WANDERUNGEN SUSELVA

Entdecke die Wanderregion!

Wandern in der Surselva: Disentis / Mustér, Sedrun, Breil / Brigels, Greina Hochebene, Val Frisal, Naturpark Beverin, Piz Mundaun, Bündner Rigi, Schlans, Waltensburg, Sumvitg, Trun uvm.

WANDERVORSCHLÄGE

Wanderungen in der Surselva

Brigels – Bifertenhütte

mittel  |  6.25 h  |  19.5 km  |  2359 Hm
Bergwanderung in der Surselva von Breil / Brigels zur Bifertenhütte am Kistenpass

Versteinerungen, geologischer Aufbau der Alpen und vielleicht ein Steinbockrudel entdecken: Bergwanderung in der Surselva von Breil / Brigels zur Bifertenhütte, am Fusse des Muot de Rubi und zum Kistenpass-Seeli am Kistenpass. Die Wanderung zeigt eindrücklich die Erdgeschichte der Region, die Entstehung der Alpen wird praktisch nachvollziehbar. In den Kalkschichten bei der Bifertenhütte findet auch das ungeübte Auge faszinierende Versteinerungen und mit Glück ein Steinbockrudel hinter der Hütte.

Greina Hochebene

mittel  |  6.20 h  |  15.7 km  |  2340 Hm
Wanderung auf der Greina Hochebene: Pian Geirett – Terrihütte – Puzzatsch

Auf dem kürzesten Aufstieg von Runcahez zur Greinaebene im neuen Schweizerischen Nationalpark Parc Adula durch das Val Sumvitg erlebt man eine aussergewöhnliche und einzigartige Tundrenlandschaft – ein unberührtes Juwel! Oben lädt die Terrihütte zum Geniessen ein. Beim wunderschönen Ausblick durch das Val Sumvitg bis zum Tödi kann man den Tag und die Wanderung Revue passieren lassen.

Val Frisal, Burleun – Brigels

mittel  |  4 h  |  12.1 km  |  1519 Hm
Wanderung ins Val Frisal von Burleun nach Breil / Brigels im Surselva

Wanderung ins Val Frisal, von Burleun nach Breil / Brigels. Das Val Frisal ist eines der schönsten Hochtäler der Surselva mit einzigartiger Flora und Fauna und von nationaler Bedeutung.

Maderanertal – Surselva

schwer  |  11.10 h  |  30.4 km  |  3986 Hm
Bergwanderung vom Maderanertal über die Camona da Cavardiras nach Sumvitg im Surselva

Wildromantische, anspruchsvolle Bergwanderung zur Camona da Cavardiras, mitten im Gebirge zwischen dem Maderanertal und der Surselva, im Gebiet des Oberalpstock.

Piz Mundaun

mittel  |  4.40 h  |  13 km  |  1818 Hm
Wanderung auf den Piz Mundaun, zwischen Surselva und Val Lumnezia, von Morissen im Val Lumnezia via Bündner Rigi, Piz Mundaun, Hitzeggen / Hitzeggerkopf zurück nach Morissen

Herrliche Panorama-Wanderung auf den Piz Mundaun, zwischen Surselva (Obersaxen) und Val Lumnezia, mit 360°-Rundblick. Von Morissen via Bündner Rigi, Hitzeggen, Triel und wieder zurück.

Schlans – Cna. da Punteglias

schwer  |  7.40 h  |  19 km  |  3056 Hm
Bergwanderung von Schlans GR zur Camona da Punteglias

Anspruchsvolle Bergwanderung mit eindrücklichem Bergpanorama von Schlans GR zur Camona da Punteglias, welche hoch oben über Trun in nördlicher Richtung auf 2’311 m auf einem Felskopf thront. Die Wanderung führt durch vielfältige Landschaften; durch Wald, über Alpen und Maiensässe bis ins Hochgebirge.

Kistenpass – Brigels

schwer  |  7.40 h  |  18.7 km  |  2999 Hm
Wanderung über den Kistenpass vom Kalktrittli zur Muttseehütte, Kistenhütte, Bifertenhütte nach Brigels

Bergwanderung über den Kistenpass vom Glarnerland ins Surselva nach Breil / Brigels. Unterwegs passiert man die Muttseehütte, Kistenpasshütte und Bifertenhütte. Im Blick: der gewaltig erhebende Tödi, der blau schimmernde Limmerensee und die Eismassen des Bifertenstock.

Bristen – Etzlihütte – Sedrun

mittel | 7 h | 16.4 km | 2694 Hm
Wanderung von Bristen zur Etzlihütte und weiter nach Sedrun

Im wildromantischen Urner Seitental liegt Bristen als Ausgangspunkt, wo das Etzlital ins Maderanertal mündet. Als Oase der Ruhe und Erholung liegt die Etzlihütte eingebettet in den wilden Bergen des Kanton Uri. Auch für das kulinarische Wohl ist gesorgt.

Oberalp – Pazolastock – Rheinquelle

mittel | 4.10 h | 9.8 km | 1702 Hm
Wanderung: Oberalppass – Pazolastock – Rheinquelle

Eine eindrückliche Rundwanderung mit viel Ausblick in die Surselva und die Urner Alpen. Vom Oberalppass geht es auf den Pazolastock und weiter zur Rheinquelle. Von einem Punkt der Erde aus bildet sich einer der grössten Flüsse Europas.

Curaglia – Medelserhütte – Fuorns

mittel  |  6.50 h  |  14.4 km  |  2899 Hm
Bergwanderung von Curaglia via Medelserhütte, in der oberen Surselva, nach Fuorn (Medels)

Bergwanderung von Curaglia via Medelserhütte nach Fuorn (Medel). Die Hütte befindet sich in der oberen Surselva und thront in der Fuorcla da Lavaz, zu oberst im Val Plattas, einem Seitental des Lukmaniers.

Zur Rheinquelle (Tomasee)

mittel | 4.35 h | 13.5 km | 1630 Hm
1. Etappe Wanderung auf dem Vier-Quellen-Weg vom Oberalppass zum Tomasee / Lai da Tuma und zur Rheinquelle und weiter via Maighelshütte, Val Maighels, Maighelspass, Portgerensee zur Vermigelhütte

Zum Ursprung des Rheins: Die 1. Etappe der Wanderung auf dem Vier-Quellen-Weg vom Oberalppass führt zum Tomasee (Lai da Tuma) und zur Rheinquelle und weiter via Maighelshütte, Val Maighels, Maighelspass und zur Vermigelhütte. Eine sehr abwechslungsreiche Wanderung!