Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

740  Wanderungen anzeigen

Berner Oberland

Eiger-Nordwand, Finsteraarhorn, das Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau, die Blüemlisalp, das Schilthorn, Brienzer Rothorn, Faul- und Stockhorn, der Niesen und der Wildstrubel, die Grosse und Kleine Scheidegg wie auch die Orte Wengen, Mürren, Adelboden-Lenk strahlen wohl internationale Bekanntheit aus.

Die Seitentäler Hasli-, Lütschinen-, Kander-, Kien-, Gastern-, Simmen-, Saane- und Lauterbrunnental bieten dagegen reichlich viele Wanderwege durch unberührte Natur. Und darunter gibt es ein paar Geheimtipps.

Anzeige

Jedes dieser Täler hat einen eigenen Charakter und eine besondere Ausstrahlung. Viel Wasser fliesst durch sie und einige erstaunlich hohe Wasserfälle imponieren. Mit 417 Metern Fallhöhe ist der Mürrenbachfall der höchste der Schweiz.

Die Region Oberland schliesst nebst Teilen der Berner Alpen und Voralpen auch die Regionen Thuner- und Brienzersee ein. Die schöne Stadt Thun gilt als Tor zum Berner Oberland. Es gilt als Wiege des Wintersports. Etwa 200 km Winterwanderwege und Schneeschuhtrails liegen in traumhafter Kulisse.

Einige Pässe, die sogar in prähistorischer Zeit begangen wurden, die das Berner Oberland mit umliegenden Kantonen verbindet, sind richtige Wanderklassiker. Zugang boten schon während der Römerzeit von Norden und Osten her Brünig- und Sustenpass, vom Süden her Grimsel-, Lötschen-, Gemmi-, Rawil-, Sanetschpass und Col du Pillon.

Es gibt noch mehr zu erwandern im ganzen Berner Oberland – im grossen Wanderparadies.

Highlights

  • Panoramaweg Gemmenalphorn
  • Naturpark Gantrisch
  • Lötschenpass-Gletscher
  • Berghotel Obersteinberg: ein Kerzenhotel ohne Strom
  • Lauter Brunnen im hinteren Lauterbrunnental
  • Schneeschuhtouren in Adelboden, Hörnliweg
  • 5 SAC-Hütten im Berner Oberland
  • Glecksteinhütte beim Wetterhorn
  • Rosenlaui mit Dossenhütte
  • Kiental mit Anfahrt über die steilste Postautostrecke Europas
  • 7 km langer Schlittelweg im Kiental ab Ramslauenen

Anzeige

Sortieren
Karte
Filtern
Filter zurücksetzen
Sortieren
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Berner Oberland
0

Gurnigel, Naturpark Gantrisch Winterwandern (Selibüel-Winterwanderweg)

01:15 h

3.03 km

167 m

169 m

Dez-Mar

Winterwandern auf dem Gurnigel im Naturpark Gantrisch. Unterwegs auf dem Selibüel-Winterwanderweg warten tolle Aussichten auf die Gantrischkette und den Thunersee. Eine leichte und kurze Winter-Run…
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Berner Oberland
0

Grimsel Passhöhe – Berghaus Oberaar – Oberaarsee – Oberaargletscher – Grimselpass

T2

06:05 h

19.48 km

941 m

941 m

Jul-Okt

Lange, aber einfache Wanderung in die hochalpine Bergwelt von der Grimsel Passhöhe bis zur Gletscherzunge des Oberaargletschers, wo die Aare als junger Fluss hervorschiesst. Via Husegghütte, Triebt…
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Berner Oberland
0

Gantrisch: Gurnigel, Stierenhütte – Selibüel

WT1

01:50 h

4.1 km

190 m

190 m

Dez-Mar

Schneeschuh-Rundtour im Naturpark Gantrisch von der Gurnigel Stierenhütte auf und rund um den Selibüel. Zuoberst auf dem Aussichtsgipfel Selibüel wartet eine herrliche 360°-Rundsicht auf den schnee…
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Weitere Wanderungen

Anzeige

Angebote5

Angebote von unseren Partnern