Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

728  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Alp Sellamatt – Bergstation Seilbahn
(Busstation Tal: Alt St. Johann, Dorf)

Endpunkt

Alp Sellamatt – Bergstation Seilbahn

Wetterprognose

  • Alp Sellamatt

Webcam

  • Alp Sellamatt

Unterkünfte & Verpflegung

Berghotel Sellamatt

+41 71 999 13 30 sellamatt.ch

Hotels in Alt Sankt Johann

booking.com

Ferienhäuser- & Wohnungen

Ferien im Toggenburg

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Toggenburg
0

Toggenburger Sagenweg: Alp Sellamatt (Alt St. Johann)

Toggenburg

Toggenburger Sagenweg: Alp Sellamatt (Alt St. Johann)

03:20 h

9.9 km

329 m

329 m

Dez-Mar

Herrliche Winterwanderung am Fusse der Churfirsten. Auf dem Toggenburger Sagenweg von der Alp Sellamatt, oberhalb Alt St. Johann, passiert man insgesamt 12 Tafeln mit Legenden aus längst vergangenen Zeiten. Eine romantische Winterrundwanderung auf den Spuren alter Toggenburger Sagen durch eine verzauberte Wintermärchenlandschaft auf einem herrlichen Hochplateau.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Alp Sellamatt
    1389 m.ü.M.

  • 00:20 h

    Zinggen
    1437 m.ü.M.

  • 01:15 h

    Schribersboden
    1537 m.ü.M.

  • 01:55 h

    Engiboden
    1533 m.ü.M.

  • 02:15 h

    Schribersboden
    1537 m.ü.M.

  • 02:30 h

    Mittelstofel
    1471 m.ü.M.

  • 03:05 h

    Zinggen
    1437 m.ü.M.

  • 03:20 h

    Alp Sellamatt
    1389 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

  • Körperliche Anforderung

    Hoch

  • Dauer

    03:20 h

  • Distanz

    9.9 km

  • Aufstieg

    329 m

  • Abstieg

    329 m

  • Tiefster Punkt

    1390 m

  • Höchster Punkt

    1562 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Toggenburger Sagenweg
  • Hochplateau
  • Churfirsten

Hinweis

  • Markierter Winterwanderweg

Ausgangspunkt der Winterwanderung ist die Bergstation Alp Sellamatt, oberhalb von Alt St. Johann im Toggenburg. Einkehren und übernachten kann man im Berghotel Sellamatt (+41 71 999 13 30) gleich bei der Bergstation. Auf dem Sagenweg werden auf wunderschönen, farbigen Illustrationen von Christine Peyer-Hüsler Legenden und Geschichten erzählt. Beispielsweise erfährt man, wie die sieben Churfirsten-Berge entstanden sind.

Der markierte Winterwanderweg auf dem Toggenburger Sagenweg führt von der Bergstation hinauf Richtung Ruestel Talstation. Kurz vor Erreichen biegt der Weg rechts ab zum Zinggen und führt in einem leichten Anstieg zuerst zum Mittelstofel und Schribersboden und danach zum Thurtalerstofel. Von dort geht es in einem grossen Bogen zum Engiboden und wieder zum Schribersboden. Danach auf der selben Route wieder via Mittelstofel zurück zur Alp Sellamatt.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Geführte Wanderferien

Waldhotel Wanderwochen

Mehr als Ferien!Bewegung, Erlebnis und Gemeinschaft

zum Angebot

Anzeige

Wanderungen in der Region17

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB