> 1-3 Std.
/
Graubünden

Parpan (Valbella / Lenzerheide) – Tschuggen – Mittelberg

mittel   |   2.10 h   |   ↔ 7 km  |   ↑ 185 m  ↓ 185 m

Herrliche Winterwanderung von Parpan – nördlich von Valbella und Lenzerheide – via Tschuggen zur schönen Maiensäss-Siedlung Mittelberg und wieder zurück nach Parpan.

 

 

Ausgangspunkt: Parpan, Post – Bushaltestelle
Endpunkt: Parpan, Post – Bushaltestelle
Einkehr: Unterkunft & Verpflegung: div. in Parpan, Valbella, Leizerheide
nur Verpflegung: Restaurant Tschugga
Anforderungen: markierter Winterwanderweg
Highlights: Maiensäss-Siedlung Mittelberg, Alpkäserei Parpan
 x
              00.00 h Parpan, 1494 m     
              00.40 h Restaurant Tschugga
              01.20 h  Mittelberg, 1575 m
              01.50 h  Underem Tschuggen, 1498 m
              02.10 h  Parpan, 1494 m     

 

Wegbeschrieb

Ausgangspunkt der Winterwanderung ist die Bushaltestelle Parpan, Post. Das kleine Dorf Parpan liegt nur wenige Kilometer nördlich von Valbella und Lenzerheide. Wer vorher schon anreist, kann zum Beispiel im Bestzeit Lifestyle & Sport Hotel (+41 81 354 00 54) mit toller Aussicht in die Berge übernachten.

Direkt bei der Bushaltestelle, an der Hauptstrasse nach Lenzerheide, findet man auch das Informationsbüro Parpan. Von dort führt der Winterwanderweg zunächst in östlicher Richtung auf der Oberbergstrasse und dann nordwärts Richtung Tschuggen. Beim Restaurant Tschugga (+41 81 382 15 53) mit der warmen Gaststube lohnt es sich eine Pause einzulegen. Hier wird eines der besten Käsefondues der Region zubereitet – so die Meinung vieler Einheimischer. Gleich nach dem Restaurant kommt man an der Alpkäserei Parpan mit Schaukäserei vorbei. Ein lohnender Stopp, wo man mehr über die Verarbeitung der Alpmilch erfahren und auch den Käsekeller besichtigen kann. Gekäst wird allerdings nur in den Sommermonaten.

Nun geht es hinauf auf den Tschuggen, wo man den steilsten Teil der Winterwanderung bereits geschafft hat. Dann geht es hinab zum Wendepunkt bei der schönen Maiensäss-Siedlung Mittelberg. In südlicher Richtung geht es dann via Underem Tschuggen wieder zurück nach Parpan. Im Dorf Parpan angekommen, kann man noch einen kleinen Abstecher zur denkmalgeschützten, spätgotischen Kirche und zum 1550 erbauten Schlössli Parpan einlegen.

 

 

Winterwanderungen in der Nähe

Kulinarischer Höhenweg – Heidbüel – Tgantieni Lenzerheide

Lenzerheide – Arosa, Heidi & Gigi Winterwanderweg

 

Schneeschuhtour in der Nähe

Lenzerheide – Val Sporz

 

Winterwanderkarte

icon-download Detaillierter Wanderbeschrieb

icon-download GPS-Datei

icon-sun-o Wetter vor Ort   icon-video-camera Live Webcam

 

(SAC-)Hütten
A nach B Tour
Alp-B'n'B
Alpbeizli
Alpen-Gourmet
Alpinwanderung
Bergwanderung
Familienwege
Fernwandern
Feuerstellen
Flachwandern
Flusswandern
Ganzjährig
Höhenwege
Panoramaweg
Pilger
Rundtour
Säumerwege
Schlitteln
Schneeschuh
Seewanderungen
Themenwandern
Unterkunft
Verpflegung
Winterwandern
0
Panorama?
0.0%
Verpflegung?
0.0%
Schwierigkeitsgrad?
0.0%
Erlebnis?
0.0%
Weiterempfehlung?
0.0%
Natur?
0.0%
ALL POSTS
WegWandern