GIPFELWANDERUNGEN

Von Gipfel zu Gipfel zum Gipfelglück!

Herrlich schöne Gipfelwanderungen führen hoch hinaus zum Gipfelglück. Ob kleine oder hohe Gipfel: Hier steht man zuoberst und wird belohnt mit grandiosen Tief- und Weitblicken ins Schweizerland.

WANDERVORSCHLÄGE

Gipfeltouren

Grosser Mythen, 1898 m.ü.M.

schwer  |  2 h  |  2.7 km  |  446 Hm

Ein Klassiker mit steilem Aufstieg: Fantastischer Rundblick auf Glarner und Urner Alpen, zum Vierwaldstättersee und ins Unterland. Ein Serpentinenweg mit über 47 Kehren führt hinauf, oben wartet ein Kiosk, wo man sich stärken kann.

Wanderung auf den Grossen Mythen SZ, 1898 m.ü.M.

Monte Gambarogno, 1734 m.ü.M.

mittel  |  2.45 h |  7.4 km  |  1215 Hm

Den Lago Maggiore zu Füssen – das bietet die aussichtsreiche Wanderung von der Alpe di Neggia auf den Monte Gambarogno. Via Alpe Cedullo geht es weiter zum typischen Tessiner Dorf Indemini mit dem Charme alter Zeiten.

Aussichtsreiche Wanderung von der Alpe di Neggia auf den Monte Gambarogno und weiter via Alpe Cedullo, Oratorio di Sant' Anna nach Indemini

Monte Moro, 2858 m.ü.M.

schwer | 5.15 h | 12.7 km | 2315 Hm

Grenzwanderung von Saas Almagell VS über den Monte-Moro-Pass, 2858 m.ü.M., nach Macugnaga (IT). Eine Wanderung mit Blick auf das Monte-Rosa-Massiv, der höchsten Wandflucht der gesamten Alpen.

Grenzwanderung: Saas Almagell VS – Monte-Moro-Pass 2858 m – Macugnaga (IT)

Pazolastock, 2740 m.ü.M.

mittel  |  4.10 h  |  9.8 km  |  1702 Hm

Eine eindrückliche Rundwanderung mit viel Ausblick in die Surselva und die Urner Alpen. Vom Oberalppass geht es auf den Pazolastock und weiter zur Rheinquelle. Von einem Punkt der Erde aus bildet sich einer der grössten Flüsse Europas.

Wanderung: Oberalppass – Pazolastock – Rheinquelle

Fronalpstock, 1906 m.ü.M.

mittel  |  2 h |  4.7 km  |  825 Hm

Auf einer der schönsten Gratwanderwege der Schweiz kommt man in den Genuss einer atemberaubenden Aussicht auf die Zentralschweizer Berg- und Seenwelt. Neben dem tollen Panorama gibt es eine sehr vielfältige Alpenflora…

Stoos: Gratwanderung vom Klingenstock zum Fronalpstock

Furggelenstock, 1655 m.ü.M.

leicht  |  2.25 h  |  7.2 km  |  978 Hm

Wanderung mit Start von der Holzegg im Alpthal via Zwäcken auf den Furggelenstock und weiter zur Alpwirtschaft Furggelen mit Blick auf die imposanten und mächtigen Mythen. Der Abstieg erfolgt nach Brunni.

Wanderung von der Holzegg im Alpthal / Alptal beim Grossen Mythen via Stäglerenegg, Müsliegg, Alpwirtschaft Zwäcken, Halbegg, Furgglenstock, Alpwirtschaft Furggelen nach Brunni

Stöcklichrüz, 1248 m.ü.M.

mittel  |  3.30 h  |  10.8 km  |  1361 Hm

Aussichtsreiche Wanderung von Willerzell am Sihlsee via Summerig hinauf zum Stöcklichrüz mit fantastischem 360°-Panorama. Via Diebishüttli geht es hinab nach Lachen SZ am Zürichsee.

Wanderung von Willerzell am Sihlsee via Summerig, Stöckli-Hütte zum Stöcklichrüz und hinab via Diebishüttli, Waldeggli, Bräggerhof nach Lachen am Zürichsee

Faulhorn, 2681 m.ü.M.

mittel | 5 h | 15.7 km | 1740 Hm

Panorama-Höhenwanderung der Superlative mit Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau. Vom First über den Bachalpsee, auf’s Faulhorn, zur Schynige Platte. Ein traumhafter Rundblick!

Wandeurng First – Bachalpsee – Faulhorn – Schynige Platte

Hundsrügg, 2047 m.ü.M.

mittel | 4.10 h | 13.1 km | 1479 Hm

Zwischen Arnika, Alpenrosen, Heidel- und Himbeeren, von einem Aussichtspunkt zum anderen, begleitet von einem 360-Gradblick und auf die geologisch bedeutungsvollen Gastlosen.

Panorama-Höhenweg Wanderung vom Jaunpass über den Hundsrügg nach Saanenmöser

Niederhorn, 1933 m.ü.M.

mittel  |  2.10 h  |  7.6 km  |  891 Hm

Wanderung vom Niederhorn auf dem Panoramaweg via Oberburgfeld, Chüematte nach Beatenberg Waldegg. Es wartet eine grandiose Rundsicht auf den Thunersee und auf das weltbekannte Dreigestirn mit Eiger, Mönch und Jungfrau. Mit Glück können Steinböcke beobachtet werden.

Wanderung vom Niederhorn auf dem Panoramaweg via Oberburgfeld, Chüematte nach Beatenberg Waldegg

Augstmatthorn, 2136 m.ü.M.

mittel | 4.15 h | 10.3 km | 1705 Hm

Höhenwanderung mit überwältigenden Tief- und Ausblicken auf dem Brienzergrat von der Alp Lombach zum Harder Kulm. Die Gratwanderung führt auf das Augstmatthorn, welches als einer der schönsten Aussichtspunkte im ganzen Brienzerseegebiet zählt. Im Auf und Ab passiert man ein Gipfel um den anderen.

Höhenwanderung / Wanderung auf dem Brienzergrat von der Alp Lombach auf den Suggiture, Schönbüel, Roteflue, Höji Egg, Wannichnubel zum Harder Kulm

Stockhorn, 2140 m.ü.M.

mittel  |  1.10 h  |  3.3 km  |  590 Hm

Wanderung vom Stockhorn, oberhalb Erlenbach im Simmental, auf dem Panoramaweg via Berggasthaus Oberstockenalp, Hinterstockensee zur Mittelstation Chrindi. Ein Klassiker im Stockhorngebiet mit atemberaubendem Tief- und Weitblick vom Thunersee bis zum Jura.

Wanderung vom Stockhorn, oberhalb Erlenbach im Simmental, auf dem Panoramaweg via Berggasthaus Oberstockenalp, Hinterstockensee zur Mittelstation Chrindi

Napf, 1408 m.ü.M.

mittel  |  5.10 h  |  15.5 km  |  1773 Hm

Mittelschwere Wanderung auf einem aussichtsreichen Panoramaweg im Napfgebiet. Von der Lüdernalp geht es über die malerische gelegene Lushütte auf den Napf. Ein einmaliger 360°-Panoramablick garantiert mit den schönsten Sonnenauf- und untergängen!

Wanderung auf den Napf, 1'408 m.ü.M., im Emmental

Rigi Kulm, 1766 m.ü.M.

leicht  |  2.35 h  |  9 km  |  612 Hm

Panorama-Wanderung auf die Rigi Kulm – der Aussichtsgipfel par excellence! Auf dem Panoramaweg von der Rigi Scheidegg via Rigi Staffel geht es hinauf zur «Königin der Berge». Oben warten spektakuläre Aussichten, besonders bei Sonnenauf- und untergang.

Wanderung von der Rigi Scheidegg via Rigi Unterstetten, Alpwirtschaft Schild, Restaurant Bärenstube, Rigi Wölfertschen-First, Rigi Staffel zur Rigi Kulm

Stanserhorn, 1842 m.ü.M.

mittel  |  3.15 h  |  10.3 km  |  1234 Hm

Aussichtsreiche Wanderung vom Stanserhorn auf dem Geoweg mit 19 Informationstafeln via Gummenalp nach Wirzweli oberhalb Dallenwil. Anreise der besonderen Art mit der historischen Standseilbahn und mit der Cabrio-Seilbahn mit offenem Oberdeck.

Wanderung vom Stanserhorn (Cabrio-Bahn), oberhalb Stans, auf dem Geoweg via Gummenalp nach Wirzweli oberhalb Dallenwil

Bachtel-Kulm, 1115 m.ü.M.

leicht | 2.45h | 8.8 km | 902 Hm

Ganzjährige einfache Wanderung auf den Bachtel, dem Hausberg des Zürcher Oberlandes. Tolle Aussicht vom Restaurant Bachtel-Kulm ins Tösstal und auf den Zürichsee und die dahinterliegenden Berge wie Säntis, Churfirsten, Rigi uvm.

Wanderung von Gibswil zum Bachtel-Kulm nach Wald im Zürcher Oberland

Brienzer Rothorn, 2287 m.ü.M.

schwer  |  4.20 h  |  11.9 km  |  2045 Hm

Gratwanderung auf einem der spektakulärsten Höhenwege der Schweiz vom Brienzer Rothorn über den Gipfel Wilerhorn auf den Brünigpass mit sensationellem Bergpanorama und mit atemberaubenden Tiefblicken auf den Brienzersee!

Wanderung / Gratwanderung und Höhenwanderung vom Brienzer Rothorn via Eiseesattel, Arnihaaggen, Zwischenegg, Höch Gumme, Gibel, Scheidegg, Tüfengrat Hörnli, Wilerhorn, Wiler Vorsess, Schäri auf den Brünigpass

Schauenberg, 886 m.ü.M.

leicht | 2.20 h | 8.6 km | 575 Hm

Einfache ganzjährige Wanderung von Girenbad auf den Schauenberg nach Bichelsee. Erstaunlicher Alpenrundblick vom nur gerade 886 Meter hohen Schauenberg im Tösstal! Das Restaurant Schauenberg glänzt mit guter Küche, schönem Ambiente und Aussicht.

Wanderung im Tösstal auf dem Züri Oberland Höhenweg von Girenbad zum Aussichtspunkt Schauenberg (Ruine Schauenberg) und weiter zum Restaurant Schauenberg und zum Bichelsee

Monte Tamaro, 1962 m.ü.M.

schwer | 5 h | 12.7 km | 1871 Hm

Der Höhenweg vom Monte Lema zum Monte Tamaro ist eine der spektakulärsten Wanderungen des Tessins. Aussichtsreicher ist keine: Die Gratwanderung gehört zu den Klassikern unter den Schweizer Höhenwanderungen. Das Panorama ist unschlagbar: Von der Leventina bis in die Walliser Alpen.

Spektakulärer Höhenweg vom Monte Lema zum Monte Tamaro

Monte Generoso, 1601 m.ü.M.

mittel  |  3.55 h  |  8.4 km  |  1311 Hm

Die Wanderung führt auf den wohl schönsten Aussichtsberg des Tessins: Der Monte Generoso in der kleinen Region Mendrisiotto. Das Bauwerk «Fiore di pietra» des Architekten Mario Botta thront auf einem felsigen Bergplateau und bietet eine 360°-Aussicht mit einem atemberaubenden Panorama.

Wanderung von Rovio via Alpe di Melano, Bellavista, Piancone auf den Monte Genersoso hoch oben über den Luganersee im Tessin

Monte Gridone, 2187 m.ü.M.

mittel | 5.20 h | 10.4 km | 2336 Hm

Ein Geheimtipp! Einer der höchsten Gipfel rund um den Lago Maggiore! Schöne Bergwanderung auf den Monte Gridone und zum Rifugio Al Legn mit einmaligen Sonnenunter- und aufgängen. Auf dem Gipfel hat man einen einmalige Aussicht auf den See und den gezackten Gipfelgrat des Pizza Fedora.

Wanderung auf den Monte Gridone am Lago Maggiore und zum Rifugio Al Legn

Monte Boglia, 1516 m.ü.M.

schwer | 5.15 h | 12.9 km | 2114 Hm

Grenz- und Rundwanderung von Lugano aus mit der Standseilbahn auf den Monte Brè. Hier führt die anspruchsvolle Wanderung auf einem schmalen Pfad in östlicher Richtung hinauf zum Gipfel des Monte Boglia mit herrlicher Aussicht. Weiter geht es über die Alpe Boglia zurück zum Ausgangspunkt.

Rundwanderung Monte Brè – Monte Broglia

Monte San Giorgio, 1096 m.ü.M.

leicht  |  3.10 h  |  8.6 km  |  1160 Hm

Monte San Giorgio – Der Berg der Dinosaurier! Von Meride führt die Rundwanderung hinauf auf den Panoramaberg Monte San Giorgio und hinein ins UNESCO-Weltnaturebe. Aufgrund spektakulärer Fossilienfunde wurde das Gebiet 2003 zum UNESCO-Weltnaturebe erklärt.

Wanderung von Meride via Alboree, Cassina, Forello auf den Monte San Giorgio im Gebiet des UNESCO Welterbe mit den Fossillagerstätten / Fossilien und weiter via Crocefisso, Spinirolo, Fontana di Meride zurück nach Meride mit dem Fossilienmuseum

San Salvatore, 911 m.ü.M.

mittel | 2.55 h | 6.7 km | 1094 Hm

Höhenwanderung auf dem Panoramaberg der Extraklasse: Der San Salvatore, 911 m.ü.M., Klassiker und Wahrzeichen mit herrlicher 360°-Aussicht! Von Lugano-Paradiso geht es auf den Hausberg par exellence und weiter nach Ciona und ins malerische Dorf Carona. Diese Tour verspricht so einiges!

Wanderung von Lugano-Paradiso / Lugano / Paradiso via Morchino, Pazzallo auf den San Salvatore und weiter nach Ciona mit Endpunkt in Carona

Etzel, 1098 m.ü.M.

mittel | 3 h | 10 km | 895 Hm

Ganzjährige Wanderung von Schindellegi-Feusisberg auf den Aussichtsbgipfel Etzel und weiter via St. Meinrad zur Luegeten oberhalb Pfäffikon SZ. Auf dem Etzel mit Restaurant und grosser Sonnenterrasse wird man belohnt mit grandiosem Ausblick auf den Zürichsee bis zum Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau.

Wanderung von Schindellegi-Feusisberg auf dem Zürichsee Rundweg Nr. 84 via Büel, Etzel, St. Meinrad zur Luegeten oberhalb Pfäffikon SZ

Wildspitz, 1580 m.ü.M.

mittel  |  5 h  |  12.6 km  |  2101 Hm

Grandiose Wanderung von Sattel-Ägeri via Alpwirtschaft Halsegg auf den Wildspitz, dem höchsten Punkt im Kanton Zug. Die Sonnenterrasse und ein herrliches 360°-Panorama erwartet den Wanderer und lädt zum Geniessen ein. Weiter geht es via Gnipen (Goldauer Bergsturz), Spitzbühlalp, Ochsenboden nach Arth-Goldau.

Wanderung von Sattel–Ägeri via Alpwirtschaft Halsegg auf den Wildspitz, dem höchsten Punkt im Kanton Zug und weiter via Gnipen (Goldauer Bergsturz), Spitzbühlalp, Ochsenboden nach Arth-Goldau

Hoher Kasten, 1793 m.ü.M.

mittel  |  5 h  |  10.7 km  |  1686 Hm

Grossartige Panorama- und Gratwanderung auf dem ersten Geologischen Wanderweg der Schweiz von Brülisau auf den Hohen Kasten mit 360°-Rundblick! Der Aufstieg erfolgt via Brüeltobel, Berggasthaus Plattenbödeli, Sämtisersee, Staubern, Stauberenfirst und Kastensattel.

Wanderung von Brülisau auf den Appenzeller Aussichtsberg Hoher Kasten via Brand, Rossberg, Berggasthaus Ruhesitz, Kastensattel und mit Abstieg via Rohrsattel, Hasenplatte zurück nach Brülisau

Bürgenstock, 1127 m.ü.M.

leicht | 1.30 h | 4.9 km | 408 Hm

Herrliche Wanderung auf dem Bürgenstock Felsenweg mit traumhafter Aussicht auf den Vierwaldstättersee zum Hammetschwand-Lift, dem höchst gelegensten Lift Europas aus der Belle Epoque und weiter via Känzeli, Honegg zurück zum Ausgangspunkt.

Wanderung auf dem Bürgenstock Felsenweg via Hammetschwand-Lift, Känzeli, Villa Honegg, Trogen zurück zum Bürgenstock Zentrum

Kronberg, 1648 m.ü.M.

mittel  |  4.25 h  |  14 km  |  1608 Hm

Grandiose Grat-, Höhen-, Panoramawanderung, alles auf einer Tour. Von der Schwägalp, unterhalb des Säntis, geht es auf den Aussichtsberg Kronberg. Der Abstieg erfolgt via St. Jakob und über ein Hochmoor hinunter ins malerische Dorf Appenzell.

Wanderung auf dem Höhenweg von der Schwägalp, unterhalb des Säntis, via Chammhaldenhütte, Langälpli auf den Kronberg und weiter via Jakobsquelle, St. Jakob, Berggasthaus Scheidegg, Vorder Wasserschaffen, Weberen nach Appenzell

Alvier, 2343 m.ü.M.

mittel  |  4.30 h  |  10.3 km  |  2075 Hm

Anspruchsvolle Bergwanderung (T3) zur Gipfelhütte Alvier im St. Galler Oberland. Ein unvergessliches Erlebnis mit einer unglaublichen Aussicht Richtung Walensee, Rheintal bis Bodensee, Glarner Alpen, Fürstentum Liechtenstein und bei guter Sicht Tiroler und Engadiner Berge.

Wanderung zur Alvierhütte