> 1-3 Std.
/
Bern

Rinderberg (Zweisimmen) – Horneggli (Schönried)

leicht | 1.50 h |  6.4 km ↑ 192 ↓ 429      

Grandiose Wanderung vom Rinderberg, oberhalb Zweisimmen, auf dem Panoramaweg via Parwengesattel zum Horneggli oberhalb Schönried mit atemberaubender Aussicht auf die Berner- und Waadtländer-Alpen.

 

T2 - mittel 1.50 h 6.4 km
Jun-Okt 192 Hm 429 Hm
Start:Rinderberg – Bergstation Gondelbahn
Ziel:Horneggli – Bergstation Sessellift
Einkehr:Unterkunft und Verpflegung: div. in Gstaad, Zweisamen, Schönried, Hotel Hornfluh (Uf de Chessle)
nur Verpflegung: Rinderberg, Horneggli
Highlights:Höhenweg, Panoramaweg, Gratweg
Hinweis:– – –
Rinderberg
2004 m.ü.M.
00.00 h
Parwengesattel
1985 m.ü.M.
00.30 h
Parwenge
1836 m.ü.M.
00.50 h
Uf de Chessle / Htl. Hornfluh
1814 m.ü.M.
01.25 h
Horneggli
1770 m.ü.M.
01.50 h

 

Wegbeschrieb

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Bergstation Rinderberg. Erreichbar mit der Gondelbahn von Zweisimmen. Auf dem Rinderberg kann man gleich zu Beginn im Restaurant Rinderberg-Spitz (+41 33 722 16 94) einkehren, bevor es los geht.

Die Höhenwanderung führt zunächst hinauf auf den Gandlauenengrat, dann hinab Richtung Parwengen, von wo es einen fantastischen Ausblick hinunter ins Simmental gibt. Beim Hof Alp Parweng kann man Produkte, wie Alpkäse oder Nideltäfeli, die auf der Alp hergestellt werden, kaufen. Weiter führt der gut ausgebaute Wanderweg auf dem Blumenweg, mit tollem Blick ins Turchbachtal, via Uf de Chessle. Man findet hier das Hotel Hornfluh (+41 33 748 84 84). Von dort geht es weiter zur Bergstation Horneggli. Auch hier kann man nochmals einkehren: Berghaus Horneggli (+41 33 744 27 57). Mit dem Sessellift gelangt man nach Schönried, wo man Zug- und Busanschluss hat. Oder man wandert vom Hotel Restaurant Hornfluh in rund 1.5 Stunden weiter nach Gstaad hinab.

 

Tipp

Unter den zahlreichen Übernachtungsmöglichkeiten in Gstaad ist das im Chalet-Stil erbaute Hotel Gstaaderhof (+41 33 748 63 63) mit Wellnessbereich empfehlenswert.

 

Wanderungen in der Nähe

Lauenen – Lauenensee – Lauenen

Lauenensee – Iffigenalp

Rellerli / Schönried – Grubenberghütte – Saanen

Höhi Wispile (Gstaad) – Chrinetritt – Lauenensee – Lauenen

 

Wanderkarte

icon-download Detaillierter Wanderbeschrieb

icon-download GPS-Datei

icon-sun-o Wetter vor Ort    icon-video-camera Live Webcam

 

(SAC-)Hütten
A nach B Tour
Alp-B'n'B
Alpbeizli
Alpen-Gourmet
Alpinwanderung
Bergwanderung
Familienwege
Fernwandern
Feuerstellen
Flachwandern
Flusswandern
Ganzjährig
Höhenwege
Panoramaweg
Pilger
Rundtour
Säumerwege
Schlitteln
Schneeschuh
Seewanderungen
Themenwandern
Unterkunft
Verpflegung
Winterwandern
0
Panorama?
0.0%
Verpflegung?
0.0%
Schwierigkeitsgrad?
0.0%
Erlebnis?
0.0%
Weiterempfehlung?
0.0%
Natur?
0.0%
ALL POSTS
WegWandern