> 1-3 Std.
/
Mittelland

Eglisau – Rheinsfelden – Kaiserstuhl AG, Rheinuferweg ViaRhenana

leicht | 2.30 h |  9.4 km ↑ 209 ↓ 230  

Wanderung auf dem Rheinuferweg ViaRhenana – dem Rhein entlang von Eglisau via Rheinsfelden, Zweidlen und zum mittelalterlichen, malerischen Städtchen Kaiserstuhl AG. Unterwegs passiert man Feuerstellen und idyllische Auenlandschaften.

 

T1 - leicht 2.30 h 9.4 km
Mar-Nov 209 Hm 230 Hm
Start:Eglisau – Bahnhof
Ziel:Kaiserstuhl AG – Bahnhof
Einkehr:Unterkunft und Verpflegung: div. in Eglisau, Rest. & Hotel Kreuz in Kaiserstuhl AG
nur Verpflegung: Rest. Rheinfels & Rank in Eglisau, Landgasthof Fähre in Zweidlen, Fischbeiz in Kaiserstuhl AG
Highlights:Rheinuferweg, Auenlandschaften, mittelalterliches Städtchen Kaiserstuhl
Hinweis:– – –
Eglisau
390 m.ü.M.
00.00 h
Landgasthof Fähre (Rheinsfelden / Zweidlen)
357 m.ü.M.
01.05 h
Wasserkraftwerk
344 m.ü.M.
01.10 h
Badi Kaiserstuhl
336 m.ü.M.
02.15 h
Kaiserstuhl AG
368 m.ü.M.
02.30 h

 

Wegbeschrieb

Ausgangspunkt der Wanderung ist der Bahnhof in Eglisau. Von dort folgt man dem gelben Wegweiser in Richtung Kaiserstuhl. Der Weg führt auf der Bahnhofstrasse entlang in Richtung Rhein, bis zum Restaurant Rheinfels & Rank (+41 43 810 71 71). Beim Restaurant biegt nach links  auf den Wanderweg ab und auf die Route ViaRhenana Nr. 60, die nach Kaiserstuhl AG führt. Nun geht es unter der 1897 erbauten Eisenbahnbrücke hindurch, eine der grössten und längsten der Schweiz, welche heute unter Denkmalschutz steht.

Der Wanderweg führt schon bald hinab ans Ufer des Rheins, unweit ist bereits eine erste Feuerstelle. Dann geht es abschnittsweise über einen Feldweg und wieder auf schmalem Pfad am Rheinufer entlang bis zu einem idyllischen Auengebiet, welches unter Naturschutz steht. Von dort folgt der Weg eine kurze Zeit parallel zur Strasse und weiter auf einem Feldweg bis zur Schiffsstation Rheinsfelden. Im Sommer können Rheinschiffsfahrten unternommen werden. 

Dann führt die Route vom Rhein weg. Auf der Teerstrasse geht es zum Landgasthof Fähre (+41 43 422 57 30) und zum Wasserkraftwerk Eglisau. Das 1920 in Betrieb genommene Wasserkraftwerk nützt das Gefälle des Rheins zwischen Thur- und Glattmündung und produziert Strom für gut 70’000 Haushalte. Wer will, kann auf einem geführten Rundgang mehr über die Stromerzeugung erfahren.

Beim Wasserkraftwerk folgt man entweder dem ausgeschilderten Wanderweg oder geht die Treppe hinunter zum Kraftwerk und dann am Rheinufer entlang. Beide Wege führen kurz darauf wieder zusammen.

Dem Weg folgend geht es nun hinein in den Wald und zu einem Aussichtspunkt mit Blick auf den Rhein. Auf schmalem Pfad geht es nun hinab zum Rhein, und man wandert im Auf und Ab am Ufer entlang. Immer wieder lassen sich im Dickicht überwachsene Bunker, die aus dem Zweiten Weltkrieg stammen, erblicken. Bei der Weggablung, wo man nach Weiach und Bülach abzweigen kann, findet sich ein lauschiger Platz mit Feuerstelle sowie Sitzbänken und einem Tisch vor. Hier hat man einen Blick hinüber nach Deutschland zur Gemeinde Hohentengen.

Auf dem letzten Wegabschnitt geht es an der Badi Kaiserstuhl vorbei und mit schönem Blick auf die Häuser von Kaiserstuhl. In Kaiserstuhl AG angekommen, führt der Weg auf die Rheinbrücke, die den Hochrhein sowie die Grenze zwischen der Schweiz und Deutschland überspannt. Auf der deutschen Seite der Rheinbrücke sieht man das Schloss Röteln, eine Felsenburg aus dem 12. Jahrhundert.

Die Route biegt auf der Brücke nach links ab und an der Fischbeiz (+41 44 858 22 03) vorbei, die Hauptgasse hinauf durch das mittelalterliche und malerische Städtchen Kaiserstuhl. Oberhalb des Städtchens angekommen, findet man beim Bahnhof Kaiserstuhl AG das Restaurant & Hotel Kreuz (+41 44 858 22 06) mit Gartenterrasse zur Einkehr vor.

 

 

Ferienunterkünfte

 

ViaRhenana Etappen

Kreuzlingen – Steckborn (Bodensee), ViaRhenana Etappe 1

Steckborn (Untersee) – Stein am Rhein, ViaRhenana Etappe 2

Stein am Rhein – Schaffhausen, ViaRhenana Etappe 3

 

Wanderungen in der Nähe

Eglisau – Flaach

– Buchberg – Tössegg – Teufen ZH, Rhein Uferweg Biberpfad

Kaiserstuhl – Neeracherried – BirdLife-Zentrum

Schaffhausen – Rheinfall – Rheinau

 

Wanderkarte

icon-download Detaillierter Wanderbeschrieb

icon-download GPS-Datei

icon-sun-o Wetter vor Ort    icon-video-camera Live Webcam

 

(SAC-)Hütten
A nach B Tour
Alp-B'n'B
Alpbeizli
Alpen-Gourmet
Alpinwanderung
Bergwanderung
Familienwege
Fernwandern
Feuerstellen
Flachwandern
Flusswandern
Ganzjährig
Höhenwege
Panoramaweg
Pilger
Rundtour
Säumerwege
Schlitteln
Schneeschuh
Seewanderungen
Themenwandern
Unterkunft
Verpflegung
Winterwandern
0
Panorama?
0.0%
Verpflegung?
0.0%
Schwierigkeitsgrad?
0.0%
Erlebnis?
0.0%
Weiterempfehlung?
0.0%
Natur?
0.0%
ALL POSTS
WegWandern