Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

739  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Griesalp, Kurhaus – Bushaltestelle

Endpunkt

Griesalp, Kurhaus – Bushaltestelle

Wetterprognose

  • Griesalp
  • Gspaltenhornhütte SAC

Webcam

  • Reichenbach im Kandertal

Unterkünfte & Verpflegung

Ferienhäuser- & Wohnungen

Ferien im Kiental

Griesalp Hotels
Griesalp

+41 33 676 71 71 booking.com

Gspaltenhornhütte SAC

+41 33 676 16 29 gspaltenhornhuette.ch

Berghaus Bundalp
Oberi Bundalp

+41 33 676 11 92 bundalp.ch

Berggasthaus Golderli
Griesalp

+41 33 676 21 92 golderli.ch

Naturfreundehaus Gorneren
Griesalp

+41 33 676 11 40 gorneren.nfh.ch

Pochtenalp
Griesalp
(Haltestelle: Pochtenalp, Abzw. Waldrand)

+41 33 676 12 08 nostalgiehotel.ch

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Kiental
0

Griesalp – Gspaltenhornhütte – Bundalp – Griesalp

Kiental

Griesalp – Gspaltenhornhütte – Bundalp – Griesalp

T3

06:15 h

15.5 km

1282 m

1282 m

Jul-Okt

Schon die spektakuläre Anreise von Reichenbach mit dem Postauto auf der steilsten Postauto-Strecke Europas (28% Steigung) zur Griesalp im Kiental ist ein Highlight! Die Rundwanderung führt von der Griesalp via Bürgli, Gamchi zur Gspaltenhornhütte an den riesigen Eismassen des Gamichgletschers vorbei. Beim Abstieg via Oberloch, Bundläger kommt man am Berghaus Bundalp vorbei. Hier kann man wie zu Gotthelfs Zeiten wunderbar nächtigen!

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Griesalp
    1408 m.ü.M.

  • 00:20 h

    Steinenberg
    1468 m.ü.M.

  • 00:55 h

    Bürgli
    1617 m.ü.M.

  • 01:15 h

    Gamchi
    1669 m.ü.M.

  • 03:20 h

    Gspaltenhornhütte SAC
    2458 m.ü.M.

  • 03:55 h

    Abzweigung
    2107 m.ü.M.

  • 04:40 h

    Oberloch
    1959 m.ü.M.

  • 05:05 h

    Bundläger
    1911 m.ü.M.

  • 05:20 h

    Oberi Bundalp
    1840 m.ü.M.

  • 06:15 h

    Underi Bundalp
    1687 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    T3

  • Körperliche Anforderung

    Hoch

  • Dauer

    06:15 h

  • Distanz

    15.5 km

  • Aufstieg

    1282 m

  • Abstieg

    1282 m

  • Tiefster Punkt

    1391 m

  • Höchster Punkt

    2455 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Postautofahrt auf der steilsten Postauto-Strecke Europas zur Griesalp
  • Eismassen des Gamchigletschers
  • Berghaus Golderli
  • Berghaus Bundalp – nächtigen wie zu Gotthelfs Zeiten

Hinweis

  • Anspruchsvolles Bergwandern: T3+
  • Trittsicherheit & Schwindelfreiheit erforderlich!
  • Weg führt ua. über den schuttbedeckten Gletscher & über ein Felsband

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Griesalp im noch ursprünglichen Kiental, erreichbar mit dem Postauto von Reichenbach. Das Kiental gilt immer noch als Geheimtipp. Die schmucken Bergdörfer haben ihren natürlichen, ländlichen Charakter bewahrt. Hier bei der Griesalp kann man den Wildwasserweg entlang des Gamchibach in die Griesschlucht begehen. Die Route führt zum tosenden Pochtenfall und dem Hexenkessel, ein tiefer brodelnder Topf.

Die Wanderung zur Gspaltenhornhütte führt von der Bushaltestelle über die Brücke zum idyllisch gelegenen Berghaus Golderli (+41 33 676 21 92) mit Sonnenterrasse. Hier lebt man das Credo «Vorwärts zur Einfachheit». Es gibt keine Fernsehgeräte, keinen organisierten Zeitvertrieb, dafür Natur pur, Blumenwiesen, Wasserfälle, Schneeberge. Und hier findet man vorallem eines: Ruhe! Die Beleuchtung wird mit Solarstrom betrieben und Sonnenkollektoren produzieren Warmwasser. Gekocht wird mit Holz und Gas, geheizt mit Holz. Die Zimmer verfügen über kein fliessendes Wasser, dafür findet man dort Waschschüsseln wie zu Grossmutters Zeiten. 

Vom Gorderli geht es auf einem Strässchen über Steinenberg nach Bürgli und an Alphütten vorbei. Weiter führt der Hüttenweg oberhalb der Schlucht ins Gamchi zur Alphütte. Ab hier wird der Weg nun schmaler und steiler. Über Alpweiden kommt man zu einer Felswand und geht circa 100 Meter über ein Felsband, das etwas ausgesetzt, nass und rutschig, aber mit Seilen gesichert ist. Danach wandert man über offenes Gelände, passiert zwei Holzbrücken bis nach Sillere und kommt schliesslich auf die Moräne Uf der Moräne des Gamchigletschers. Die nächsten 200 Höhenmeter geht es nun steiler in Kehren aufwärts und Gspaltenhornhütte SACwird dann wieder flacher bis zur Gspaltenhornhütte (+41 33 676 16 29).

Der Abstieg von der Gspaltenhornhütte führt zunächst rund 30 Minuten auf dem Aufstiegsweg bis zum Punkt 2107. Bei der Weggablung biegt man links ab. Dann beginnt ein kurzer Aufstieg über Bettstatt, gefolgt von einem Abstieg hinunter nach Oberloch mit erneutem Gegenanstieg. Über Alpweiden geht es zur Alphütte Bundläger und wenige Minuten später zur Oberi Bundalp mit dem Berghaus Bundalp (+41 33 676 11 92). Hier kann man wie zu Gotthelfs Zeiten wunderbar nächtigen. Es stehen einfache 1er- bis 4er-Zimmer und ein Matratzenlager zur Verfügung. Wer eine bodenständige Kost schätzt, ist hier am richtigen Ort. Hier wird grössten Wert auf eine stets frische Zubereitung der Spezialitäten aus Zutaten, die zum grössten Teil im eigenen, biologisch geführten Landwirtschaftsbetrieb produziert werden, gelegt.

Vom Berghaus Bundalp geht es auf dem Bergweg via Underi Bundalp, Lärchenboden zurück zur Griesalp.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Angebote6

Anzeige

Wanderungen in der Region3

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB