Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

728  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Grimentz, télécabine – Bushaltestelle

Endpunkt

Grimentz, télécabine – Bushaltestelle

Wetterprognose

  • Grimentz

Webcam

  • Val d’Anniviers
  • Grimentz

Unterkünfte & Verpflegung

Unterkünfte in Grimentz

booking.com

Ferienhäuser- & Wohnungen

Ferien in Grimentz

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Wallis
0

Grimentz, Val d’Anniviers Schneeschuhwandern

Wallis

Grimentz, Val d’Anniviers Schneeschuhwandern

WT2

04:45 h

9.3 km

541 m

541 m

Dez-Mar

Grimentz im Val d'Anniviers ist eines der schönsten Walliser Bergdörfer. Diese Schneeschuhwanderung führt durch das schmucke Dorf mit sonnenverbrannten Holzhäusern, dann durch den Wald an Maiensässen vorbei und zum Schluss mit herrlichen Aussichten auf den Talboden, umrahmt von Walliser 4000er Bergriesen.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Grimentz
    1586 m.ü.M.

  • 01:20 h

    Pierre d’Avoin
    1853 m.ü.M.

  • 02:35 h

    Pramprilett
    1981 m.ü.M.

  • 02:55 h

    Torrent de Mayoux
    1878 m.ü.M.

  • 03:15 h

    Les Ziettes
    1762 m.ü.M.

  • 03:40 h

    L’Irette
    1619 m.ü.M.

  • 04:45 h

    Grimentz
    1586 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    WT2

  • Körperliche Anforderung

    Hoch

  • Dauer

    04:45 h

  • Distanz

    9.3 km

  • Aufstieg

    541 m

  • Abstieg

    541 m

  • Tiefster Punkt

    1574 m

  • Höchster Punkt

    2060 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Grimentz, eines der schönsten Walliser Bergdörfer mit sonnenverbrannten Holzhäusern
  • Aussicht in den Talboden umrahmt von Walliser 4000er Bergriesen

Ausgangspunkt dieser Schneeschuhwanderung ist die Bushaltestelle Grimentz, télécabine. Das malerische Walliser Dorf Grimentz befindet sich im Val d’Anniviers, ein südliches Seitental des Rhonetals. Ein Rundgang durch das schmucke Dorf mit sonnenverbrannten Holzhäusern lohnt sich.

La Pierre d’Avoin, les Tsougdires, les Luisannes, L’Irette und Orzival: So heissen die Orte, deren Namen auf den lokalen Dialekt Patois zurückgehen. Auf Schneeschuhen kann man Grimentz und seine kleinen Maiensässe auf eine andere Weise entdecken. Der 9 Kilometer lange Rundtrail führt von der Talstation der Bergbahnen zunächst durch den oberen Teil des Dorfes.

Dann gehts hinein in den Wald und hinauf bis Pierre d’Avoin. Unterwegs bis zum Wendepunkt bieten sich herrliche Aussichten auf die andere Talseite mit den Dörfern St-Luc und Chandolin. Von Pierre d’Avoin nun weiter bis zur Kreuzung mit der Tsougdires-Forststrasse, wo man ein Stück auf der Forststrasse weiter geht und auf 2060 m.ü.M. den höchsten Punkt dieser Schneeschuhrundwanderung erreicht. Hier führt der Schneeschuhtrail rechts hinab zu den Maiensässen von Pramprilett und weiter zum Bach Torrent de Mayoux. Hier ist man am Wendepunkt. Bei schönen Wetter kann man dort weiter gehen für einen Abstecher zur Alpage d’Orzival und eine Picknick-Pause einlegen.

Vom Bach geht man hinab zu den Maiensässen von Les Ziettes und trifft danach auf die Langlaufloipe. Nun geht es auf der Forststrasse weiter durch den stillen Wald zurück nach Grimentz. Unterwegs bietet sich ein schöner Blick in den Talboden, umrahmt von Walliser 4000er Bergriesen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Geführte Wanderferien

Waldhotel Wanderwochen

Mehr als Ferien!Bewegung, Erlebnis und Gemeinschaft

zum Angebot

Anzeige

Wanderungen in der Region75

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB