> 1-3 Std.
/
Zürich

Adliswil – Park im Grüene (Duttipark), Rüschlikon

leicht | 1.05 h |  4.1 km ↑ 114 ↓ 64      

Wanderung von Adliswil zum Park im Grüene (Duttipark) in Rüschlikon. Hier warten allerlei Attraktionen für Kinder, wie Kasperlitheater, Eselreiten, Bähnlifahrten und auch ein grosser Spielplatz. Beim Aussichtspunkt geniesst man einen herrlichen Blick auf den Zürichsee und in die Berge.

 

leicht 1.05 h 4.1 km
Jan-Dez 114 Hm 64 Hm
Start:Adliswil – Bahnhof
Ziel:Rüschlikon, Park im Grüene – Bushaltestelle
Einkehr:Restaurant Park im Grüene
Highlights:Ausblick in die Berge und auf den Zürichsee, Park im Grüene mit div. Attraktionen
Hinweis:– – –
Adliswil
456 m.ü.M.
00.00 h
Vorder Längimoos
526 m.ü.M.
00.45 h
Autobahnbrücke
508 m.ü.M.
00.55 h
Rüschlikon, Park im Grüene
505 m.ü.M.
01.05 h

 

Wegbeschrieb

Ausgangspunkt der Wanderung ist der Bahnhof in Adliswil. Von dort geht man zur Sihl und über die Brücke, wo man nach rechts abbiegt. Nun geht es an der Sihl entlang bis zur nächsten Brücke. Hier geht man über den Fussgängerstreifen und links die Strasse hoch. Beim Kinderspielplatz wandert man zur Kirche hoch. Von dort links, um die Kirche herum, und dann nach rechts in die Quatierstrasse und am Friedhof vorbei. Dem Wanderwegweiser in Richtung Rüschlikon folgend, geht es durch eine Wohnsiedlung und dann in den Wald hinein.

Nach einer kurzen Waldpassage tritt man aus dem Wald und geniesst, bei gutem Wetter, eine herrliche Aussicht bis zu den Alpen. Weiter geht es auf dem Wanderweg an einem Bauernhof vorbei, zum Punkt Vorder Längimoos, wo man nach links abbiegt. Am Waldrand findet man Sitzbänke und eine Feuerstelle, die zum Stopp einladen. Nach einem kurzen Abschnitt durch den Wald geht es über die Autobahnbrücke, wo man bei den Schrebergärten nach rechts abbiegt. An den Schrebergärten vorbei, und einer Gärtnerei, erreicht man schon bald den Park im Grüene in Rüschlikon, umgangssprachlich auch Duttipark genannt.

Der Park im Grüene wurde vom Migros-Gründer Gottlieb Duttweiler initiiert. 1946 schenkten Duttweiler und seine Frau Adele ihren 45’000 m² grossen Besitz der Öffentlichkeit. Der Eintritt ist gratis. Der Erholungs- und Freizeitpark bietet allerlei Attraktionen für Kinder, wie Kasperlitheater, Eselreiten, Bähnlifahrten und einen grossen Spielplatz. Einkehren kann man im Restaurant Park im Grüene (+41 44 724 01 66) mit grosser Sonnenterrasse. Die Bushaltestelle befindet sich beim Haupteingang.

 

 

Wanderungen in der Nähe

Wildpark-Höfli – Wildnispark Zürich Langenberg – Adliswil

Zürich Leimbach – Sood – Leimbach

Langnau-Gattikon – Gattikerweiher – Waldweiher – Sihlwald – Langnau-Gattikon

Albispasshöhe – Albishorn – Hausen a.A.

Albispass – Sihlbrugg

Sihlwald: Sihlbrugg – Sihlmatt – Sihlbrugg

Felsenegg – Zürich Triemli

Uetliberg – Albispass

Planetenweg: Uetliberg

 

Mehr Wanderungen in der Region Zürich

 

 Wanderkarte

icon-download Detaillierter Wanderbeschrieb 

icon-download GPS-Datei

 icon-sun-o Wetter vor Ort    icon-video-camera Live Webcam

 

(SAC-)Hütten
A nach B Tour
Alp-B'n'B
Alpbeizli
Alpen-Gourmet
Alpinwanderung
Bergwanderung
Familienwege
Fernwandern
Feuerstellen
Flachwandern
Flusswandern
Ganzjährig
Höhenwege
Panoramaweg
Pilger
Rundtour
Säumerwege
Schlitteln
Schneeschuh
Seewanderungen
Themenwandern
Unterkunft
Verpflegung
Winterwandern
0
Panorama?
0.0%
Verpflegung?
0.0%
Schwierigkeitsgrad?
0.0%
Erlebnis?
0.0%
Weiterempfehlung?
0.0%
Natur?
0.0%
ALL POSTS
WegWandern