Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

735  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Buffalora P10 – Busstation

Endpunkt

Sta. Maria Val Müstair, cumün – Busstation

Wetterprognose

  • Val Mora

Webcam

  • Val Müstair

Unterkünfte & Verpflegung

Berggasthaus Buffalora

+41 81 858 51 74 gasthaus-buffalora.ch

Alp Mora

val-muestair.ch

Hotels in Sta Maria Val Müstair

booking.com

Ferienhäuser- & Wohnungen

Ferien im Val Müstair

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Val Müstair
0

Val Mora, Buffalora – Santa Maria Val Müstair

Val Müstair

Val Mora, Buffalora – Santa Maria Val Müstair

T2

06:05 h

22.3 km

585 m

1177 m

Jul-Okt

Wanderung durch das stille und ursprüngliche Val Mora mit Blick in die schroffe Bergwelt und über zwei Wasserscheiden. Von Buffalora am Ofenpass geht es durch das Bergtal zum schmucken Dorf Santa Maria Val Müstair.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Buffalora
    1967 m.ü.M.

  • 01:15 h

    Jufplauna
    2245 m.ü.M.

  • 02:15 h

    Alp Mora
    2080 m.ü.M.

  • 03:55 h

    Döss Radond
    2236 m.ü.M.

  • 04:40 h

    Val Vau
    1911 m.ü.M.

  • 05:00 h

    Pra da Vau
    1778 m.ü.M.

  • 06:05 h

    Sta. Maria
    1375 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    T2

  • Körperliche Anforderung

    Hoch

  • Dauer

    06:05 h

  • Distanz

    22.3 km

  • Aufstieg

    585 m

  • Abstieg

    1177 m

  • Tiefster Punkt

    1376 m

  • Höchster Punkt

    2336 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Val Mora mit schöner Bergwelt und zwei Wasserscheiden

Hinweis

  • Ausdauer erforderlich, lange Wanderung

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Bushaltestelle Buffalora P10 (Parkplatz 10), unterhalb vom Ofenpass, an der Grenze zum Schweizer Nationalpark. Erreichbar mit dem Postauto von Zernez. Gleich bei der Bushaltestelle findet man das Berggasthaus Buffalora (+41 81 858 51 74), wo man sich nochmals stärken kann, bevor es los geht.

Der Weg führt von der Bushaltestelle über die Alp Buffalora hinauf zur Hochebene Jufplaun. Und von da auf dem Schotterweg leicht ansteigend zur ersten Wasserscheide Döss dal Termel, wo man den höchsten Punkt der Wanderung erreicht hat. Hier geniesst man eine herrliche Aussicht in die Bergwelt. Dann geht’s auf dem steilen und steinigen Wanderweg hinab ins Val Mora. Ein stilles und unberührtes Bergtal. 1979 wurde es unter Schutz gestellt (Landschaftsschutzzone). 

Bei der Alp Mora findet man während des Alpsommers eine Einkehrmöglichkeit, die einzige im Tal. Es locken feine Käseplättli und Bündner Spezialitäten. Nach der Alp Mora folgt nochmals ein Anstieg. Mit Blick auf Gipfel und Wasserfälle geht es auf dem breiten Schotterweg am Bach Aua dal Val Mora entlang, durch das Tal. Bei Döss Radond erreicht man die zweite Wasserscheide. Dann folgt der Abstieg durch das Val Vau. An der Alp Praveder vorbei, geht es zur Alp Clastras. Beide Alpen sind im Besitz vom Kloster Müstair. Bei Tschuccai erreicht man die Bushaltestelle (Sta. Maria Val M., Pra da Vau, Fahrplan beachten!) und eine Weggablung, wo man den Wanderweg zur rechten Hand nimmt. Durch Tannen- und Lärchenwald geht es nun durch das Münstertal bis zu schmucken Bergdorf Santa Maria Val Müstair.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Angebote

Wandern ohne Last

Lust auf Fernwandern aber nicht auf schweres Rucksack tragen?Entdecke unsere Wanderferien mit Gepäcktransport.

zum Angebot
B&B Casa Santo Stefano

Typische Tessiner Häuser in malerischer Landschaft. Erleben Sie unvergessliche Wanderungen imKastanienland Malcantone am Fusse des...

zum Angebot

Anzeige

Wanderungen in der Region5

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB