Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

741  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Fafleralp – Bushaltestelle

Endpunkt

Fafleralp – Bushaltestelle

Wetterprognose

  • Fafleralp
  • Anenhütte

Webcam

  • Fafleralp

Unterkünfte & Verpflegung

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Lötschental
0

Fafleralp – Anenhütte – Fafleralp, Lötschental

Lötschental

Fafleralp – Anenhütte – Fafleralp, Lötschental

T2

03:35 h

10.6 km

643 m

643 m

Jul-Okt

Bergwanderung durch vielfältige Vegetationsstufen des Gletschervorfeldes von der Fafleralp bis zum Gletschertor am Langgletscher zur Anenhütte. Das Gletschervorfeld des Langgletschers ist von der UNESCO ausgezeichnet und das Auengebiet von nationaler Bedeutung.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Fafleralp
    1766 m.ü.M.

  • 00:20 h

    Grundsee
    1842 m.ü.M.

  • 02:00 h

    Anenhütte
    2358 m.ü.M.

  • 03:00 h

    Guggisee
    2007 m.ü.M.

  • 03:25 h

    Guggischluecht
    1783 m.ü.M.

  • 03:35 h

    Fafleralp
    1766 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    T2

  • Körperliche Anforderung

    Mittel

  • Dauer

    03:35 h

  • Distanz

    10.6 km

  • Aufstieg

    643 m

  • Abstieg

    643 m

  • Tiefster Punkt

    1766 m

  • Höchster Punkt

    2355 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Oeschinensee
  • Überwältigende Aussichten in die Gletscherwelt an der Nordflanke der Blüemlisalp & in das UNESCO Welterbe

Von der Lonzabrücke geht’s mit einem Aufstieg zum Grundsee. Nach Überquerung der Lonza gibt es mehrere Möglichkeiten die Anenhütte zu erreichen. Es empfiehlt sich der markanten Moräne oberhalb des Langgletschers zu folgen, die einen schönen Blick auf den Gletscher, das ganze Lötschental und die benachbarte Gletscherwelt erlaubt. Ab dem Parkplatz Fafleralp geht man direkt taleinwärts. Nach 150 Metern überquert man den Fluss Lonza und steigt über Grund hinauf bis man nach einer Stunde erneut die Lonza überquert. Nun beginnt der Weg allmählich anzusteigen und man erreicht bequem nach zwei Stunden die Anenhütte (Tel. Hütte: +41 79 864 66 44).

Im Abstieg geht’s durch junge Lärchenwälder direkt von der Anenhütte über Alpweiden zurück zur Anenbachbrücke und von dort beim schönen Guggisee vorbei zum Parkplatz Fafleralp. Wer will kann hier auch im schönen Hotel Fafleralp (Tel: +41 27 939 14 51) nächtigen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Angebote5

Anzeige

Wanderungen in der Region10

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB