> 3-5 Std.
/
Ostschweiz

Schneeschuhtour Weissenberge (Sernftal)

schwer | 3.40 h |  5 km ↑ 527 ↓ 527   

Schneeschuhtour auf der Sonnenterasse Weissenberge mit herrlichem Blick über das Sernftal. Der Schneeschuh Rund-Trail führt durch die märchenhafte verschneite Winterlandschaft. Gemütliche Beizen warten unterwegs und zum Schluss bietet sich die Möglichkeit auf einer rasanten Schlittenfahrt wieder ins Tal zu gelangen.

 

W2 schwer 3.40 h 5 km
Dez-Mar 527 Hm 527 Hm
Start:Weissenberg – Bergstation Seilbahn
Ziel:Weissenberg – Bergstation Seilbahn
Einkehr: Unterkunft und Verpflegung: Berggasthaus Edelwyss, Wirtschaft zum Weissenberg
Highlights:Bergpanorama, Schlitteln
Hinweis:Miete Schlitten, Schneeschuhe inkl.
Stöcke an der Talstation
Weissenberg
1255 m.ü.M.
00.00 h
Schiben
1365 m.ü.M.
00.35 h
Engisboden
1425 m.ü.M.
00.50 h
Ochsenbüel
1659 m.ü.M.
01.50 h
Stäfeli
1759 m.ü.M.
02.20 h
Chegelboden
1686 m.ü.M.
02.35 h
Rest. Edelwyss / Weissenberg
1257 m.ü.M.
03.20 h
Weissenberg
1255 m.ü.M.
03.40 h

 

Wegbeschrieb

Ausgangspunkt der Schneeschuhtour ist die Seilbahn-Bergstation Weissenberg (Talstation: Matt LMW) im Sernftal. Nach einem kurzen Stück der Strasse entlang zweigt man links auf den Schneeschuh Trail «Stäfeli» ab. Die Scheeschuhwanderung führt nun durch die ruhige zauberhafte, verschneite Winterlandschaft hinauf via Alp Schiben zum Engisboden. Dann folgt die Route durch ein kurzes Waldstück und über verschneite Weiden via Ochsenbüel zum Skihaus Stäfeli. Hier hat man den höchsten Punkt der Wanderung erreicht und wird mit einem grandiosem Panoramablick über das Sernftal und auf die gegenüberliegenden Glarner Alpengipfel belohnt.

Der Abstieg führt via Chegelboden zur ursprünglich gebliebenen Walsersiedlung Weissenberge – der sonnenreichste Ort des Kantons. Hier findet man zwei Bergrestaurants, wo man sich aufwärmen und auch übernachten kann. Entweder in der Wirtschaft zum Weissenberg (+41 55 642 11 90) mit dem heimeligen, schrägen Stübli, wo man zum Fondueplauch einkehren kann. Oder man kehrt im gemütlichem Berggasthaus Edelwyss (+41 55 642 24 26) ein, wo man das Fürlifondue probieren kann, ein feines Fondue am offenen Feuer.

Von den beiden Bergrestaurants sind es nur 15 Minuten bis man wieder bei der Bergstation der Luftseilbahn Matt-Weissenberge angekommen ist. Oder man fährt mit dem Schlitten durch die faszinierende und wildromantische Krauchbachschlucht hinunter. Schlittenvermietung an der Talstation.

 

 

 

Winterwanderungen in der Nähe

– Winterwanderung Weissenberge (Sernftal)

– Elm Ämpächli – Bischofalp – Munggä-Hüttä

 

 Tourenkarte 

icon-download Detaillierter Tourenbeschrieb 

icon-download GPS-Datei

 icon-sun-o Wetter vor Ort    icon-video-camera Live Webcam

 

(SAC-)Hütten
A nach B Tour
Alp-B'n'B
Alpbeizli
Alpen-Gourmet
Alpinwanderung
Bergwanderung
Familienwege
Fernwandern
Feuerstellen
Flachwandern
Flusswandern
Ganzjährig
Höhenwege
Panoramaweg
Pilger
Rundtour
Säumerwege
Schlitteln
Schneeschuh
Seewanderungen
Themenwandern
Unterkunft
Verpflegung
Winterwandern
0
Panorama?
0.0%
Verpflegung?
0.0%
Schwierigkeitsgrad?
0.0%
Erlebnis?
0.0%
Weiterempfehlung?
0.0%
Natur?
0.0%
ALL POSTS
WegWandern