> 3-5 Std.
/
Zentralschweiz

Melchsee-Frutt – Tannalp – Erzegg – Melchsee-Frutt (Erzegg Trail)

schwer | 4.30 h |  9.5 km ↑ 332 ↓ 332                   

Schneeschuhtour auf dem sonnigen und autofreien Hochplateau Melchsee-Frutt. Auf dem Erzegg Trail geht es via Melchsee, Tannensee, Tannalp hinauf zum Grat bei der Erzegg. Highlight: Herrliche Aussicht in die Alpen, auf die Melchsee Frutt und ins Gental!  

 

schwer 4.30 h 9.5 km
Dez-Mar 332 Hm 332 Hm
Start:Melchsee-Frutt (Bergstation) – Gondelbahn
Ziel:Melchsee-Frutt (Bergstation) – Gondelbahn
Einkehr:Unterkunft und Verpflegung: Melchsee-Frutt, Tannalp, Distelboden
Highlights:Bergseen, Ausblicke in die Alpen und ins Gental, Kapelle in Melchsee-Frutt
Hinweis:– – –
Melchsee-Frutt
1922 m.ü.M.
00.00 h
Tannensee
1973 m.ü.M.
01.10 h
Tannalp
1974 m.ü.M.
01.50 h
Fachshubel
1982 m.ü.M.
02.00 h
Distelboden
1893 m.ü.M.
04.00 h
Melchsee-Frutt
1922 m.ü.M.
04.30 h

 

Wegbeschrieb

Ausgangspunkt der Schneeschuhtour ist die Seilbahn-Bergstation auf der Melchsee-Frutt. Erreichbar von der Stöckalp im Melchtal. Einkehren und übernachten kann man zum Beispiel im Frutt Lodge & Spa (+41 41 669 79 79).

Die Tour führt von der Seilbahnstation zum Melchsee hinunter und von dort am See entlang zum Panoramalift. Auf der 40 Meter hohen Aussichtsplattform geniesst man eine fulminante Aussicht auf das imposante Obwaldner Bergpanorama und eine beeindruckende Sicht auf den Melchsee. Auf der Ostseite wird der Rundblick vom Titlis flankiert und reicht über die Wendenstöcke, Balmeregghorn bis zum Brünighaupt im Westen.

Vom Panoramalift geht es auf einem breiten Weg zur, auf einer Halbinsel liegenden, Kapelle von Melchsee-Frutt. Ab da geht es auf dem Schneeschuhtrail, dem Erzegg-Trail durch die märchenhafte Winterlandschaft. Die Schnesschuhwanderung führt unterhalb des Bonistocks in östlicher Richtung zum Berggasthaus Tannalp (+41 41 669 12 41), wo man sich aufwärmen und auch übernachten kann. 

Von der Tannalp führt die Route in südwestlicher Richtung zum Tannensee und zur Fachshubelhütte. Hier wandert man zunächst ein Stück dem See entlang und kann mit etwas Glück Eisfischer beobachten. Dann biegt die Route links ab zum Grat hinauf. Jetzt beginnt der eigentliche Aufstieg Richtung Erzegg. Beim höchsten Punkt angekommen wird man mit einer herrlichen Aussicht in die Alpen und rechts hinab zum Hochplateau Melchsee-Frutt mit dem Melchsee und links zum Gental belohnt.

Hinab geht’s zum Berghotel Distelboden (+41 41 669 12 66) bei der Bonistock-Bahn, wo man wieder beim Melchsee ankommt. Von da am Melchseee entlang, wieder am Panoramalift vorbei und zurück zur Bergstation.

 

 

Winterwanderung in der Nähe

Melchsee-Frutt – Tannalp

 

 Tourenkarte 

icon-download Detaillierter Tourenbeschrieb 

icon-download GPS-Datei

 icon-sun-o Wetter vor Ort    icon-video-camera Live Webcam

 

(SAC-)Hütten
A nach B Tour
Alp-B'n'B
Alpbeizli
Alpen-Gourmet
Alpinwanderung
Bergwanderung
Familienwege
Fernwandern
Feuerstellen
Flachwandern
Flusswandern
Ganzjährig
Höhenwege
Panoramaweg
Pilger
Rundtour
Säumerwege
Schlitteln
Schneeschuh
Seewanderungen
Themenwandern
Unterkunft
Verpflegung
Winterwandern
0
Panorama?
0.0%
Verpflegung?
0.0%
Schwierigkeitsgrad?
0.0%
Erlebnis?
0.0%
Weiterempfehlung?
0.0%
Natur?
0.0%
ALL POSTS
WegWandern