Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

728  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Niederhorn – Bergstation Gondelbahn

Endpunkt

Beatenberg, Waldegg – Bushaltestelle

Wetterprognose

  • Niederhorn

Webcam

  • Niederhorn

Unterkünfte & Verpflegung

Berghaus Niederhorn

+41 33 841 11 10 niederhorn.ch

Ferienhäuser- & Wohnungen

Ferien am Thunersee & Umgebung

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Thunersee
0

Niederhorn Panoramaweg – Beatenberg Waldegg

Thunersee

Niederhorn Panoramaweg – Beatenberg Waldegg

T2

02:05 h

7.6 km

54 m

792 m

Jun-Okt

Wanderung vom Niederhorn auf dem Panoramaweg via Oberburgfeld, Chüematte nach Beatenberg Waldegg. Es wartet eine grandiose Rundsicht auf den Thunersee und auf das weltbekannte Dreigestirn mit Eiger, Mönch und Jungfrau.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Niederhorn
    1933 m.ü.M.

  • 00:25 h

    Oberburgfeld
    1838 m.ü.M.

  • 01:05 h

    Chüematte
    1691 m.ü.M.

  • 02:05 h

    Waldegg
    1200 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    T2

  • Körperliche Anforderung

    Mittel

  • Dauer

    02:05 h

  • Distanz

    7.6 km

  • Aufstieg

    54 m

  • Abstieg

    792 m

  • Tiefster Punkt

    1202 m

  • Höchster Punkt

    1950 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • 360°-Panorama auf dem Niederhorn

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Bergstation auf dem Niederhorn. Erreichbar mit der Gondelbahn von Beatenberg (Bushaltestelle) oder von der Beatenbucht am Thunersee, wo man mit der Standseilbahn auf den Beatenberg hochfährt und dann in die Gondel umsteigt. Oben auf dem Niederhorn angekommen sollte man einen Abstecher ganz hinauf zum Aussichtspunkt unternehmen. Es wartet eine grandiose Rundsicht auf den Thunersee und auf das weltbekannte Dreigestirn mit Eiger, Mönch und Jungfrau. Einkehrmöglichkeit bietet das Berghaus Niederhorn (+41 33 841 11 10) gleich bei der Bergstation.

Der Panoramaweg führt vom Niederhorn leicht abwärts über den Güggisgrat mit herrlichen Tiefblicken ins Justistal. Mit Glück können Steinböcke, Gämsen und Murmeltiere beobachtet werden. Bei den Alphütten auf dem Oberburgfeld gibt es von Juli bis August manchmal eine einfache Verpflegungsmöglichkeit, und man kann bei der Käseherstellung dem Senn über die Schultern zuschauen.

Vom Oberburgfeld geht es leicht bergab durch lichte Föhren- und Fichtenwälder zur Chüematte. Von dort führt der Wanderweg durch dichteren Wald bis Hohwald. Dann folgt die Route über blumenreiche Alpweiden mit Blick auf die Alpen in die Waldegg, einem Dorfteil von Beatenberg, wo man Restaurants, Hotels und die Bushaltestelle vorfindet.

Wanderungen in der Nähe

Thunersee
0

Merligen – Beatenbucht – Beatushöhlen – Interlaken West

Von den Steinzeitmenschen bis zu Johann Wolfgang von Goethe – alle waren sie da. Auch heute sind die St. Beatus-Höhlen beliebt – allerdings als Ausflugsziel. Auf dem Pilgerweg von Merligen zu den St. Beatus-Höhlen mit Endpunkt in Interlaken wandert man von einem Höhepunkt zum anderem. Man wird belohnt mit grandiosen Ausblicken auf den Thunersee, taucht ein in die mystische Sagenwelt der St. Beatus-Höhlen und wird im Naturschutzgebiet Neuhaus-Weissenau von der Vogelwelt und von der prachtvollen Pflanzenvielfalt verzaubert. Die Wanderung führt via Beatenbucht, Steinbruch Balmholz zu den St. Beatus-Höhlen und weiter via Sundlauenen, Neuhaus, Burgruine Weissenau nach Interlaken West.

Brienzersee
0

Brienzer Rothorn – Eiseesattel – Arnihaaggen – Berghaus Schönbüel – Glaubenbielen

Top-Gratwanderung auf einem der spektakulärsten Höhenwege der Schweiz, vom Brienzer Rothorn nach Glaubenbielen, mit sensationellem Bergpanorama und atemberaubenden Tiefblicken auf den smaragdblauen Brienzersee! Die Wanderung führt via Eiseesattel und Berghaus Schönbüel nach Glaubenbielen.

Brienzersee
0

Brienzergrat: Alp Lombach – Augstmatthorn – Suggiture – Harder Kulm

Höhenwanderung mit überwältigenden Tief- und Ausblicken auf dem Brienzergrat von der Alp Lombach zum Harder Kulm. Die Gratwanderung führt auf das Augstmatthorn, welches als einer der schönsten Aussichtspunkte im ganzen Brienzerseegebiet zählt und ein Schutzgebiet für eine Steinwildkolonie bietet. Im Auf und Ab passiert man die Gipfel Suggiture, Schönbüel, Roteflue, Höji Egg, Wannichnubel. Einer schöner als der andere!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Geführte Wanderferien

Waldhotel Wanderwochen

Mehr als Ferien!Bewegung, Erlebnis und Gemeinschaft

zum Angebot

Anzeige

Wanderungen in der Region4

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB