WANDERREGION ZENTRALSCHWEIZ

Entdecke die Wanderregion!

Sommerlust auf Berge und Seen. Am Anfang war die Zentralschweiz. Hier begann mit dem Bund der Urner, Schwyzer und Unterwaldner auf dem Rütli die Schweiz.

zentralschweiz

Und mit dem Bau der Schöllenenbrücke der Transitverkehr über den Gotthard und mit der Eröffnung der ersten Zahnradbahn Europas, 1871 auf die Rigi, die Reiseepoche. Dieses gebirgige Land rund um den Vierwaldstättersee und die sanfte Seenplatte ist reich an historischen Sehenswürdigkeiten und landschaftlichen Schönheiten. Tell-Denkmal und rauhe Gipfel, belebte Städte und abgelegene Hochtäler, barocke Klöster und wilde Schluchten. Durch Gischt pfeilen Surfer, ziehen Dampfschiffe majestätisch ihre Spur, am Himmel bunte Gleitschirme wie Schmetterlinge. Auf Gipfel fahren Bähnchen, gleiten Gondeln: Urschweiz, Freizeitschweiz, Ferienschweiz. (Quelle: myswitzerland.ch)

Luzern ist der Ausgangspunkt zu einem ganz besonderen Fleckchen Erde: zur Region Vierwaldstättersee. Der Berg ruft! Die Rigi als Königin der Berge, die drehbare Luftseilbahn hinauf zum ewigen Schnee auf dem Titlis und die weltweit steilste Zahnradbahn auf den Pilatus bieten Höhenflüge par excellence. Das UNESCO Biosphären-Reservat Entlebuch mit seiner voralpinen Moor- und Karstlandschaft lädt ein zu unvergesslichen Erlebnissen und Erholung in atemberaubender Natur. Ein Schiffsausflug auf dem unverwechselbaren Vierwaldstättersee mit Europas grösster Binnenschifffahrt und einer grossen Dampfschiffflotte ist ein Muss. Von Luzern aus sind die berühmten Orte an der Luzerner Riviera in kurzer Zeit erreichbar. (Quelle: centralswitzerland.ch)

WANDERVORSCHLÄGE

Wanderungen in der Zentralschweiz

Grosser Mythen – 1898 m.ü.M.

schwer  |  2 h  |  2.7 km  |  446 Hm

Ein Klassiker mit steilem Aufstieg: Fantastischer Rundblick auf Glarner und Urner Alpen, zum Vierwaldstättersee und ins Unterland. Ein Serpentinenweg mit über 47 Kehren führt hinauf, oben wartet ein Kiosk, wo man sich stärken kann.

Wanderung auf den Grossen Mythen SZ, 1898 m.ü.M.

Gotthardpass 6-Seen-Wanderung

mittel  |  4 h |  12.6 km  |  588 Hm

6-Seen-Wanderung auf dem Gotthardpass. Ein mystischer Kraftort im Herzen der Schweiz. Mit der Möglichkeit in der ehemaligen Militärfestung (Reduit) im „Felsenhotel La Claustra“ zu übernachten. Ein ganz spezielles Erlebnis.

6-Seen-Wanderung auf dem Gotthardpass

Albert-Heim-Hütte – 2542 m.ü.M.

mittel  |  3.40 h  |  9.8 km  |  1621 Hm

Wanderung zur Albert-Heim-Hütte, 2542 m.ü.M., von Tiefenbach nach Realp. In den südlichen Urner Alpen hoch oberhalb der Furka-Passstrasse thront die Hütte einzigartig auf einem Felskopf unweit des Tiefengletschers.

Wanderung zur Albert-Heim-Hütte, 2542 m.ü.M.

Engstlenalp – Melchsee-Frutt

mittel  |  3 h  |  10 km  |  918 Hm

Die Schweiz aus dem Bilderbuch! Gemütliche Wanderung mit knieschonendem Auf- und Abstieg, herrlichen Aussichten, guten und zahlreichen Verpflegungsmöglichkeiten – Frühling bis Herbst…

Wanderung vom Enstlensee, Engstlenalp über die Tannalp auf den Bonistock zur Melchshsee-Frutt

Stoos: Klingenstock – Fronalpstock

mittel  |  2 h |  4.7 km  |  825 Hm

Auf einer der schönsten Gratwanderwege der Schweiz kommt man in den Genuss einer atemberaubenden Aussicht auf die Zentralschweizer Berg- und Seenwelt. Neben dem tollen Panorama gibt es eine sehr vielfältige Alpenflora…

Stoos: Gratwanderung vom Klingenstock zum Fronalpstock

Urmiberg – Rigi Scheidegg

mittel  |  2.50 h  |  7.4 km  |  952 Hm

Aussichtsreiche und abwechslungsreiche Höhenwanderung vom Urmiberg, oberhalb BrunnenSZ, auf die Rigi Scheidegg. Man wandert auf Naturwegen über Stock und Stein in einer einmaligen Alpenflora mit wunderschöner Aussicht…

Wanderung vom Urmiberg auf die Rigi Scheidegg

Engelstockrundweg

leicht  |  1.30 h  |  5.5 km  |  414 Hm

Gemütliche Wanderung auf dem Sattel-Hochstuckli mit guter Verpflegung. Bei schönstem Wetter herrliches Panorama in die Urneralpen und auf den Ägerisee, Lützelsee, Vierwaldstättersee. Auch bei schlechterem Wetter…

Wanderung Engelstockrundweg auf dem Sattel-Hochstuckli

Braunwald – Charetalp – Glattalp

mittel  |  3.40 h |  12 km  |  1062 Hm

Passwanderung von Braunwald im Glarnerland in den Kanton Schwyz zur Glattalp über die grösste Karstlandschaft der Schweiz und die Schafalp Erigsmatt und Charetalp auf das Grossbodenkreuz…

Bergwanderung von Braunwald (Gumen) über Erigsmatt, Charetalp auf die Glattalp

Bristen – Etzlihütte – Sedrun

mittel  |  7 h  |  16.4 km  |  2694 Hm

Im wildromantischen Urner Seitental liegt Bristen als Ausgangspunkt, wo das Etzlital ins Maderanertal mündet. Als Oase der Ruhe und Erholung liegt die Etzlihütte eingebettet in den wilden Bergen des Kanton Uri…

Wanderung von Bristen zur Etzlihütte und weiter nach Sedrun

Alpwirtschaft Wildegg – Euthal SZ

leicht  |  4 h  |  11.5 km  |  1458 Hm

Die Route führt vom hinteren Sihlsee über die Wildegg, wo man sich im Bergrestaurant stärken kann. Wer will, kann den Abstecher von etwa 30 Minuten hinauf zum Gipfel des Chli Aubrig, 1642 m.ü.M., unter die Füsse nehmen.

Wanderung zur Alpwirtschaft Wildegg – Euthal SZ

Rugghubelhütte – 2290 m.ü.M.

mittel  |  3.30 h  |  10.5 km  |  620 Hm

Die Wanderung führt zur Rugghubelhütte hoch über Engelberg, mitten in eine herrliche Bergwelt und durch das eidgenössische Wildschutzgebiet. Sie bietet die Gelegenheit, Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten.

Wanderung zur Rugghubelhütte SAC, 2290 m.ü.M., hoch über Engelberg

Oberalp – Pazolastock – Rheinquelle

mittel  |  4.10 h  |  9.8 km  |  1702 Hm

Eine eindrückliche Rundwanderung mit viel Ausblick in die Surselva und die Urner Alpen. Vom Oberalppass geht es auf den Pazolastock und weiter zur Rheinquelle. Von einem Punkt der Erde aus bildet sich einer der grössten Flüsse Europas.

Wanderung: Oberalppass – Pazolastock – Rheinquelle

Maderanertal: Golzern – Windgällen

mittel  |  4.10 h  |  9.7 km  |  769 Hm

Die Wanderung führt ins Maderanertal zum Golzerensee und zur SAC-Hütte Windgällen. Hier trifft man noch auf eine intakte und vielfältige Alpenflora. Das Golzerenseeli lädt zum Baden und Bräteln.

Wanderung im Maderanertal: Golzerensee – Windgällenhütte

Bisisthal: Waldi-Ranch

leicht  |  2.10 h  |  6 km  |  725 Hm

Wanderung im Bisisthal / Muotathal zur Alpwirtschaft Waldi-Ranch. Hier geniesst man die stille Natur, das Plätschern der Muota und wird mit den besten Älplermenüs verwöhnt.

Wanderung im Bisisthal zur Alpwirtschaft Waldi-Ranch

Unterägeri – Zugerberg – Zug

leicht  |  3 h  |  10.5 km  |  923 Hm

Aussichtsreiche und leichte Wanderung vom Ägerital auf den Zugerberg und weiter nach Zug. Ins Land der Chriesibäume und der berühmten Zuger Kirschtorte. Eine Ganzjahres-Wanderung.

Wanderung: Unterägeri – Zugerberg – Zug

Schächentaler Höhenweg

mittel  |  6.45 h  |  21.8 km  |  1924 Hm

Aussichtsreiche Wanderung auf dem Schächentaler Höhenweg von den Eggbergen auf den Klausenpass mit Blick auf die Urner Alpen, auf das Reusstal und das wildromantische Schächental! Ein Wanderklassiker!

Wanderung auf dem Schächentaler Höhenweg / Höhenweg Eggbergen von Eggberge / Eggbergen via Alpstubli Selez, Ruogig, Skihaus Edelweiss, Biel / Kinzig, Gisleralp, Alpbeizli Heidmannegg, Unter Palm auf den Klausenpass / Klausen Passhöhe

Walenpfad

mittel  |  3.55 h  |  11.2 km  |  1395 Hm

Superschöne Höhenwanderung auf dem Walenpfad, einem der schönsten Höhenwege der Schweiz! Von Engelberg (Ristis) zur Brunnihütte und über die Walenalp, Alp Oberfeld zur Bannalp / Chrüzhütte im Bannalpgebiet.

Höhenwanderung auf dem Walenpfad von Engelberg (Ristis) zur Brunnihütte und über die Walenalp, Alp Oberfeld zur Bannalp Chrüzhütte

Schöllenenschlucht

leicht  |  1.10 h  |  4.6 km  |  382 Hm

Geschichtsträchtig und sagenumwoben: Das ist die Schöllenschlucht mit der Teufelsbrücke! Die kurze und leichte Wanderung führt von Andermatt an der Teufelsbrücke mit dem Suworow-Denkmal vorbei nach Göschenen.

Wanderung von Andermatt durch die Schöllenschlucht / Schöllenen nach Göschenen via Teufelsbrücke und dem Suworow-Denkmal