> 1-3 Std.
/
Graubünden

Val Müstair / Münstertal: Fuldera – Santa Maria – Müstair

leicht | 2.25 h |  9.7 km ↑ 101 ↓ 487      

Wanderung durch das wunderschöne Val Müstair von Fuldera via Santa Maria Val Müstair nach Müstair. Der Weg folgt mehrheitlich dem wilden Fluss Rom. Einer der schönsten Haupttalflüsse in der Schweiz. Sein Lauf und seine prächtigen Auen sind unberührt. Weiteres Highlight: Das UNESCO-Weltkulturerbe Kloster St. Johann in Müstair.  

 

T1 - leicht 2.25 h 9.7 km
Mai-Okt 101 Hm 487 Hm
Start:Fuldera, cumün – Busstation
Ziel:Müstair, Clostra Son Jon – Busstation
Einkehr:Unterkunft und Verpflegung: Fuldera, Santa Maria, Müstair
Highlights:Uferlandschaft, Santa Maria, Müstair, UNESCO Welterbe Kloster St. Johann in Müstair
Hinweis:– – –
Fuldera
1632 m.ü.M.
00.00 h
Chatschinas
1527 m.ü.M.
00.40 h
Muglin
1440 m.ü.M.
00.55 h
Santa Maria
1344 m.ü.M.
01.20 h
Weggablung Brücke
1284 m.ü.M.
01.45 h
Plazzöl
1251 m.ü.M.
02.10 h
Müstair
1246 m.ü.M.
02.25 h

 

Wegbeschrieb

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Bushaltestelle Fuldera, cumün. Erreichbar mit dem Postauto von Zernez über den Ofenpass. Im Dorf Fuldera findet man das Hotel Landgasthof Staila Fuldera Val Müstair (+41 

A la riva dal Rom

Der Themenweg A la riva dal RomInfotafeln machen den Wanderweg zum Themenweg. Themenschwerpunkte sind Flora, Fauna, Kultur und die wechselvolle Geschichte des Roms. Der handliche und reich illustrierte Flyer «A la riva dal Rom» kann bei der Gäste-Information Val Müstair oder beim Center da Biosfera in Tschierv vorgängig bezogen werden.

Der Rom ist einer der schönsten Haupttalflüsse in der Schweiz. Sein Lauf und seine prächtigen Auen sind unberührt. Kein Kraftwerk hemmt seinen Lauf. Der rauschende Wildfluss fliesst zwischen Kiesbänken und Auenwald mit Erlen, Weiden und uralten Lärchen. Blühende Wiesen mit Orchideen, Heckenrosen, Sanddorn säumen den Wanderweg. Dem zähen Widerstand der Bewohner dieses grossartigen Bergtales und der Arbeit von Landschaft- und Naturschutz ist es zu verdanken, dass der Bergfluss sein Temperament, seinen eigenwilligen Charakter und seine Freiheit bewahren durfte.

Die Route führt an einer schönen kleinen Mühle vorbei und geht weiter dem Ufer des Flusses bis zur Brücke, wo man nach Santa Maria Val Müstair gelangen kann. Ein Abstecher lohnt sich, um das schmucke Bergdorf zu besichtigen. Gleich nach der Brücke findet man die Muglin Mall – das älteste funktionstüchtige Mühlenwerk der Schweiz

Der Pfad folgt weiter dem Themenweg A la riva dal Rom

Kloster St. Johann von Müstair jetzt im Blick, geht es zum Dorf. Es lohnt sich das Museum des UNESCO-Weltkulturerbe Clostra Son Jon zu besichtigen. Als Teil des Klosters birgt es Schätze aus 1200 Jahren Bau- und Klostergeschichte. Das Museum gibt Einblick in das Leben der Benediktinerinnen von Müstair: einst und heute. Gleich beim Kloster befindet sich die Bushaltestelle und im Dorf finden sich zahlreiche Restaurants zur Einkehr.

 

 

Wanderungen in der Nähe

A la riva dal Rom im Val Müstair

Ofenpass – Lü, Senda Val Müstair

Val Mora, Buffalora – Santa Maria Val Müstair

Umbrailpass – Piz Umbrail – Lai da Rims – Sta. Maria Val Müstair

Ofenpass – Il Fuorn

Nationalpark, Champlönch – Alp Grimmels – Champlönch

Zernez – Chamanna Cluozza – Val dal Spöl

Macun Seenplatte (Nationalpark), Zernez – Lavin

 

 Wanderkarte 

icon-download Detaillierter Wanderbeschrieb 

icon-download GPS-Datei

 icon-sun-o Wetter vor Ort    icon-video-camera Live Webcam

 

(SAC-)Hütten
A nach B Tour
Alp-B'n'B
Alpbeizli
Alpen-Gourmet
Alpinwanderung
Bergwanderung
Familienwege
Fernwandern
Feuerstellen
Flachwandern
Flusswandern
Ganzjährig
Höhenwege
Panoramaweg
Pilger
Rundtour
Säumerwege
Schlitteln
Schneeschuh
Seewanderungen
Themenwandern
Unterkunft
Verpflegung
Winterwandern
0
Panorama?
0.0%
Verpflegung?
0.0%
Schwierigkeitsgrad?
0.0%
Erlebnis?
0.0%
Weiterempfehlung?
0.0%
Natur?
0.0%
ALL POSTS
WegWandern