Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

740  Wanderungen anzeigen

Vaz/Obervaz

Lenzerheide und Valbella sind die bekanntesten Orte des Hochtales der Gemeinde Vaz/Obervaz, zwischen Chur und dem Albulatal. Ein Dorf mit dem Namen Vaz/Obervaz gibt es nicht. Es waren mächtige Freiherren, die eine bedeutende Rolle in der Entwicklung Rätiens spielten: die Freiherren von Vaz. Die nach diesem Adelsgeschlecht benannte Gemeinde Vaz/Obervaz ist eine der grössten Gemeinden im Kanton Graubünden.

Die Orte Lain, Muldain, Zorten und die Kleinsiedlung (Ober-)Solis, auf der südlichen Seite der Schinschlucht gelegen, sind eher unbekanntere Orte. Und dann noch die Weiler Nivagl, Fuso, Trantermoira, Sporz, Tgantieni, Sartons und Creusen?

In der Regin von Vaz/Obervaz erwartet den Wanderer die touristischen Orte Valbella/Lenzerheide und ein grösseres unbekannteres Wanderpotenzial dazu!

Die Region war eine historische Transitroute zwischen der Parpanerhöhe und Sankt Cassian/Lantsch, in der Verlängerung also zwischen Chur und Tiefencastel. Etappen der ViaSett führen von Chur zur Lenzerheide, nach Tiefencastel und weiter bis an den Fuss des Julierpasses.

Bis Mitte des 19. Jahrhunderts war das Hochtal Lenzerheide Maiensässgebiet. Die touristische Entwicklung begann erst etwa ab Beginn des 20. Jahrhunderts. Heute ist Lenzerheide/Valbella für den Wintersport und für den Sommertourismus ausgebaut. Fast reihenweise Bergbahnen bieten sich für Wanderungen an: auf den Piz Scalottas, ins Berghotel Tgantieni, auf die Alp Nova, nach Steinhaus, Cumascheals, Stätzerhorn, Stätzertäli, Scharmoin, Parpaner Rothorn, Parpaner Weisshorn, Parpan Motta, Urdenfürggli. Und überall gibt es Wanderwege dazu!

Interessant ist die Region zum Wandern am Fusse des Stätzerhorns mit Stätzerbach, Stätzer Täli bis zur Alp Stätz. Der Heidbüel-Tgantieni-Höhenweg verspricht viel Panorama mit wenigen Höhenmetern. Ab Zorten führen Wege nach Nivagl, dem ehemaligen Ort der Stammburg der von Vaz vorbei, bis Alvaschein. Von Solis aus könnten etwas unbekanntere Wege nach Stierva unternommen werden. Auf dem alten Schinweg wäre der Höhenweg Muldain – Scharans zu entdecken. Es gibt noch unbekanntere Wanderwege rund um Vaz/Overvaz.

Highlights

  • Lenzerheide/Valbella mit vielen Gondeln
  • Unbekanntere Wanderwege bei Malix, Alvaschein, Stierva, Muldain, Zorten
  • Historischer Wanderweg Alter Schin Scharans-Muldain
  • Weiler Creusen
  • Heidbüel-Tgantieni-Höhenweg
  • Stätzerhorn, Parpaner Rothorn

Anzeige

Sortieren
Karte
Filtern
Filter zurücksetzen
Sortieren
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Vaz/Obervaz
0

Chur – Valbella – Lenzerheide (Via Sett, 1. Etappe)

T2

06:10 h

20.16 km

1202 m

313 m

Jun-Okt

Wanderung auf der 1. Etappe des Kultur- und Weitwanderwegs Via Sett (Nr. 64) von Chur via Valbella nach Lenzerheide mit dem Heidsee. Auf dem Weg warten zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die Burgrui…
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Vaz/Obervaz
0

Lenzerheide – Lantsch/Lenz – Alvaschein – Tiefencastel (Via Sett, 2. Etappe)

T2

03:00 h

12.5 km

100 m

694 m

Jun-Okt

Wanderung auf der 2. Etappe des Kultur- und Weitwanderwegs Via Sett (Nr. 64) von Lenzerheide via Lantsch / Lenz, Alvaschein, Mistail nach Tiefencastel. Auf dem Weg warten zahlreiche Sehenswürdigkei…
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Arosa
0

Lenzerheide – Arosa, Heidi & Gigi Winterwanderweg

07:45 h

17.59 km

1248 m

830 m

Dez-Mar

Aussichtsreiche und anspruchsvolle Winterwanderung von der Lenzerheide nach Arosa Prätschli auf dem Heidi & Gigi Winterwanderweg via Scharmoin, Motta, Hörrnligrat. Unterwegs laden zahlreiche Beizli…
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Albula
0

Thusis – Tiefencastel

T2

05:30 h

18.31 km

880 m

696 m

Jun-Okt

Wanderung von Thusis via Alvaschein nach Tiefencastel. Ein spektakulärer Weg führt durch die Schinschlucht hinauf zum Dörflein Muldain mit einer herrlichen Aussicht. Weitere Höhepunkte sind das Sol…
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Vaz/Obervaz
0

Parpan (Valbella / Lenzerheide) – Tschuggen – Mittelberg

02:20 h

7.09 km

185 m

184 m

Dez-Mar

Herrliche Winterwanderung von Parpan – nördlich von Valbella und Lenzerheide – via Tschuggen zur schönen Maiensäss-Siedlung Mittelberg und wieder zurück nach Parpan.
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Vaz/Obervaz
0

Lenzerheide – Val Sporz

WT2

02:25 h

5.16 km

264 m

266 m

Dez-Mar

Leichte Schneeschuhtour von der Lenzerheide ins Val Sporz. Der «Val Sporz Schneeschuh-Rundtrail» führt durch offenes Feld mit herrlichem Blick ins Tal.
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Weitere Wanderungen

Anzeige

Angebote5

Angebote von unseren Partnern