Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

741  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Bergün / Bravuogn – Bahnhof

Endpunkt

Bergün / Bravuogn – Bahnhof

Wetterprognose

  • Bergün

Webcam

  • Bergün Dorf

Unterkünfte & Verpflegung

Hotels in Bergün

booking.com

Historisches Kurhaus Bergün
Veja Grusaida 9
7482 Bergün

+41 81 407 22 22 kurhausberguen.ch

Restaurant Schmid
Veja Viglia 28
7484 Latsch

+41 81 407 11 38 local.ch

Hotel & Restaurant Ladina
7482 Bergün

+41 81 407 11 29 hotelladina.ch

Ferienhäuser & Wohnungen

Ferien in Bergün

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Albula
0

Bergün – Latsch – Bergün

Albula

Bergün – Latsch – Bergün

02:20 h

6.6 km

273 m

273 m

Dez-Mar

Winterwanderung vom malerischen Bergün via Buorchas, Latsch und wieder zurück nach Bergün. Der Rundweg führt am Sonnenhang entlang mit traumhafter Aussicht über Bergün, das Albulatal und auf die Bergüner Bergwelt.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Bergün
    1372 m.ü.M.

  • 00:45 h

    Buorchas
    1516 m.ü.M.

  • 01:55 h

    Latsch
    1535 m.ü.M.

  • 02:20 h

    Bergün
    1372 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

  • Körperliche Anforderung

    Leicht

  • Dauer

    02:20 h

  • Distanz

    6.6 km

  • Aufstieg

    273 m

  • Abstieg

    273 m

  • Tiefster Punkt

    1372 m

  • Höchster Punkt

    1617 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Dörfer Bergün & Latsch
  • Aussicht auf die Bergüner Bergwelt
  • Familien-Winterwandern
  • Historisches Kurhaus Bergün

Hinweis

  • Markierter Winterwanderweg

Ausgangspunkt der Winterwanderung ist der Bahnhof in Bergün / Bravuogn. Das malerische Dorf, am Fusse des Albulapasses, mit seinen Engadiner Häusern – reich verziert mit Sgraffiti, Fresken und Erkern – lohnt eine Erkundungstour. Auch das Bahnmuseum Albula bietet viele aktuelle und historische Informationen und ist ein Abstecher wert. Im Dorfkern findet man die 800 Jahre alte romanische Kirche und den Platzturm La Tuor aus dem 13. Jahrhundert. Bergün ist auch bekannt als Drehort. In den 90er Jahren entstand die TV-Serie «Die Direktorin» und 1952 wurde im nahen Dörfchen Latsch der erste «Heidi»-Film gedreht. Zudem ist Bergün bekannt für die sechs Kilometer lange Schlittelbahn von Preda nach Bergün. 

Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit bietet ua. das nah am historischen Dorfzentrum gelegene Hotel Ladina (+41 81 407 11 29) oder im historischen Kurhaus Bergün (+41 81 407 22 22).

Der Weg führt vom Bahnhof zunächst ein Stück der Strasse entlang Richtung Stuls, dann wechselt man auf den Winterwanderweg. Am Sonnenhügel von Bergün entlang geht es durch Wald leicht bergauf bis zur Weggablung Buorchas. Hier kann man einen Abstecher zum sehenswerten Dörfchen Stuls mit schönem Kirchlein einlegen. Von Buorchas folgt der Wanderweg der Strasse Richtung Latsch, wo man eine traumhafte Aussicht über Bergün und das Albulatal geniesst. Das kleine Restaurant Schmid (+41 81 407 11 38) im Oberdorf von Latsch gilt als Geheimtipp. Es locken Spezialitäten mit Produkten vom eigenen Bio-Bauernhof: Pizzockel mit Apfelmus, Meringues mit Schlagrahm und andere Köstlichkeiten.

Weiter führt die Winterrundwanderung vom Parkplatz beim Ortseingang hinab durch einen kurzen Waldabschnitt. Am Schluss wandert man mit prächtiger Aussicht auf die Bergüner Bergwelt zurück zum Ausgangsort nach Bergün.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Angebote5

Anzeige

Wanderungen in der Region5

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB