Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

728  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Hahnenmoos – Bergstation Gondel
(Busstation Tal: Adelboden, Geils)

Endpunkt

Lenk, Laubbärgli – Busstation
(Für Gruppen: Reservierung obligatorisch, Tel: +41 33 673 74 74)

Wetterprognose

  • Laveygrat
  • Laubbärgli

Webcam

  • Adelboden & Lenk

Unterkünfte & Verpflegung

Berghotel Hahnenmoospass

+41 33 673 21 41 hahnenmoos.ch

Berghaus Laubbärgli

+41 79 841 84 64 tripadvisor.ch

Ferienhäuser- & Wohnungen

Ferien im Simmental

Hotels in Lenk

booking.com

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Adelboden
0

Hahnenmoos (Adelboden) – Laveygrat – Tierberg – Seewle – Laubbärgli Lenk

Adelboden

Hahnenmoos (Adelboden) – Laveygrat – Tierberg – Seewle – Laubbärgli Lenk

T3

02:25 h

5.9 km

464 m

565 m

Jul-Okt

Aussichtsreiche Wanderung von Adelboden über den Tierberg nach Lenk mit Start vom Hahnenmoos via Laveygrat, Obere Seewle nach Laubbärgli. Es wartet eine fantastische 360°-Rundsicht!

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Hahnenmoos
    1949 m.ü.M.

  • 00:40 h

    Lavey
    2194 m.ü.M.

  • 01:25 h

    Tierberg
    2371 m.ü.M.

  • 01:45 h

    Obere Seewle
    2100 m.ü.M.

  • 02:25 h

    Laubbärgli
    1847 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    T3

  • Körperliche Anforderung

    Mittel

  • Dauer

    02:25 h

  • Distanz

    5.9 km

  • Aufstieg

    464 m

  • Abstieg

    565 m

  • Tiefster Punkt

    1850 m

  • Höchster Punkt

    2370 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Grandiose Ausblicke, Panoramen

Hinweis

  • Anspruchsvolles Bergwandern: T3 – Trittsicherheit & Schwindelfreiheit erforderlich !
  • Unterwegs keine Einkehrmöglichkeit: Verpflegung aus dem Rucksack
  • Bus vom Laubbärgli: Für Gruppen Reservation erfoderlich, Tel. +41 33 673 74 74

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Bergstation Hahnenmoos bei Adelboden (Busstation im Tal: Adelboden, Geils). Gleich bei der Gondel-Bergstation kann man im Berghotel Hahnenmoospass (+41 33 673 21 41) einkehren bevor es los geht. 

Von der Bergstation folgt man dem Wegweiser in Richtung Tierberg. Der Wanderweg führt gleich von Beginn weg steil hinauf zur Station Lavey, die schon von Weitem sichtbar ist. Hier geniesst man bereits eine tolle Aussicht. Nun geht es auf den Laveygrat. Der Weg wird zunehmend schmaler und ist stellenweise ein wenig ausgesetzt. Konzentration ist gefragt. Das letzte Wegstück ist nochmals besonders steil. Oben auf dem Tierberg angekommen geniesst man eine fantastische Rundsicht in die Bergwelt. Nach Osten sieht man das markante Lohnermassiv und den Bunderspitz, gegen Süden das Wildstrubelmassiv mit dem Gletscher Plain Morte und das Wildhorn. Im Tal unten ist das Simmental mit Lenk zu sehen.

Der Abstieg vom Tierberg zur Obere Seewle ist abermals sehr steil. Die Route führt über Wiesen in Kehren hinab. Vom Punkt Obere Seewle geht es zuerst über ein Kiessträsschen, dann auf einen Gratweg mit einer schönen Trockenmauer. An dessen Ende geht es hinab über Wiesen und lichten Wald in langgezogenen Kehren zum idyllischen Berghaus Laubbärgli (+41 79 841 84 64), wo man einkehren und auch übernachten kann. Mit dem Bus geht es von dort nach Lenk hinab. Die Busstation findet sich direkt vor dem Berghaus (Reservation erforderlich, Fahrplan beachten!).

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Geführte Wanderferien

Waldhotel Wanderwochen

Mehr als Ferien!Bewegung, Erlebnis und Gemeinschaft

zum Angebot

Anzeige

Wanderungen in der Region22

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB