Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

740  Wanderungen anzeigen

Kandertal

Das Kandertal trägt seinen Namen vom Fluss Kander (die Weisse), der durch das Tal fliesst. Die Quelle liegt im Kanderfirn, einem Talgletscher des Gasterentales. Das Kandertal ist etwa 13 km lang und hat unbekanntere Seitentäler.

Bei Reichenbach geht’s ins Kiental. Bei Frutigen teilt es sich auf ins Kandertal und Entschligetal, weiter in südlicher Richtung folgt das Gasterental.

Die Orte Frutigen, Kandersteg und Reichenbach sind Hauptorte. Die Region besteht aber hauptsächlich aus vielen Bäuerten, einzelnen Gehöften, Weilern, kleinen Dörfern. Auf über 120 Alpbetrieben werden Vieh und Schafe gesömmert.

Den Anschluss an die grosse Welt erhielt das Kandertal ab 1913 durch den Bau des Lötschbergtunnels und Simplontunnel, der die Alpentraversierung Bern-Brig-Mailand ermöglichte.

Eine der schönsten Passwanderungen heute ist der frühere Säumerweg: die Verbindung vom Gasteretal via dem Lötschenpass ins Lötschental im Wallis.

Wer staunen will, ob so klaren, romantischen, türkisblauen Bergseen muss den Oeschinensee wie auch den Blausee sehen; es sind schweizweit bekannte Bergseen, kleine Paradiese der Natur.

Wer grössere Touren unternehmen will: Eine Bergtour verbindet das Kandertal mit dem Kiental via der Griesalp. Die 14. Etappe der Via Alpina führt zwischen Kandersteg und Adelboden über einen atemberaubenden Übergang, die Bunderchrinde. Oder der Abschnitt zwischen Griesalp und Kandersteg, die Etappe 13 als Königsetappe, über das Hohtürli. Ewiges Gletschereis inklusive.

Es geht auch gemütlicher, sogar im Winter: Vom Sunnbüel zum Gemmipass, via Daubensee, wird es im dicken Schnee richtig romantisch.

In dieser Region gibt es wunderschöne Bergwege, unbekanntere Seitentäler, Pässe zu erklimmen, alte Handelsrouten und eine abwechslungsreiche Kulturlandschaft und im Winter lockt die Abgeschiedenheit der Täler zu Schneeschuhtouren.

Hier findet man echte Bergjuwelen!

Highlights

  • Blausee & Oeschinensee
  • Gasteretal
  • Daubensee
  • Pässewanderungen
  • Sunnbüel & Kandersteg im Winter für Schneeschuhtouren
  • Historisches Berghotel Scharenbach
  • Gasthaus Bären in Reichenbach
  • Chluse-Schlucht

Anzeige

Sortieren
Karte
Filtern
Filter zurücksetzen
Sortieren
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Kandertal
0

Kandersteg Sunnbüel, Spittelmatte Schneeschuh-Trail

WT2

02:05 h

4.83 km

199 m

199 m

Dez-Mar

Schneeschuhwandern oberhalb von Kandersteg von der Bergstation Sunnbüel auf dem Spittelmatte Schneeschuh-Trail. Die Schneeschuhtour führt durch die herrliche und weite Hochebene Spittelmatte mit Bl…
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Kandertal
0

Gasterntal, Selden – Kandersteg Sunnbüel

T2

02:10 h

8.35 km

91 m

442 m

Mai-Okt

Herrliche Wanderung durch das wilde Gasterntal, von Selden nach Kandersteg. Eines der grossartigsten und schönsten Hochgebirgstäler der Alpen, umgeben von steilen Felswänden und zum UNESCO Welterbe…
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Kandertal
0

Sunnbüel (Kandersteg) – Schwarenbach – Daubensee – Gemmipass (Leukerbad)

03:25 h

9.21 km

521 m

117 m

Dez-Mar

Winterwanderung von der Bergstation Sunnbüel (Kandersteg) via Daubensee zum Gemmipass. Ein uralter Säumerweg, den schon die Römer kannten. Auch im Winter lockt der Übergang vom Kandertal ins Wallis…
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Kandertal
0

Oeschinensee (Kandersteg)

T3

03:00 h

8.43 km

527 m

527 m

Jun-Okt

Traumhafte Wanderung am Oeschinensee, oberhalb Kandersteg, via Oberbergli und Unterbergli – am Fusse des imposanten Blüemlisalp-Massivs im UNESCO-Weltnaturebe. Die Rundtour verspricht grandiose Aus…
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Kandertal
0

Gasterntal, Kandersteg – Selden

T2

03:05 h

10.66 km

468 m

93 m

Mai-Okt

Einfache Wanderung ins malerische wilde Gasterntal von Kandersteg nach Selden. An der rauschenden Kander entlang geht es durch das unberührte, von hohen Felswänden begrenzte Hochtal.
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Kandertal
0

Sunnbüel (Kandersteg) – Schwarenbach – Gemmipass (Leukerbad)

T2

02:40 h

8.71 km

516 m

112 m

Jun-Okt

Wanderung von der Bergstation Sunnbüel (Kandersteg) via Daubensee zum Gemmipass. Ein uralter Säumerweg, den schon die Römer kannten. Die Gemmi war einst der meistbegangene Pass der Alpen! Er verbin…
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Kandertal
0

Kandersteg – Höh Trail

WT2

01:35 h

3.22 km

161 m

161 m

Dez-Mar

Schneeschuhtour von Kanderteg auf dem Höh Trail hinauf zum Aussichtspunkt Risete-Egge. Grandiose Ausblicke ins Kandertal und auf die gesamte Bergkette des UNESCO-Welterbes mit dem Blüemlisalp-Massi…
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Kandertal
0

Oeschinensee (Kandersteg)

01:10 h

3.34 km

129 m

129 m

Dez-Mar

Kurze Winterwanderung zum traumhaften Oeschinensee hoch über Kandersteg. Am Fusse des imposanten Blüemlisalp-Massivs liegt der zugefrorene Bergsee im Winterschlaf mit dem Eisturm – ein Naturwunder….
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Kandertal
0

Rinderhütte (Leukerbad) – Restipass – Kummenalp – Lötschenpass – Selden (Gasterntal)

T4

07:35 h

20.5 km

1168 m

1928 m

Jul-Okt

Grandiose drei Täler- und zwei Pässe-Wanderung: Rhonetal, Lötschental, Gasterntal – vom Wallis ins Berner Oberland über den Restipass und Lötschepass. Von der Rinderhütte, oberhalb Leukerbad, folgt…
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Weitere Wanderungen

Anzeige

Angebote5

Angebote von unseren Partnern