WANDERUNGEN ÜBER DEM NEBELMEER

Dem Nebel entfliehen

21 Wanderungen über dem Nebelmeer: Oben blau, unten grau. Jetzt über die Nebelgrenze und Sonne tanken. Raus aus dem Nebel!

Hörnli, 1133 m.ü.M.

leicht | 2.30 h | 7.3 km | 439 Hm
Wanderung zum Berggasthaus Hörnli, 1133 m.üM.

Das Berggasthaus Hörnli liegt inmitten des schönsten Wandergebietes im Zürcher Oberland auf 1133 m mit phantastischem Panorama. Ganzjährige Wanderung – auch im Herbst und Winter, dann auch mit dem Schlitten bergab nach Steg möglich.

Engelstockrundweg, 1266 m.ü.M.

leicht | 1.30 h | 5.5 km | 414 Hm
Wanderung Engelstockrundweg auf dem Sattel-Hochstuckli

Gemütliche Wanderung auf dem Sattel-Hochstuckli mit guter Verpflegung. Bei schönstem Wetter herrliches Panorama in die Urneralpen und auf den Ägerisee, Lützelsee, Vierwaldstättersee. Auch bei schlechterem Wetter, vorallem bei Nebel eine Destination – oben blau, unten grau.

Bachtel, 1115 m.ü.M.

leicht | 2.45h | 8.8 km | 902 Hm
Wanderung von Gibswil zum Bachtel-Kulm nach Wald im Zürcher Oberland

Einfache Wanderung auf den Bachtel, dem Hausberg des Zürcher Oberlandes. Tolle Aussicht vom Restaurant Bachtel-Kulm auf die die dahinterliegenden Berge wie Säntis, Churfirsten, Rigi uvm. Wenn nebelfrei auch ins Tösstal und auf den Zürichsee.

Kronberg, 1648 m.ü.M.

mittel | 4.25 h | 14 km | 1608 Hm
Wanderung auf dem Höhenweg von der Schwägalp, unterhalb des Säntis, via Chammhaldenhütte, Langälpli auf den Kronberg und weiter via Jakobsquelle, St. Jakob, Berggasthaus Scheidegg, Vorder Wasserschaffen, Weberen nach Appenzell

Grandiose Grat-, Höhen-, Panoramawanderung, alles auf einer Tour. Von der Schwägalp, unterhalb des Säntis, geht es auf den Aussichtsberg Kronberg. Der Abstieg erfolgt via St. Jakob, Scheidegg und über das Hochmoor Herren/Helchen hinunter ins malerische Dorf Appenzell.

Furggelenstock, 1655 m.ü.M.

leicht | 2.25 h | 7.2 km | 978 Hm
Wanderung von der Holzegg im Alpthal / Alptal beim Grossen Mythen via Stäglerenegg, Müsliegg, Alpwirtschaft Zwäcken, Halbegg, Furgglenstock, Alpwirtschaft Furggelen nach Brunni

Wanderung mit Start von der Holzegg im Alpthal via Zwäcken auf den Furggelenstock und weiter zur Alpwirtschaft Furggelen mit Blick auf die imposanten und mächtigen Mythen. Der Abstieg erfolgt nach Brunni.

Gantrisch, 1720 m.ü.M.

mittel | 6.40 h | 21 km | 2281 Hm
Wanderung auf dem Gantrisch Panoramaweg im Naturpark Gantrisch von Gurnigel Bad via Gurnigel Berghaus, Stierenhütte, Gägger, Gäggersteg (Lotharsteig), Pyffe nach Zollhaus FR

Grandiose Wanderung auf dem Gantrisch Panoramaweg im Naturpark Gantrisch von Gurnigel Bad nach Zollhaus. Eine der schönsten Voralpen-Höhenwanderungen mit Weitblick. Weiteres Highlight ist der Gäggersteg, ein hölzerner Holzsteg, der über den Waldboden führt. Unterwegs laden schöne Sitzbänke und Feuerstellen zum Verweilen ein.

Schnebelhorn, 1292 m.ü.M.

mittel | 5.10 h | 16.5 km | 733 Hm
Wanderung auf's Schnebelhorn, 1'292 m – höchster Gipfel des Kanton Zürich

Rundwanderung von und bis Steg auf’s Schnebelhorn, 1’292 m – dem höchsten Gipfel des Kanton Zürich. Geniale Aussicht vom Schnebelhorn: gegen Osten der markante Säntis, im Südwesten die steilen Mythen.

Rigi-Panoramaweg, 1640 m.ü.M.

leicht | 1.45 h | 6.5 km | 301 Hm
Wanderung auf dem Rigi-Panoramaweg über den Felsenweg von Rigi Kaltbad / Rigi First zur Rigi Scheidegg

Wanderung auf dem Rigi-Panoramaweg über den Felsenweg von Rigi Kaltbad / Rigi First zur Rigi Scheidegg. Atemberaubende Aussichten auf den Vierwaldstättersee und die Zentralschweizer Bergwelt vom Start weg.

Atzmännig, 1265 m.ü.M.

leicht | 3.15 h | 8.6 km | 996 Hm
Wanderung auf dem Atzmännig zum Berggasthaus Chrüzegg 1265 m

Ein Wandergebiet für alle. Der Atzmännig bietet eine ganze Palette Spass. Wandern mit der ganzen Familie. Ein wunderbares Panorama. Wie wäre es mit Rodeln? Oder dem Seilpark?

Etzel, 1098 m.ü.M.

mittel | 3 h | 10 km | 895 Hm
Wanderung von Schindellegi-Feusisberg auf dem Zürichsee Rundweg Nr. 84 via Büel, Etzel, St. Meinrad zur Luegeten oberhalb Pfäffikon SZ

Ganzjährige Wanderung am und durch den Wald von Schindellegi-Feusisberg auf den Aussichtsbgipfel Etzel und weiter via St. Meinrad zur Luegeten oberhalb Pfäffikon SZ. Auf dem Etzel mit Restaurant und grosser Sonnenterrasse wird man belohnt mit grandiosem Ausblick auf den Zürichsee bis zum Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau.

Alto Malcantone, 841 m.ü.M.

leicht | 3.10 h | 10.9 km | 866 Hm
Rundwanderung / Wanderung auf dem Kastanienweg / Sentiero del Castagno (Themenweg) durch den Alto Malcantone (Arosio) von Arosio via Mugena, Vezio und Fescoggia zurück nach Arosio

Wunderschöne Rundwanderung, besonders im Herbst, auf dem Kastanienweg durch den Alto Malcantone und die Tessiner Dörfer. Einladende Grotti warten auf dem Weg zur Einkehr.

Visp – Visperterminen, 1357 m.ü.M.

leicht | 2.50 h | 7.9 km | 827 Hm
Wanderung im Vispertal von Visp via Hubel, Bächji, Rotgstei, Oberstalden, Chrizji nach Visperterminen auf dem Reblehrpfad und Tärbiner Kulturwäg

«Ambrüf» geht es auf der Wanderung durch das Vispertal von Visp via Oberstalden nach Visperterminen. Der Weg führt durch den höchsten Weinberg Europas auf dem Reblehrpfad und Tärbiner Kulturwäg.

Raten, 1151 m.ü.M.

leicht | 2.20 h | 8.5 km | 636 Hm
Wanderung vom Raten nach St. Jost und zum grössten Hochmoor bei Rothenthurm via Schwyzerbrugg nach Biberbrugg.

Wanderung vom Raten nach St. Jost mit schönem Bergbeizli und durch das grösste Hochmoor bei Rothenthurm und durch Wald via Schwyzerbrugg nach Biberbrugg.

Lägern, 853 m.ü.M.

mittel | 3.20 h | 11.1 km | 984 Hm
Wanderung auf der Lägern: Regensburg – Baden

Wunderschöne und imposante Grat- und Waldwanderung auf dem Jura-Höhenweg von Regensberg nach Baden. Auf dieser Wanderung wird man immer wieder mit tollen Aussichten belohnt.

Carona – Morcote, 714 m.ü.M.

leicht | 2.15 h | 6.9 km | 879 Hm
Panoramawanderung: Carona – Alpe Vicania – Vico Morcote – Morcote

Ganzjährige, einfache Panorama-Genusswanderung für die ganze Familie über dem Lago di Lugano. Auf dem Weg von Carona über die Alpe Vicania nach Morcote erwarten einen herrliche Panoramen, eine grosse Pflanzenvielfalt und gute Lokale.

Napf, 1’408 m.ü.M.

mittel | 5 h | 14 km | 1835 Hm
Wanderung: Lüderenalp – Napf – Luthern Bad

Viele schöne Wanderwege führen auf den aussichtsreichen Napf. Wer auf dem hervorragend markierten, vielfältigen Wegnetz des Napfgebiets wandert, fühlt sich wie zu Gotthelfs Zeiten und wird mit grandiosen Aussichten über der Nebelgrenze belohnt. Die Wege verlangen teilweise Trittsicherheit und je nach Variante etwas mehr Kondition.

Lötschberg-Südrampe, 1077 m.ü.M.

leicht | 2.40 h | 9.4 km | 649 H
Wanderung auf der Lötschberg-Südrampe im Wallis von Hohtenn via Lidu, Brägji, Rarnerkumme, Eisenbahnbrücke Bietschtal, Riedgarten nach Ausserberg VS

Die Wanderung auf der Lötschberg-Südrampe gehört zu den absoluten Klassikern. Der Wanderweg führt entlang der über 100-jährigen Lötschberg-Bergstrecke. Auf der Teilabschnittswanderung führt die Route von Hohtenn nach Ausserberg. Highlights: Atemberaubende Aussichten über das Rhonetal und die Überschreitung des imposanten Eisenbahnviadukts, der das Bietschtal überspannt. Ein Muss für Bahnliebhaber!

Rigi Scheidegg, 1658 m.ü.M.

mittel | 2.50 h | 7.4 km | 952 Hm
Wanderung vom Urmiberg auf die Rigi Scheidegg

Aussichtsreiche und abwechslungsreiche Höhenwanderung vom Urmiberg, oberhalb Brunnen SZ, auf die Rigi Scheidegg. Man wandert auf Naturwegen über Stock und Stein in einer einmaligen Alpenflora mit wunderschöner Aussicht.

Alp Scheidegg, 1200 m.ü.M.

leicht | 3.35 h | 10.8 km | 1146 Hm
Wanderung im Zürcher Oberland, im Tösstal, von Wald zur Alp Scheidegg nach Fischenthal

Sagenhafte Wanderung durch das wildromantische Sagenraintobel im Tösstal, im Zürcher Oberland, von Wald zur traumhaft gelegenen Alp Scheidegg, dem höchst gelegenen Gasthaus im Zürcher Oberland und nach Fischenthal. Bei der Alp Scheidegg wartet eine traumhafte Aussicht u.a. auf den gegenüberliegenden Bachtel, den Zürichsee – wenn nebelfrei – und die Glarner Alpen.

Stöcklichrüz, 1248 m.ü.M.

mittel | 3.30 h | 10.8 km | 1361 Hm
Wanderung von Willerzell am Sihlsee via Summerig, Stöckli-Hütte zum Stöcklichrüz und hinab via Diebishüttli, Waldeggli, Bräggerhof nach Lachen am Zürichsee

Aussichtsreiche Wanderung von Willerzell am Sihlsee via Summerig hinauf zum Stöcklichrüz mit fantastischem 360°-Panorama. Via Diebishüttli geht es hinab nach Lachen SZ am Zürichsee.

Rossberg, 1011 m.ü.M.

leicht | 3.10 h | 10.3 km | 912 Hm
Wanderung von Samstagern via Hüttnersee auf den Rossberg, 1011 m.ü.M., mit Ziel in Schindellegi-Feusisberg

Wanderung von Samstagern nach Schindellegi-Feusisberg. Durch die Moränenlandschaft geht es zum idyllischen Hüttnersee und auf den Rossberg, 1011 m.ü.M. Hier wartet eine herrliche Aussicht über den Hüttnersee, Zürichsee und bei klaren Tagen sogar bis in den Schwarzwald