> 1-3 Std.
/
Tessin

Loco – Colmo – Berzona – Loco (Onsernonetal / Valle Onsernone)

mittel | 1.35 h | 3.7 km | ↑ 323 ↓ 323     

Wanderung von Loco im Onsernonetal nach Colmo und zum idyllischen Künstlerdorf Berzona, welches von nationaler Bedeutung ist. Hier lebten einst zeitweise auch Max Frisch, Golo Mann und Kurt Tucholsky. Und: Ein Besuch im Strohatelier in Berzona, der alten Mühle und des Museo Onsernone in Loco sollten nicht fehlen.

 

T2 - mittel 1.35 h 3.7 km
Apr-Okt 323 Hm 323 Hm
Start:Loco, Paese – Busstation
Ziel:Loco, Paese – Busstation
Einkehr:Unterkunft und Verpflegung in Loco: Casa ai Mulini (Ferienwohnung)
nur Verpflegung in Loco: Caffè della Posta
Highlights:Ausblick auf dem Colmo, malerisches Dorf Berzona mit dem Strohatelier Pagliarte, Mühle und Museum in Loco
Hinweis:Busfahrplan beachten!
Loco
682 m.ü.M.
00.00 h
Abzw. Colmo
943 m.ü.M.
00.45 h
Berzona
815 m.ü.M.
01.20 h
Loco
682 m.ü.M.
01.35 h

 

Wegbeschrieb

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Bushaltestelle Loco, Paese im Onsernonetal. Eine kurvenreiche und abenteuerliche Fahrt führt von Locarno über eine schmale Strasse hinauf ins Valle Onsernone.

Von der Bushaltestelle geht es rund 130 Meter die Strasse hinab durch’s Dorf. Dann biegt man nach links ab und folgt dem Wegweiser in Richtung Sella. Auf der Treppe geht es durch das Dorf hinauf. Nach den letzten Häusern biegt man nach links ab. Hier hat man eine tolle Sicht hinab ins Onsernontal. Dann führt der Wanderweg in den Wald hinein.

Auf einem alten, gepflasterten Weg wandert man immer bergauf, an einer Kappelle vorbei, bis man zur rechten Hand einen Stichweg sieht (nicht signalisierter Weg). Dieser Weg ist ein kleiner Abstecher und führt zu einem kleinen Weiler. Von diesem geht es den Hang (kein Weg) hinauf zum Gipfel Colmo mit einem schönen Rundblick. Zurück geht es wieder auf dem selben Weg bis zur Weggablung und von da noch ein kurzes Stück weiter aufwärts in Richtung Sella bis zum Wegweiser, wo man links in Richtung Berzona abbiegt.

Die Route führt nun steil hinab durch den Wald, bis man unten am Bach angekommen ist. Kurz darauf geht es über die Brücke auf die andere Tobelseite. Hier findet man im Sommer einladende Badepools. Der Wanderweg führt weiter durch den Wald und vorbei an verfallenen Rustici, bis man aus dem Wald tritt und bei der Kirche von Berzona angekommen ist. Von da geht es die Treppe hinab ins Dorf Berzona.

Das Dorfbild von Berzona wurde ins Inventar der schützenswerten Ortsbilder der Schweiz (ISOS) aufgenommen und ist von nationaler Bedeutung. Im Künstlerdorf lebten einst ua. die Schriftsteller Max Frisch, Golo Mann und Kurt Tucholsky. 

In der Dorfmitte findet man das Strohatelier Pagliarte. Hier blüht, dank einigen engagierten Frauen, die einst überlebenswichtige Strohflechterei wieder auf. Hüte, sowohl traditionelle als auch moderne in jeder Farbe sowie Taschen und Gürtel, Tischsets können gekauft werden. 

Die Route führt durch das Dorf hinab und dann auf einem breiten gepflasterten Weg bis zur Hauptstrasse, wo man nach links abbiegt. Beim Dorfeingang von Loco findet man auf der rechten Seite die Mulino di Loco. Eine alte Mühle aus dem 18. Jahrhundert, die sorgfältig restauriert und wieder in Betrieb genommen wurde. Eine Ausstellung informiert über Geschichte und Technik der Kornmühlen des Onsernone.

Bei der Mühle findet man auch das Casa ai Mulini (+41 91 780 63 53), hier können Ferienwohnungen gemietet werden.

Kurz nach der Mühle endet die Rundwanderung wieder bei der Bushaltestelle Loco, Paese. Etwas weiter das Dorf hinab, kann man im Caffè della Posta (+41 91 797 18 95) einkehren. Noch ein Stück weiter die Strasse abwärts lohnt sich ein Besuch im Museo Onsernonese. Hier erfährt man Wissenswertes über das kultur- und volksgeschichtliche Erbe der Region.

 

 

Wanderungen in der Nähe

– Intragna (Centovalli) – Loco (Valle Onsernone)

– Spruga – Bagni di Craveggia – Spruga (Onsernonetal)

– Comologno – Alpe Salei – Alpe Arena

– Grenzgipfel Pilone im Onsernonetal, Alpe Salei – Alpe Salei

 

 Wanderkarte 

icon-download Detaillierter Wanderbeschrieb

icon-download GPS-Datei

 icon-sun-o Wetter vor Ort    icon-video-camera Live Webcam

 

(SAC-)Hütten
A nach B Tour
Alp-B'n'B
Alpbeizli
Alpen-Gourmet
Alpinwanderung
Bergwanderung
Familienwege
Fernwandern
Feuerstellen
Flachwandern
Flusswandern
Ganzjährig
Höhenwege
Panoramaweg
Pilger
Rundtour
Säumerwege
Schlitteln
Schneeschuh
Seewanderungen
Themenwandern
Unterkunft
Verpflegung
Winterwandern
0
Panorama?
0.0%
Verpflegung?
0.0%
Schwierigkeitsgrad?
0.0%
Erlebnis?
0.0%
Weiterempfehlung?
0.0%
Natur?
0.0%
ALL POSTS
WegWandern