Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

729  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Hedingen – Bahnhof

Endpunkt

Hedingen – Bahnhof

Wetterprognose

  • Bislikerhau

Webcam

  • Umgebung Affoltern am Albis

Unterkünfte & Verpflegung

Bäckerei Pfyl
Zürcherstrasse 15
8908 Hedingen

+41 44 761 61 36 baeckerei-pfyl.ch

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Knonauer Amt (Säuliamt)
0

Stonehenge im Säuliamt (Knonaueramt): Hedingen – Bislikerhau – Hedingen

Knonauer Amt (Säuliamt)

Stonehenge im Säuliamt (Knonaueramt): Hedingen – Bislikerhau – Hedingen

T1

01:45 h

6.5 km

191 m

191 m

Jan-Dez

Stonehenge im Säuliamt (Knonaueramt): Ein beeindruckendes Monument aus der Steinzeit – rund 3000 Jahre alt – und einer der schönsten Steinkreise in der Schweiz. Von Hedingen führt die Wanderung zum Steinkreis im Bislikerhau und via Bisliker Weiher, mit Feuerstelle, und zum idyllischen Hedinger Weiher mit Badi wieder zurück nach Hedingen.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Hedingen
    496 m.ü.M.

  • 00:40 h

    Hirslen
    619 m.ü.M.

  • 01:00 h

    Steinkreis Bislikerhau
    620 m.ü.M.

  • 01:05 h

    Weid
    600 m.ü.M.

  • 01:10 h

    Bisliker Weiher
    590 m.ü.M.

  • 01:20 h

    Eggmatt
    578 m.ü.M.

  • 01:30 h

    Hedinger Weiher
    572 m.ü.M.

  • 01:45 h

    Hedingen
    496 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    T1

  • Körperliche Anforderung

    Leicht

  • Dauer

    01:45 h

  • Distanz

    6.5 km

  • Aufstieg

    191 m

  • Abstieg

    191 m

  • Tiefster Punkt

    496 m

  • Höchster Punkt

    620 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Steinkreis im Bislikerhau
  • Feuerstelle beim Bisliker Weiher
  • Hedinger Weiher

Hinweis

  • Pfad zum Steinkreis im Bislikerhau ist nicht signalisiert – Wegbeschrieb beachten !

Ausgangspunkt der Wanderung ist der Bahnhof Hedingen im Knonaueramt. Von dort folgt man zunächst immer dem Wegweiser in Richtung Hirslen. Der Weg führt zum Bahnübergang, wo man nach links die Strasse hoch geht und am Volg und an der Bäckerei Pfyl vorbeigeht. Hier geht es durch die Unterführung und dann auf der Teerstrasse durch das Quartier Güpf hinauf. Schon bald erreicht man das Tobel und wechselt auf den Wanderweg.

Über mehrere Brücklein geht es nun durch das malerische Tobel hinauf bis zum Wegweiser Hirslen. Hier tritt man aus dem Wald und folgt dem Weg in Richtung Weid. Auf dem breiten Kiesweg am Waldrand entlang geht es zur nächsten Weggablung, wo man immer dem gelben Wegweiser folgt. Hier geht es wieder durch den Wald. Beim nächsten Wegweiser, am Bislikerhauweg, erreicht man den Bislikerhau. Kurz vor dem Wegweiser führt auf der rechten Seite ein schmaler, nicht signalisierter, versteckter Pfad hinauf zur Anhöhe mit dem Steinkreis.

Neun unterschiedlich grosse Menhire stehen in einem Kreis beieinander: Das Stonehenge im Säuliamt. Ein beeindruckendes Monument aus der Steinzeit – rund 3000 Jahre alt. Der grösste der Menhire ist rund 1.70 Meter hoch. Menhire (men = Stein, hir = lang) sind aufrecht stehende Steinblöcke. In der Region zwischen Affoltern am Albis und Mettmenstetten findet sich die grösste Dichte von megalithischen Steinsetzungen der Schweiz. Vierzig Steinkreise, Steinreihen, Lochsteine und Menhire aus vorkeltischer Zeit haben die Zeit überdauert. Der Steinkreis im Bislikerhau ist einer der schönsten und eindrücklichsten in der Schweiz. Ein mystischer Ort.

Vom Bislikerhau folgt man weiter dem Wegweiser in Richtung Weid. Schon nach wenigen Schritten kann man auf der linken Seite, beim kleinen Moor und der Sitzbank, eine Steinreihe am Waldrand entdecken. Bei der Weggablung Weid biegt man nach rechts ab und folgt der Route zurück nach Hedingen. Der Wanderweg führt durch ein kleines Moorgebiet zum Bisliker Weiher, wo man eine tolle Feuerstelle mit Tisch und Sitzbänken vorfindet. Weiter geht es zum Bauernhof Eggmatt mit Hofladen und zum idyllischen Hedinger Weiher mit Badi und Restaurant. Von dort wandert man durch ein Wohnquartier hinab zurück zum Bahnhof Hedingen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Geführte Wanderferien

Waldhotel Wanderwochen

Mehr als Ferien!Bewegung, Erlebnis und Gemeinschaft

zum Angebot

Anzeige

Wanderungen in der Region3

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB