> 1-3 Std.
/
Ostschweiz

Kaien (Heiden) – Kaienspitz – Grub – Fünfländerblick – Rorschach (Bodensee)

mittel | 2.50 h |  9.1 km ↑ 291 ↓ 860      

Wanderung von Kaien im Appenzellerland, nähe Heiden, hinauf zum Kaienspitz, 1121 m.ü.M., mit toller Feuerstelle. Weiter via Grub zum Fünfländerblick, 898 m.ü.M., ebenfalls mit Grillstelle, mit Ziel in Rorschach am Bodensee. Unterwegs warten grandiose Ausblicke in die Bergwelt und auf den Bodensee! 

 

mittel 2.50 h 9.1 km
Mar-Nov 291 Hm 860 Hm
Start:Kaien – Bushaltestelle
Ziel:Rorschach Hafen – Bahnhof
Einkehr:Verpflegung: Scheidweghütte in Kaien, Naturfreundehaus Kaien, div in Grub AR und SG, Wirtschaft Rossbüchel nähe Fünfländerblick, div. Rorschach
Highlights:Ausblick vom Kaienspitz und Fünfländerblick, Top-Feuerstelle auf dem Kaienspitz, Uferpromenade in Rorschach mit Blick auf den Bodensee
Hinweis:– – –
Kaien
966 m.ü.M.
00.00 h
Kaienspitz
1121 m.ü.M.
00.30 h
Grub SG
814 m.ü.M.
01.25 h
Fünfländerblick
989 m.ü.M.
01.40 h
Kolprüti
644 m.ü.M.
02.10 h
Rorschach Stadt
410 m.ü.M.
02.40 h
Rorschach Hafen
398 m.ü.M.
02.50 h

 

Wegbeschrieb

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Bushaltestelle Kaien in Appenzell Ausserhoden, in der Nähe von Heiden. Gleich bei der Bushaltestelle findet man die Scheidweghütte zur Einkehr. In der unmittelbaren Nähe der Scheidweghütte folgt man dem Wegweiser in Richtung Oberkaien und Rorschach. Bei der nächsten Weggablung, Punkt 1027 m.ü.M., geht es nach rechts zum Kaienspitz bergauf.

Schon bald erreicht man den Grat und den nächsten Wegweiser. Hier lohnt es sich den kurzen Abstecher hinauf zum 1121 Meter hohen Gipfel Kaienspitz zu unternehmen. Es wartet ein grandioser Rundblick ins Appenzellerland mit dem Säntismassiv und vom Rhätikon, den Glarner und Innerschweizer Alpen, bis zum Toggenburg, Züri Oberland, Bodensee und über die Grenze hinaus ins Fürstenland und nach Baden-Württemberg. Eine Panoramatafel veranschaulicht die Gipfel. Eine Top-Feuerstelle mit bereitgestelltem Holz und Sitzbänke laden zum Verweilen ein.

Vom Kaienspitz geht es den selben Weg zurück zum Wegweiser. Hier folgt man dem Themenweg Kulturspur Appenzellerland, Nr. 22, (Richtung Heiden / Lachenweg). Der Wanderweg führt am Naturfreundehaus Kaien (geöffnet jeweils SA und SO) vorbei und durch einen kurzen Waldabschnitt zur nächsten Weggablung, wo man weiter dem Schild Kulturspur Appenzellerland Nr. 22 folgt und nach links abbiegt. Bei der nächsten Weggablung, Punkt Höchi, verlässt man den Themenweg und geht geradeaus weiter in Richtung Dicken, Grub und Rorschach. Über Alpweiden geht es hinab nach Grub AR und am historischen Hotel Restaurant Ochsen (+41 71 891 11 60) vorbei nach Grub SG. Von dort folgt man dem Schild Fünfländerblick.

Ein kurzer gerader Weg am Waldrand entlang und über eine Wiese führt nun hinauf zum Fünfländerblick. Auf dem Gratweg angekommen, kann man nach links einen Abstecher zur Wirtschaft Rossbüchel (+41 71 891 20 20) einlegen. Auf der Aussichtsterrasse Fünfländerblick, benannt nach den Ländern Schweiz, Vorarlberg, Baden, Württemberg und Bayern, geniesst man eine traumhafte Aussicht auf den Bodensee, auch Schwäbisches Meer genannt. Eine Grillstelle findet man dort auch vor. 

Vom Fünfländerblick folgt man der Route in Richtung Rorschach Hafen durch die Wiese hinab. Dann durch Wald und über Wiesen nach Fronberg, wo man nach links in Richtung Ebnet via Kolprüti und später durch die Autobahn-Unterführung weiter wandert. Via Mariaberg und am ehemaligen Kloster vorbei, erreicht man den Bahnhof Rorschach Stadt. Von dort sind es nur noch wenige Gehminuten zum Bahnhof Rorschach Hafen, der direkt am Bodensee liegt.

 

 

Wanderungen in der Nähe

Hundwiler Höhi

Gäbris – Gais

Thurgauer Seerückenweg

Steckborn – Stein am Rhein

Kreuzlingen – Steckborn

 

Wanderungen im Appenzell

Wanderungen im Thurgau

 

Ferienunterkünfte

 

Wanderkarte

icon-download Detaillierter Wanderbeschrieb

icon-download GPS-Datei

icon-sun-o Wetter vor Ort    icon-video-camera Live Webcam

 

(SAC-)Hütten
A nach B Tour
Alp-B'n'B
Alpbeizli
Alpen-Gourmet
Alpinwanderung
Bergwanderung
Familienwege
Fernwandern
Feuerstellen
Flachwandern
Flusswandern
Ganzjährig
Höhenwege
Panoramaweg
Pilger
Rundtour
Säumerwege
Schlitteln
Schneeschuh
Seewanderungen
Themenwandern
Unterkunft
Verpflegung
Winterwandern
0
Panorama?
0.0%
Verpflegung?
0.0%
Schwierigkeitsgrad?
0.0%
Erlebnis?
0.0%
Weiterempfehlung?
0.0%
Natur?
0.0%
ALL POSTS
WegWandern