Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

749  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Eschenbach SG, Lettengasse – Bushaltestelle

Endpunkt

Rapperswil SG – Bahnhof

Wetterprognose

  • Eschenbach
  • Rapperswil

Webcam

  • Rapperswil

Unterkünfte & Verpflegung

Verpflegung aus dem Rucksack

div. in Rapperswil

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
St. Gallen
0

Eschenbach SG – Jona – Rapperswil (Züri Oberland-Höhenweg & ViaJacobi)

St. Gallen

Eschenbach SG – Jona – Rapperswil (Züri Oberland-Höhenweg & ViaJacobi)

T1

02:00 h

8.1 km

122 m

216 m

Mar-Nov

Wanderung von Eschenbach SG via Jona zur Rosenstadt Rapperswil am Zürichsee. Auf dem Züri Oberland-Höhenweg und ViaJacobi (Jakobsweg) mit herrlichen Aussichten auf den Zürichsee und durch den Jonerwald mit Feuchtgebieten. Zum Schluss wartet die malerische Altstadt von Rapperswil mit Schloss und die Uferpromenade mit zahlreichen Restaurants.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Eschenbach SG, Lettengasse
    676 m.ü.M.

  • 00:20 h

    Chälenstich
    516 m.ü.M.

  • 00:30 h

    Aussichtspunkt
    527 m.ü.M.

  • 00:55 h

    Jonerwald
    465 m.ü.M.

  • 01:25 h

    Jona
    422 m.ü.M.

  • 02:00 h

    Rapperswil SG
    408 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    T1

  • Körperliche Anforderung

    Leicht

  • Dauer

    02:00 h

  • Distanz

    8.1 km

  • Aufstieg

    122 m

  • Abstieg

    216 m

  • Tiefster Punkt

    408 m

  • Höchster Punkt

    544 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Hügelzug bei Curtiberg mit herrlicher Aussicht
  • Altstadt von Rapperswil mit Schloss und die Uferpromenade mit zahlreichen Restaurants
  • Rosenstadt Rapperswil mit über 20’000 Rosen, zwischen Mai und Oktober

Ausgangspunkt dieser Wanderung ist die Bushaltestelle Eschenbach SG, Lettengasse. Von dort geht es wenige Meter auf dem Trottoir an der Strasse entlang bergauf. Beim gelben Wanderwegweiser biegt man auf den Wanderweg ab, der nach rechts bergauf führt. Schon bald bietet sich linker Hand eine schöne Aussicht in die Bergwelt mit Ruchen, Vrenelisgärtli, Chli und Gross Aubrig und Co. Dann führt die Route am Waldrand entlang bis zum Wegweiser Chälenstich, wo man nun stetig den Wegweisern Züri Oberland-Höhenweg Nr. 69 & ViaJacobi Nr. 4 (Jakobsweg) in Richtung Rapperswil folgt.

Beim Chälenstich überquert man die Strasse (Vorsicht!) und taucht schon bald in den Wald ein. Bei Curtiberg wandert man ein kurzes Stück über einen schönen Hügelzug. Eine Sitzbank bietet sich hier für eine Pause an. Die Aussicht ist toll! Teile des Obersees und Zürichsees sind zu sehen und auf der anderen Seite fällt der Blick ins Zürcher Oberland mit Atzmännig und Bachtel.

Weiter gehts über Wiesen, an einem Bauernhof und an einem kleinen Moorgebiet vorbei. Von dort führt der Weg hinein in den Jonerwald. Ein Naturschutzgebiet mit Feuchtgebieten. Das letzte Wegstück im Wald führt auf einem Teerweg nach Jona. Bei den ersten Häusern von Jona hat man einen tollen Blick hinab auf Rapperswil. Dann gehts am Bahnhof von Jona vorbei und durch Quartiere, bis man schliesslich die malerische Altstadt von Rapperswil – die Rosenstadt – erreicht. Rapperswil wird Rosenstadt genannt weil, zwischen Mai und Oktober über 20’000 Rosen in der Stadt blühen.

Immer den Wegweisern folgend, führt die Route direkt zum Schloss Rapperswil oder, der Signalisation folgend, die Treppe hinab zum Hauptplatz und zur Uferpromenade mit vielen Restaurants. Von dort sind es nur wenige Minuten zum Bahnhof Rapperswil oder zum Schiffsteg.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Angebote6

Anzeige

Wanderungen in der Region56

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB

Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner