Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

749  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Blatten (Lötschen), Dorf – Busstation

Endpunkt

Blatten (Lötschen), Dorf – Busstation

Wetterprognose

  • Fafleralp

Webcam

  • Fafleralp
  • Lötschental

Unterkünfte & Verpflegung

Hotel Edelweiss
3919 Blatten

+41 27 939 13 63 booking.com

Hotel Nest- und Bietschhorn
3919 Blatten

booking.com

Hotel Fafleralp

+41 27 939 14 51 fafleralp.ch

Ferienhäuser- & Wohnungen

Ferien im Lötschental

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Lötschental
0

Lötschental, Blatten – Fafleralp – Blatten

Lötschental

Lötschental, Blatten – Fafleralp – Blatten

02:50 h

8.9 km

274 m

274 m

Dez-Mar

Einfache Winterwanderung durch das verschneite, stille und idyllische Lötschental. Von Blatten zur Fafleralp. Ein Wintertraum inmitten des UNESCO-Weltnaturerbe-Gebiet Jungfrau-Aletsch!

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Blatten
    1525 m.ü.M.

  • 00:45 h

    Kühmad
    1626 m.ü.M.

  • 01:40 h

    Fafleralp
    1787 m.ü.M.

  • 02:15 h

    Kühmad
    1626 m.ü.M.

  • 02:50 h

    Blatten
    1525 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

  • Körperliche Anforderung

    Hoch

  • Dauer

    02:50 h

  • Distanz

    8.9 km

  • Aufstieg

    274 m

  • Abstieg

    274 m

  • Tiefster Punkt

    1525 m

  • Höchster Punkt

    1787 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Verschneites & idyllisches Lötschental
  • Dorf Blatten

Hinweis

  • Hotel Fafleralp: Öffnungszeiten beachten !

Ausgangspunkt der Winterwanderung ist die Bushaltestelle Blatten (Lötschen), Dorf im Lötschental. Das Lötschental ist ein magisches Tal. Reich an spannenden Sagen, aussergewöhnlichen Traditionen und Brauchtümern, einem einzigartigen Berg-Tal-Panorama und dem schönsten Talabschluss der Alpen. Es lohnt sich das malerische Dorf Blatten zu erkunden. Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit in Blatten findet man ua. im Hotel Edelweiss (+41 27 939 13 63).

Der Winterwanderweg führt von Blatten an der Lonza entlang, durch das traumhafte Lötschental, hinauf zum Wallfahrtsort Kühmad. In der Kapelle Mariä Heimsuchung Kühmad findet man Votivbilder, die von Gläubigen in einer Notlage als Bitte oder nach einer Erhörung als Dank hinterlegt wurden.

Von der Kühmad geht es weiter durch das UNESCO-Weltnaturerbe-Gebiet Jungfrau-Aletsch, zwischen Chalets hindurch, und über verschneite Wiesen und durch Wälder zur Fafleralp. Ein idyllischer Ort in einer herrlichen Winterlandschaft, und im Winter nur zu Fuss erreichbar. Hier kann man im Hotel Fafleralp (+41 27 939 14 51, Öffnungszeiten beachten!) eine modernisierte und umgebaute, wundervolle Alp, in herrlicher Ruhe übernachten und sich mit guter Kost im gemütlichen Stübli stärken. Von der Terrasse bietet sich ein Blick über das gesamte Tal hinab. Und auf das, auf der gegenüberliegenden Talseite liegende, fast 4’000 m hohe Bietschhorn, der Star unter den Berggiganten.

«Es gibt nichts Schöneres als die Fafleralp», schrieb in den 1950er Jahren der treue Gast Charlie Chaplin ins Stammbuch. Auch heute ist die Fafleralp ein Kraftort inmitten einer hochalpinen Bergwelt. Hier entspannt man weit ab von Lärm und Hektik, ganz nach dem Motto «Aufatmen – auftanken – aufleben».

Von der Fafleralp geht es im Uhrzeigersinn um den kleinen Weiler herum. Dann wandert man auf dem selben Weg wieder zurück nach Blatten.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Angebote6

Anzeige

Wanderungen in der Region10

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB

Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner