Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

741  Wanderungen anzeigen

Saastal

Im Oberwallis, im östlichen Seitental des Vispertales liegt das Saastal mit dem Fluss Saaservispa. Acht Gemeinden bilden das Saastal: Stalden, Visperterminen, Eisten, Saas-Balmen, Saas-Grund, Saas-Fee, Saas-Almagell. Einige sind durch ihre Wintersportangebote bekannt.

Beim Ort Stalden vereinigen sich das Mattertal und Saastal. Südlich grenzt das Saastal an das italienische Valle Anzasca. Drei hohe Pässe, der Monte-Moro-, Ofental- und Antrona-Pass, wurden früher als Schmugglerwege zwischen dem Wallis und Italien, ins Piemont benutzt. Heute sind es schöne Berg- und Alpinwanderungen.

Zwischen dem Mattertal und dem Saastal liegt der Gebirgszug der Walliser Alpen: die Mischabelkette mit dem höchsten Berg der Schweiz, dem Dom (4545 m.ü.M.).

Im Saastal kann es gemütlich sein und auch hoch hinaus gehen!

Viele Wanderungen im Saastal haben die faszinierenden, höchsten Schweizer Berge im Blick: Die Wanderung zum Monte-Moro-Pass ist zwar anstrengend, bietet aber die Sicht auf die höchste Wandfluh der gesamten Alpen, das Monte-Rosa-Massiv. Im Sommer locken auch die verträumten Lärchenwälder oder Themenwege im ganzen Saastal zu Wanderungen.

Im Winter sind hochalpine Winterwanderungen oder einfachere Schneeschuhtrails durch Wald und über alte Pfade, fernab vom Trubel, ein Hit.

Beeindruckend ist der 1967 fertig gestellte Stausee mit der Mattmark-Mauer in Saas-Almagell. Nicht alleine durch das Schneesportangebot wurden die Orte bekannt, leider auch durch ein Unglück beim Bau dieses Staudammes 1965, bei dem 88 Tote zu beklagen sind. Er wurde zum Schutz des Saas- und Rohnetales vor Hochwasser, hauptsächlich vom Alalingletscher und Umgebung kommend, erstellt. Es ist der grösste Erddamm Europas. Er wirkt wie ein Kraftort.

Von jedem Dorf des Saastales aus lassen sich eindrückliche, oft einsamere Wanderungen, im Sommer und Winter, unternehmen.

Highlights

  • Ausblick in die Berner Alpen von der Mattmark-Staumauer
  • Monte-Moro-Pass mit der goldenen Madonna
  • Almageller & Gsponer Höhenwege
  • Schneeschuhtouren
  • Britanniahütte
  • Von einfacheren bis alpinen Wanderungen ist alles möglich

Anzeige

Sortieren
Karte
Filtern
Filter zurücksetzen
Sortieren
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Saastal
0

Saas-Fee, Schliechtuwald Schneeschuh-Trail

WT1

01:45 h

4.33 km

133 m

135 m

Dez-Mar

Schneeschuhwandern in Saas-Fee im Saastal, Wallis, von der Alphitta zur Talstation Hannig. Auf dem Schliechtuwald Schneeschuh-Trail geht es fernab vom Trubel über alte Pfade durch den winterlichen …
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Saastal
0

Saas-Fee, Hannig Schneeschuh-Trail

WT2

02:15 h

3.23 km

529 m

6 m

Dez-Mar

Schneeschuhwandern von Saas Fee im Saastal, Wallis, auf den Sonnenberg Hannig. Hier geniesst man eine atemberaubende Panoramaaussicht auf die Saaser 4000er Berggipfel.
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Saastal
0

Weissmieshütte (Saas-Grund, Saastal) Schneeschuhwandern

WT2

02:10 h

3.25 km

322 m

323 m

Dez-Mar

Schneeschuhwandern im Saastal von Saas-Grund Kreuzboden zur Weissmieshütte auf dem Weissmieshütte Schneeschuh-Trail. Eine sensationelle Aussicht auf 18 Saaser 4000er-Berggipfel und das Saastal wartet.
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Saastal
0

Winterwanderung zur Britanniahütte, Felskinn – Felskinn (Saas Fee)

02:05 h

5.05 km

291 m

290 m

Mar-Mai

Hochalpine Winterwanderung zur Britanniahütte SAC auf 3030 m.ü.M., am Fusse des Allalinhorns. Von der Bergstation Felskinn, oberhalb Saas Fee, geht es über Gletscher mit Blick auf die Walliser 4000…
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Saastal
0

Hannigalp / Saas Fee – Mischabelhütte – Hannigalp

T4

04:45 h

8.48 km

1121 m

1121 m

Jul-Sep

Alpine Wanderung (T4) von Hannigalp / Saas Fee via Unteres und Oberes Distelhorn zur Mischabelhütte mit wunderbarem Ausblick auf die Berg- und Gletscherwelt!
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Saastal
0

Saas-Almagell – Almagelleralp – Almagellerhütte – Kreuzboden

T2

06:50 h

17.13 km

1656 m

926 m

Jul-Okt

Wanderung von Saas-Almagell auf dem Allmageller Höhenweg zur Almagelleralp und zur Almagellerhütte nach Kreuzboden bei Saas-Grund mit grossartiger Sicht auf die Mischabelkette.
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Saastal
0

Alpinwanderung zur Britanniahütte

T4

02:55 h

7.51 km

735 m

314 m

Jul-Sep

Die anspruchsvolle alpine Wanderung führt zur Britannia-Hütte. Dabei werden riesige Geröllhalden, Alpwiesen, ja sogar ein echter Gletscher durchwandert. Die über 3000 m hohe Britannia-Hütte bildet …
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Saastal
0

Saas Almagell: Monte-Moro-Pass 2858 m – Macugnaga (IT)

T2

05:20 h

12.88 km

693 m

1591 m

Jul-Okt

Eine Wanderung mit Blick auf das Monte-Rosa-Massiv, der höchsten Wandflucht der gesamten Alpen: Saas Almagell VS – Monte-Moro-Pass – Macugnaga
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Weitere Wanderungen

Anzeige

Angebote5

Angebote von unseren Partnern

Wanderregion Wallis 7

Gletscher, Suonen, Viertausender