> 1-3 Std.
/
Zürich

Fällanden – Lorenchopf – Adlisberg – Zürich Zoo

leicht | 2.20 h |  8.3 km ↑ 319 ↓ 157      

Wanderung von Fällanden auf den Lorenchopf und weiter via Adlisberg nach Zürich Zoo. Auf dem Lorenchopf warten tolle Feuerstellen, und auf dem Aussichtsturm eine schöne Rundsicht über das Zürcher Oberland und bei guter Sicht bis zu den Alpen.

 

T1 - leicht 2.20 h 8.3 km
Jan-Dez 319 Hm 157 Hm
Start:Fällanden, Gemeindehaus – Bushaltestelle
Ziel:Zürich, Zoo – Tramhaltestelle
Einkehr:nur Verpflegung: Restaurant Adlisberg
Highlights:Aussichtsturm und Aussicht vom Lorenchopf
Hinweis:– – –
Fällanden
454 m.ü.M.
00.00 h
Benglen
581 m.ü.M.
00.40 h
Pfaffhausen
614 m.ü.M.
00.55 h
Lorenchopf
690 m.ü.M.
01.30 h
Rest. Adlisberg
639 m.ü.M.
01.55 h
Zürich, Zoo
609 m.ü.M.
02.20 h

 

Wegbeschrieb

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Bushaltestelle Fällanden, Gemeindehaus. Wer an einem Samstag und zwischen März bis Dezember diese Wanderung unternimmt, findet direkt bei der Bushaltestelle den «Fällander Märt» vor (jeweils von 08.30 – 11.30 Uhr). Hier kann man sich mit frischer Verpflegung eindecken und auch einen Kaffee geniessen.

Dem Wegweiser Richtung Lorenchopf folgend geht es durch den alten Dorfkern von Fällanden und an der Kirche vorbei. Dort biegt der Weg ab Richtung Jörentobel. Leicht aufwärts geht es an der ehemaligen Mühle vorbei, wo das Tobel beginnt. Unzählige Findlinge dominieren die Szenerie. Sogenannte errastische Blöcke aus den Glarneralpen haben sich hier abgelagert. Über ein Brücklein und an schönen Feuerstellen vorbei geht es hinauf nach Benglen, wo man den Wald und das Tobel verlässt und von weitem bereits die Wohnsiedlungen von Pfaffhausen sieht. Nachdem man die Wohnsiedlungen passiert hat, geht es wieder hinein in den Wald und hinauf zum Lorenchopf.

Vom Aussichtsturm Lorenchopf wartet eine tolles Panorama. Der Blick reicht vom Zürcher Oberland und bei guter Sicht bis zu den Alpen. Gleich beim Turm findet man schöne Feuerstellen, einen Brunnen, Tische und Bänke. Der Platz lädt zum Verweilen und Bräteln ein.

Weiter führt die Route nach Hinter Adlisberg und von dort Richtung Chlösterli / Zoo. Nach rund 600 Metern vom Hinter Adlisberg trifft man auf eine Strasse, wo man für einen lohnenden Abstecher zum Restaurant Adlisberg nach links die Strasse überquert und zum Bauernhof hinauf geht. Nach dem man den Bauernhof passiert hat, biegt man rechts ab und sieht bereits das Restaurant. Das gemütliche und urchige Restaurant Adlisberg (+41 44 266 91 91) mit Sonnenterrasse, Blick auf die Wiese und die Stadt Zürich ist eine Pause wert. Eine tolle Speisekarte wartet. Auch die Innenräume mit dem Stübli und dem umgebauten Kuhstall bieten ein spezielles Ambiente.

Vom Restaurant führt der Weg wieder auf der selben Strecke zurück bis zur Weggablung, wo man in Richtung Allmend Fluntern weiter geht. Vorbei am Hauptsitz der FIFA geht es zur Tramhaltestelle Zürich Zoo.

 

 

Mehr Wanderungen in der Region Zürich

 

 Wanderkarte

icon-download Detaillierter Wanderbeschrieb 

icon-download GPS-Datei

 icon-sun-o Wetter vor Ort    icon-video-camera Live Webcam

 

(SAC-)Hütten
A nach B Tour
Alp-B'n'B
Alpbeizli
Alpen-Gourmet
Alpinwanderung
Bergwanderung
Familienwege
Fernwandern
Feuerstellen
Flachwandern
Flusswandern
Ganzjährig
Höhenwege
Panoramaweg
Pilger
Rundtour
Säumerwege
Schlitteln
Schneeschuh
Seewanderungen
Themenwandern
Unterkunft
Verpflegung
Winterwandern
0
Panorama?
0.0%
Verpflegung?
0.0%
Schwierigkeitsgrad?
0.0%
Erlebnis?
0.0%
Weiterempfehlung?
0.0%
Natur?
0.0%
ALL POSTS
WegWandern