Fronalpstock. Der Rundweg auf dem Fronalpstock bietet eine atemberaubende 360°-Aussicht auf viele Alpengipfel und zahlreiche Schweizer Seen.

Winterwanderung auf dem Stoos und auf dem Fronalpstock

Sörenberg

leicht | 1.25 h | 3.7 km | 290 Hm

Einfache Winterwanderung auf der Sonnenseite von Sörenberg. Der Panorama-Rundweg mit herrlicher Aussicht auf’s Dorf und die umliegende Bergwelt ist ein Genussweg mit vielen Sitzbänken unterwegs die zum Verweilen und Geniessen einladen.

Winterwanderung in Sörenberg auf dem Panorama-Rundweg

Pizol

leicht | 1.30 h | 3.4 km | 274 Hm

Winterwanderung auf dem Panoramahöhenweg Pizol durch die traumhafte Winterlandschaft mit Blick auf die Bündner, Glarner und Österreicher Alpen. Von der Pizolhütte via Laufböden und wieder zurück zur Pizolhütte. Eine rundum schöne Tour!

Winterwanderung auf dem Panoramahöhenweg Pizol, oberhalb Wangs und Bad Ragaz, von der Pizolhütte via Laufböden und wieder zurück zur Pizolhütte

Melchsee-Frutt

leicht | 2.30 h | 28.9 km | 344 Hm

Zauberhafte Winterwanderung auf dem Hochplateau Melchsee-Frutt – im Herzen der Schweiz. Der Winterwanderweg führt am Melchsee und Tannensee entlang zur Tannalp. Unterwegs warten zwei malerische Kapellen und Gaststuben zur Einkehr.

Winterwanderung auf der Melchsee-Frutt am Melchsee und Tannsee entlang zur Tannalp

Andermatt – Nätschen

leicht | 1.50 h | 5.8 km | 429 Hm

Winterwanderung von Andermatt hinauf zur Sonnenterrasse Nätschen mit Weitblick. Im Sommer rollt der Verkehr auf der Oberalp-Passstrasse, im Winter ist er ein Winterwanderweg. Wer will, kann nach Andermatt zurück schlitteln.

Winterwanderung von Andermatt auf der Oberalp-Passstrasse hinauf zum Nätschen mit anschliessendem Schlitteln

Einsiedeln – Rothenthurm

leicht | 2.15 h | 8.6 km | 400 Hm

Winterwanderung durch das verschneite Hochmoor von Einsiedeln nach Rothenthurm. Unterwegs eröffnen sich traumhafte Ausblicke auf die verschneiten Schwyzer Berge und die Zentralschweizer Alpen. Ein Wintermärchen!

Winterwanderung zum Hochmoor von Rothenthurm von Einsiedeln via Chatzenstrick, Schlüssel, Dritte Altmatt nach Rothenthurm

Hoch-Ybrig

leicht | 1.15 h | 4.6 km | 258 Hm

Gemütliche Winterwanderung im Hoch-Ybrig ab Steinboden (Oberiberg) via Fuederegg zum idyllischen Seeblisee und durch die kleine Hochebene Seebli. Wer will, kann auf einer rasanten Schlittenfahrt zurück zur Talstation.

Winterwanderung Hoch-Ybrig von Laucheren (Oberiberg) Steinboden via Fuederegg zum Seeblisee und Seebli

Toggenburger Sagenweg

mittel | 3 h | 9.8 km | 600 Hm

Herrliche Winterwanderung am Fusse der Churfirsten. Auf dem Toggenburger Sagenweg von der Alp Sellamatt, oberhalb Alt St. Johann, passiert man insgesamt 12 Tafeln mit Legenden aus längst vergangenen Zeiten. Eine romantische Winterrundwanderung durch eine verzauberte Wintermärchenlandschaft auf einem herrlichen Hochplateau.

Winterwanderung im Toggenburg auf dem Toggenburger Sagenweg von der Alp Sellamatt, oberhalb Alt St. Johann, via Thurtalerstofel, Mittelstofel und zurück zur Alp Sellamatt

Kleine Scheidegg

mittel | 2 h | 6.9 km | 757 Hm

Winterwanderung von der Kleinen Scheidegg via Alpiglen nach Brandegg. Zum Greifen nah ist die spektakuläre Eiger-Nordwand mit dem weltberühmten Dreigestirn dahinter: Eiger, Mönch und Jungfrau. Und: wie wäre es mit einer rasanten Schlittenfahrt auf dem Eiger Run – einer der spektakulärsten Schlittelabfahrten der Schweiz?

Winterwanderung im Anblick der Eiger-Nordwand im Zeichen von Eiger, Mönch, Jungfrau von der Kleine Scheidegg, oberhalb Wengen via Arvengarten, Mettla, Alpiglen nach Brandegg oberhalb Grindelwald

Rigi

leicht | 2 h | 6 km | 548 Hm

Rigi – Die Königin der Berge! Einfache Winterwanderung mit grandiosem Bergpanorama von der Rigi Kulm zum Rigi Klösterli. Ein Klassiker! Prachtvolle Aussichten über das Schweizer Mittelland bis hin zum Schwarzwald und den Vogesen, auf den Alpenkranz sowie atemberaubende Tiefblicke auf den Vierwaldstätter- und Zugersee warten.

Winterwanderung von der Rigi Kulm via Rigi Staffel, Rigi Staffelhöhe, Chänzerli / Känzerli, Rigi Kaltbad, Rigi First nach Rigi Klösterli

Flumserberg – Seebenalp

leicht | 2.10 h | 7.5 km | 658 Hm

Einfache Winterwanderung durch eine verträumte Winterlandschaft in den Flumserbergen von der Tannenbodenalp zur idyllischen Seebenalp mit Blick auf den Walensee bis zum Zürichsee, begleitet von den Churfirsten.

Winterwanderung in den Flumserbergen von der Tannenbodenalp via Winkelzahn zur Seebenalp

Braunwald

leicht | 1.10 h | 3.3 km | 338 Hm

Einfache Winterwanderung auf der Sonnenterrasse von Braunwald Dorf via Schwettiberg zum Bergrestaurant Grotzenbüel. Eine schöne Winterwanderung durch verschneite Winterlandschaften.

Winterwanderung von Braunwald via Schwettiberg zum Bergrestaurant Grotzenbüel

Weisshorn – Arosa

mittel | 2.45 h | 10.4 km | 983 Hm

Grandiose Winterwanderung vom Weisshorn hinunter zur urchig-heimeligen Sattelhütte und weiter via Prätschalp, Prätschli nach Arosa. Ein atemberaubendem 360°-Rundumblick auf über 400 Berggipfel wartet!

Winterwanderung vom Weisshorn via Sattelhütte, Scheidegg, Rot Tritt, Prätschalp, Ober Prätschsee, Prätschi, Obersee nach Arosa

Mörlialp

leicht | 1 h | 4 km | 212 Hm

Leichte Winterwanderung auf der Mörlialp mit fantastischem Bergpanorama und toller Aussicht über Obwalden. Die Mörlialp liegt an der Panoramastrasse zwischen Giswil und Sörenberg. Der Winterrundweg führt via Merliseeli, Mörliwald, Hackerenhütte zur Iwi Kapelle und wieder zurück zur Mörlialp. Tipp: mit dem Sessellift zur Bully-Bar hochfahren und eine rasante Schlittenfahrt geniessen.

Winterwanderung von der Mörlialp, oberhalb Giswil, via Merliseeli, Mörliwald, Hackerenhütte, Iwi Kapelle und wieder zurück zur Mörlialp

Sörenberg – Kemmeriboden

mittel | 3 h | 9.2 km | 647 Hm

Winterwanderung von Sörenberg Rossweid durch die UNESCO Biosphäre Entlebuch via Salwideli nach Kemmeriboden-Bad. Krönender Abschluss: ein legendäres feines Kemmeriboden-Meringue! Und: Wie wäre es mit einem Fondueplausch und einer Übernachtung im Iglu? Kuschelige Schaffelle und Kirschkernkissen sorgen für eine wohlige Wärme.

Winterwanderung von Sörenberg Bergstation Rossweid via Salwideli nach Kemmeriboden-Bad

Weissenberge (Sernftal)

leicht | 1.10 h | 7.2 km | 350 Hm

Einfache Winterwanderung auf der Sonnenterasse Weissenberge im Glarnerland mit herrlichem Blick über das Sernftal. Der Panoramarundweg führt durch die märchenhafte verschneite Winterlandschaft via Schiben wieder zurück. Gemütliche Beizen warten unterwegs und zum Schluss bietet sich die Möglichkeit auf eine rasanten Schlittenfahrt wieder ins Tal zu gelangen.

Winterwanderung auf der Sonnenterasse Weissenberge oberhalb Sernftal im Glarnerland

Flumserberg

mittel  |  3 h  |  7.8 km  |  736 Hm

Aussichtsreiche Winterwanderung im Flumserberg von der Tannenbodenalp durch den Grappawald zur Prodalp. Ein Klassiker! Die Rundtour verspricht ein grandioses Panorama auf die Churfirsten.

Winterwanderung im Flumserberg auf dem Rundweg von der Tannenbodenalp via Chrüz, Grappawald, Prodalp, Tanzplatz und wieder zurück zur Tannenbodenalp

Engelberg

leicht  |  1 h  |  3 km  |  291 Hm

Winterwanderung oberhalb Engelberg auf dem Winter-Panoramaweg von Ristis über die Rigidalalp mit dem Älplerbeizli Rigidal und weiter zum Härzlisee und zur Brunnihütte mit der wohlig-warmen Stube.

Winterwanderung oberhalb Engelberg auf dem Panoramaweg von Ristis über die Rigidalalp mit dem Älplerbeizli Rigidal und weiter zur Brunnihütte SAC am Härzlisee

Braunwald – Seblengrat

mittel | 1.30 h | 4 km | 457 Hm

Panorama-Winterwanderung in Braunwald von der Bergstation Grotzenbüel auf den Kneugrat und Seblengrat mit einmaligem 360°-Panorama über die Glarner Alpen – eine Winterwanderung der Extraklasse!

Winterwanderung in Braunwald von der Bergstation Grotzenbüel via Chnügrat / Kneugrat auf den Seblengrat

Gstaad – Saanen

leicht  |  0.45 h  |  3 km  |  51 Hm

Kurze Winterwanderung von Gstaad nach Saanen am Flusslauf der Saane entlang. Eine Genusswanderung durch die weite, liebliche Winterlandschaft des Saanenlands.

Winterwanderung im Saanenland von Gstaad nach Saanen an der Saane entlang

Sedrun – Disentis

leicht  |  2.30 h  |  9.6 km  |  598 Hm

Beliebte Winterwanderung in der Sulselva von Sedrun nach Disentis / Mustér – Der Klassiker! Auf der Sonnenseite des Tales geht es an der Bahnlinie entlang durch die Winterlandschaft.

Winterwanderung von Sedrun via Bugnei, Mumpé Tujetsch, Segnas, Cuoz nach Disentis / Mustér

Andermatt – Hospental – Realp

leicht | 2.20 h | 9.3 km | 240 Hm

Leichte, flache Winterwanderung durch das sonnige schöne Urserental von Andermatt via Hospental nach Zumdorf, dem kleinsten Dorf der Schweiz, und weiter nach Realp.

Winterwanderung im Urserental von Andermatt via Hospental, Zumdorf nach Realp

Eggli – Gstaad

leicht  |  2 h  |  7.5 km  |  542 Hm

Winterwanderung von der Bergstation Eggli nach Gstaad. Hochgenuss auf dem Gstaader Hausberg: bodenständige Küche, Sonnenterrasse und ein tolles Bergpanorama.

Winterwanderung von der Bergstation Eggli und dem Bergrestaurant Eggli nach Gstaad

Hasliberg – Brünigpass

mittel | 3 h | 10 km | 831 Hm

Winterwanderung auf dem Panoramaweg Hasliberg von Hasliberg Reuti (oberhalb Meiringen) zum Brünigpass mit toller Aussicht vom Grimsel bis zur Brienzer Rothorn-Kette.

Winterwanderung auf dem Panoramaweg Hasliberg, oberhalb Meiringen und dem Haslital, von Hasliberg Reuti via Hasliberg Wasserwendi, Hasliberg Hohflue zum Brünigpass und Brünig

Adelboden

leicht | 2 h | 6 km | 516 Hm

Winterwanderung auf dem Sonnenhang von Adelboden. Auf dem Hörnliweg geht es zu den Aussichtspunkten Hörnli und Taubenfels hoch über Adelboden mit grandiosen Ausblicken.

Winterwanderung in Adelboden auf dem Panoramaweg und Hörnliweg zur Aussichtskanzel Hörnli / Höreli und zum Taubenfels

Klosters

leicht  |  1.30 h  |  4.5 km  |  526 Hm

Winterwanderung von Klosters Platz zum Berghaus Alpenrösli und wieder zurück nach Klosters, mit traumhafter Aussicht über das ganze Prättigau. Wer den Schlitten dabei hat, geniesst den Rückweg ins Tal auf einer rasanten Fahrt.

Winterwanderung auf dem Rundweg von Klosters Platz zum Bergrestaurant / Berghaus Alpenrösli und wieder zurück nach Klosters

Klosters

leicht | 2.30 h | 10.5 km | 315 Hm

Winterwanderung vom alten Walserdörfchen Monbiel zur stillen Alp Garfiun mit seinem gemütlichen Bergbeizli – eine Oase der Ruhe – und weiter durch die verzauberte Winterlandschaft nach Klosters Platz.

Winterwanderung von Monbiel via Alp Garfiun, Monbiel nach Klosters Platz

Lenzerheide

leicht | 2.40 h | 8.3 km | 965 Hm

Kulinarische Verzauberung auf dem Höhenweg von Heidbüel nach Tgantieni – Wanderung oberhalb der Lenzerheide. Geradezu ein Stafettenlauf von einem Alp-Beizli zum anderen! Hier hat man die Qual der Wahl… mmmmhhhh!

Wanderung auf dem Kulinarischem Höhenweg von Heidbüel, oberhalb Churwalden, nach Tgantieni, oberhalb der Lenzerheide. Hier hat man die Qual der Wahl... mmhh!

Feldis (Sur Vischnaunca)

leicht | 1.15 h | 4.1 km | 348 Hm

Wandern in winterlicher Landschaft ist ein ganz besonderer Genuss. Diese Winterwanderung führt von der Sonnenterrasse Feldis noch höher hinaus durch die Winterlandschaft.

In winterlicher Landschaft wandern ist ein ganz besonderer Genuss. Diese Winterwanderung führt von der Sonnenterrasse Feldis, bei Rhäzüns, noch höher hinaus.

Savognin

leicht | 2 h | 8 km | 651 Hm

Zauberhafte Winterwanderung hoch über Savognin auf dem Panorama-Höhenweg von Somtgant nach Parsonz Tigignas. Herrliche Aussicht auf die drei 3000er, Piz Ela, Piz Mitgel und den Corn da Tinizong.

Winterwanderung hoch über Savognin auf dem Panorama-Höhenwanderweg von Somtgant, via Alp Naladas, Tigia, Manziel, Malmigiucr nach Parsonz Tigignas

Appenzell: Eggen-Höhenweg

leicht | 2.50 h | 9.6 km | 866 Hm

Der Eggen-Höhenweg ist ein wahrer Wanderklassiker das ganze Jahr. Eine traumhafte Aussicht zum Säntis und auf die andere Seite über den Bodensee erwartet den Wanderer.

Wanderung im Appenzell: Eggen-Höhenweg

Albispass – Albishorn – Hausen a.A.

leicht  |  2 h  |  6.3 km  |  699 Hm

Leichte Wanderung auf der Albiskette mit toller Sicht auf Zürich-, Zugersee, das Knonaueramt und in die Berge – bei sehr klarem Wetter ist sogar das Matterhorn zu sehen. Der Weg nach Hausen a.A. bietet ein herrliches Panorama auf das Zugerland und die dahinter liegenden Berge. Empfohlene ganzjährige Wanderung (Bergrestaurant Albishorn ganzjährig geöffnet), die sich auch bei Wind, Schnee und Regen (dann nur mit gutem Schuhwerk) eignet.

Wanderung: Albispasshöhe – Albishorn – Hausen a.A.

Oeschinensee

leicht | 1 h | 3.3 km | 256 Hm

Kurze Winterwanderung zum traumhaften Oeschinensee hoch über Kandersteg. Am Fusse des imposanten Blüemlisalp-Massivs liegt der zugefrorene Bergsee im Winterschlaf mit dem Eisturm – ein Naturwunder. Die stille Winterlandschaft und die grossartige Bergkulisse versprechen ein eindrückliches Naturerlebnis. Und zum Schluss kann man mit dem Schlitten ins Tal hinunter flitzen – der wohl rasanteste Schlittenweg im Berner Oberland.

Winterwanderung von Oeschinen zum Oeschinensee oberhalb Kandersteg

Holzegg – Oberiberg

leicht | 2 h | 8 km | 604 Hm

Sommer wie Winter eine aussichtsreiche Wanderung, die im Winter etwas mehr Kondition abfordert aber sonst einfach zu gehen ist: Holzegg – Ibergeregg – Oberiberg mit einigen Alpbeizen und Restaurants. Herrliche Blicke zum Stoos, Fronalpstock, auf die Urner- und Glarner Gipfel und tief unten der Einschnitt des Muotatals zur Rechten und später zur Linken der herrliche Hoch-Ybrig mit Spirstock, Klein Sternen und Drusberg. Eine wundervolle Wanderung.

Wanderung: Holzegg – Ibergeregg – Oberiberg

Zermatt

leicht  |  1.35 h  |  5 km  |  530 Hm

Kurze und leichte Ganzjahres-Wanderung mit dem Matterhorn im Blick vom Blauherd (Zermatt) zum Bergrestaurant Fluhalp vorbei am schöneme Stellisee.

Wanderung: Blauherd (Zermatt) – Fluhalp

Eggberge

leicht | 1.55 h | 5.7 km | 620 Hm

Wundervolle Panorama-Gratwanderung in den Eggberge entlang des Schächentals im Kanton Uri in Richtung Klausenpass. Das Alpstubli Selez hat fast immer offen.

Eggberge – Fleschseeli – Alpstubli Selez – Ruogig: Eine wundervolle Panoramawanderung zur jeder Jahreszeit entlang des Schächentals, Schächentaler Höhenweg, im Kanton Uri in Richtung Klausenpass

Sörenberg

leicht | 1 h | 2.6 km | 258 Hm

Kurze, leichte Winterwanderung von Sörenberg Rossweid zur Skihütte Schwarzenegg und zurück zur Rossweid durch die herrliche Winterlandschaft.

Winterwanderung von Sörenberg Rossweid zur Skihütte Schwarzenegg / Schwarzenegghütte und zurück zur Rossweid

Uetliberg – Albispass

leicht  |  2.50 h  |  10.5 km  |  695 Hm

Eine Wanderung, mit Start auf dem Zürcher Hausberg Uetliberg, auf der Albiskette lohnt sich bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit! Aussichten nach rechts und links und auf die Berge.

Wanderung auf der Albiskette vom Uetliberg bis zur Albispasshöhe

Albispass – Sihlbrugg

leicht | 2.40 h | 9.2 km | 884 Hm

Schöne Wanderung auf der Albiskette mit toller Aussicht. Beim Restaurant Schweikhof lohnt sich eine Einkehr. Das Essen ist sehr gut und die urchige Atmosphäre im Stübli ist sehr gemütlich.

Wanderung auf der Albiskette: Albispass – Albishorn – Schweikhof – Sihlbrugg

Sattel-Hochstuckli

leicht | 1.30 h | 5.5 km | 414 Hm

Gemütliche Wanderung mit guter Verpflegung. Bei schönstem Wetter herrliches Panorama in die Urneralpen und auf den Ägerisee, Lützelsee, Vierwaldstättersee.

Wanderung Engelstockrundweg auf dem Sattel-Hochstuckli