Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

735  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Gurtnellen, Fellital – Busstation

Endpunkt

Oberalppass – Bahnhof

Wetterprognose

  • Oberalppass

Webcam

  • Oberalppass Süd-Ost Pazzola

Unterkünfte & Verpflegung

Unterkünfte in Gurtnellen

booking.com

Treschhütte SAC

+41 79 416 43 55 sac-albis.ch

Ustria Alpsu
Oberalppass
7187 Rueras

+41 81 949 11 16 alpsu.ch

Übernachten auf dem Oberalppass
Berggasthaus Piz Calmot
Oberalppass
6490 Andermatt

+41 58 200 68 30 booking.com

Unterkünfte in Andermatt

booking.com

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Urnerland
0

Gurtnellen – Fellital – Treschhütte – Fellilücke – Oberalppass

Urnerland

Gurtnellen – Fellital – Treschhütte – Fellilücke – Oberalppass

T3

06:00 h

13.2 km

1778 m

454 m

Jul-Okt

Die Wanderung führt von Gurtnellen durch das wildromantische Fellital zur tiefstgelegensten SAC-Hütte, zur Treschhütte, und weiter über die Fellilücke zum Oberalppass.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Gurtnellen
    713 m.ü.M.

  • 01:10 h

    Felliberg
    1133 m.ü.M.

  • 02:10 h

    Treschhütte SAC
    1475 m.ü.M.

  • 02:30 h

    Hinter Wald
    1584 m.ü.M.

  • 03:05 h

    Rinderboden
    1745 m.ü.M.

  • 03:55 h

    Murmelsbiel
    2009 m.ü.M.

  • 05:05 h

    Fellilücke
    2477 m.ü.M.

  • 06:00 h

    Oberalppass
    2041 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    T3

  • Körperliche Anforderung

    Hoch

  • Dauer

    06:00 h

  • Distanz

    13.2 km

  • Aufstieg

    1778 m

  • Abstieg

    454 m

  • Tiefster Punkt

    711 m

  • Höchster Punkt

    2477 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Wildromantisches Fellital

Hinweis

  • Voranmeldung Rufbus / Alpentaxi
  • Anspruchsvolles Bergwandern: T3 !

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Bushaltestelle Fellital in Gurtnellen. Oder man nimmt den Rufbus (+41 79 665 58 81 – Reservation erforderlich, bitte frühzeitig anmelden, mit einer Anfahrts-Zeit von 1 Std. muss gerechnet werden) von hier und fährt bis Felliberg hoch. Von der Bushaltestelle verläuft der Hüttenweg zunächst auf einem Feldweg, dann auf einem Pfad durch den Wald bis Felliberg. Ab jetzt ist man im wildromantischen Urner Fellital und wandert meistens entlang dem abwechslungsweise wilden, dann sanften Fellibach – überquert diesen zweimal auf einer Brücke – bis zur Treschhütte (Hüttentel: +41 79 416 43 55). Die traditionelle Hütte wurde 2012 durch einen Anbau erweitert und vereint urchige Gemütlichkeit mit moderner Ausstattung. Sie eignet sich gut für Familien mit zwei kleinen Familienzimmern und bietet insgesamt 32 Schlafplätze.

Von der Treschhütte geht es über Alpweiden nach Vorder- und Hinter-Waldi hinauf zur Alp Obermatt und Murmelsbiel. Der steile Aufstieg zur Fellilücke durch das Geröllfeld ist zum Teil mühsam, weil man oft von Steinblock zu Steinblock steigen muss. Oben angekommen wird man aber belohnt mit einer fantastischen Aussicht. Hier oben bei der Fellilücke kann man nach rechts abbiegen und nach Andermatt in rund 3 Stunden absteigen. Der Weg zum Oberalppass verläuft südlich hinunter am Hinterfellibach entlang bis zum Oberalppass mit Zugverbindungen und Einkehrmöglichkeiten wie zum Beispiel im Berggasthaus Piz Calmot oder in der Ustria Alpsu.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Angebote

Wandern ohne Last

Lust auf Fernwandern aber nicht auf schweres Rucksack tragen?Entdecke unsere Wanderferien mit Gepäcktransport.

zum Angebot
B&B Casa Santo Stefano

Typische Tessiner Häuser in malerischer Landschaft. Erleben Sie unvergessliche Wanderungen imKastanienland Malcantone am Fusse des...

zum Angebot

Anzeige

Wanderungen in der Region39

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB