WANDERREGION UNESCO BIOSPHÄRE ENTLEBUCH

Entdecke die Wanderregion!

Unberührte Moorlandschaften, schroffe Karrenfelder, eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt, wilde Bergbäche, grandiose Ausblicke – die UNESCO Biosphäre Entlebuch, das erste Biosphärenreservat der Schweiz bietet Naturschönheiten, wie kaum eine andere Region der Schweiz. Willkommen im «Wilden Westen» von Luzern.

Wandern in der UNESCO Biosphäre Entlebuch - die schönsten Wanderungen und Wanderwege
Wandern in der UNESCO Biosphäre Entlebuch - die schönsten Wanderungen und Wanderwege

UNESCO Biosphäre Entlebuch
Chlosterbüel 28
6170 Schüpfheim

Tel. +41 41 485 88 50
zentrum@biosphaere.ch
www.biosphaere.ch

Ein Biosphärenreservat ist eine von der UNESCO initiierte Modellregion, in der eine nachhaltige Entwicklung in ökologischer, ökonomischer und sozialer Hinsicht exemplarisch verwirklicht werden soll (Weltnetz der Biosphärenreservate). Dabei geht es nicht um klassischen Naturschutz im engeren Sinne, sondern um einen interdisziplinären Ansatz, wobei der Mensch selbst als Bestandteil der Biosphäre im Vordergrund steht. Themen sind: gesellschaftliche, ökonomische Fragen, Schaffung von Einkommen, die Demographie wie auch biologische Vielfalt und Ökosystemfunktionen erhalten, Kulturlandschaften partizipativ bewirtschaften, entwickeln, Klimaschutz uvm.

Die UNSECO Biosphäre Entlebuch zeichnet besonders die zahlreichen Moorlandschaften und die Tier- und Pflanzenwelt von (inter)nationaler Bedeutung aus. Im 400 Quadratkilometer grossen Naturpark gibt es ganz schön viel zu entdecken! Also los geht’s!

 

Highlights

  • Unberührte Moorlandschaften
  • Schratteflue mit schroffen Karrenfelder
  • Bergstation Marbachegg
  • Köhlerei in Romoos
  • Wallfahrtsort Heiligkreuz
  • Kneippanlage und Moor-Kinderspielplatz Mooraculum
  • historisches Museum Entlebucherhaus in Schüpfheim
  • uvm.

WANDERVORSCHLÄGE

Wanderungen im Entlebuch

MEHR IM ENTLEBUCH

Mehr entdecken im Entlebuch