Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

704  Wanderungen anzeigen

Wanderungen planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Bad Ragaz – Bahnhof

Endpunkt

Bad Ragaz – Bahnhof

Wetterprognose

  • Bad Ragaz
  • Tamina

Webcam

  • Taminaschlucht

Unterkünfte & Verpflegung

Unterkünfte in Bad Ragaz

booking.com

Rest. Altes Bad Pfäfers

+41 81 302 71 61 altes-bad-pfaefers.ch

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Sarganserland
0

Bad Ragaz – Taminaschlucht – Altes Bad Pfäfers – Bad Ragaz

Sarganserland

Bad Ragaz – Taminaschlucht – Altes Bad Pfäfers – Bad Ragaz

T1

03:45 h

13 km

459 m

459 m

Mai-Okt

Rundwanderung ab Bad Ragaz zur mystischen Taminaschlucht. Beim Alten Bad Pfäfers geht es zur Quellgrotte mit heissem Wasser. Rückweg über eine eindrucksvolle Naturbrücke zum Dorf Pfäfers, entlang der Porta Romana, vorbei an der Ruine Wartenstein und am Rheinufer entlang zurück nach Bad Ragaz.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Bad Ragaz
    501 m.ü.M.

  • 00:35 h

    Badtobel
    577 m.ü.M.

  • 01:20 h

    Altes Bad Pfäfers
    693 m.ü.M.

  • 01:40 h

    Naturbrücke
    775 m.ü.M.

  • 02:15 h

    Vaschnäris
    871 m.ü.M.

  • 02:30 h

    Pfäfers
    820 m.ü.M.

  • 04:45 h

    Burgruine Wartenstein
    729 m.ü.M.

  • 03:05 h

    Rosenbergli
    511 m.ü.M.

  • 03:45 h

    Bad Ragaz
    501 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    T1

  • Körperliche Anforderung

    Hoch

  • Dauer

    03:45 h

  • Distanz

    13 km

  • Aufstieg

    459 m

  • Abstieg

    459 m

  • Tiefster Punkt

    500 m

  • Höchster Punkt

    919 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Taminaschlucht
  • Quellgrotte
  • Naturbrücke
  • Museum Kloster Pfäfers
  • Zum Abschluss: Baden in der Tamina Therme in Bad Ragaz

Hinweis

  • Zum Alten Bad Pfäfers besteht ein allgemeines Fahrverbot. Wer mit dem Bus vom Bahnhof Bad Ragaz direkt zum Alten Bad Pfäfers fährt (oder zurück): unbedingt Busfahrplan beachten!

Startpunkt der Wanderung ist der Bahnhof in Bad Ragaz. Vom Kurort geht es über das Badtobel zum barocken Badehaus. Die Geschichte geht auf das Jahr 1240 zurück, als Jäger des Klosters Pfäfers in der engen, dunklen Schlucht eine 36,5° C warme Heilquelle entdeckten. Mönche des nahe gelegenen Benediktiner-Klosters erkannten eine heilende Wirkung in deren Wasser.

Schon bald wurden in den Felswänden hoch über dem Fluss Gästehäuser gebaut. Ein Gutachten des berühmten Arztes und Alchemisten Paracelsus im 16. Jahrhundert begründete nun den Ruhm der Therme. 1838, nach Auflösung der Benediktinerabtei Pfäfers, gingen Quelle und Badehäuser in das Eigentum des Kantons St.Gallen über. 1839 wurde die Schlucht mit einer Strasse erschlossen. Ab 1840 führte man das Thermalwasser nach Ragaz, wo der Weltkurort Bad Ragaz entstand. Zwischen 1983 und 1995 wurde das Badgebäude umfassend restauriert und ist heute ein Natur-, Kultur- und Genussort mit überregionaler Ausstrahlung.

Die Taminaschlucht (Achtung: Öffnungszeiten beachten!) ist durch die Kraft der Tamina entstanden. Das Wasser des kleinen Flusses hat sich im Laufe der letzten 15’000 Jahre tief in den Boden gegraben. Die enge Felsspalte ist rund 750 m lang und 70 m tief. Wer will, kann hier beim Alten Bad Pfäfers einkehren und das interessante Museum Kloster Pfäfers und die Paracelsus Gedenkstätte besuchen.

Vom Alten Bad Pfäfers sind es nur wenige Meter bis zum Eingang zur mystischen Taminaschlucht. Schon beim Eingang schlagen die Felsen zusammen. Auf einem sicheren Weg gelangt man 450 Meter in die Schlucht bis zur Grotte, wo das Quellwasser heiss aus dem Felsen sprudelt. Hier spürt man die immense Kraft des Wassers!

Nach den  Besuch der Schlucht beginnt der Aufstieg, der über eine schöne Naturbrücke und schliesslich aus der Schlucht heraus nach Pfäfers führt. Der eindrückliche Barockbau der Klosterkirche und der ehemaligen Benediktinerabtei dominiert das kleine Dorf Pfäfers. Der Weg führt an der Ruine Wartenstein vorbei. 1206 wurde die Burg Wartenstein vom Kloster Pfäfers errichtet. Nach dem Brand des Klosters wurde die Burg teilweise abgebrochen, damit das Material für den Wiederaufbau des Klosters genutzt werden konnte. Heute lädt die Burgruine zum Verweilen ein, sei es, um auf der Feuerstelle eine Wurst zu braten oder einfach, um die Aussicht zu geniessen. 

Von hier führt der Pfad abwärts entlang der früheren Heer- und Handelsstrasse Porta Romana bis zum Rhein. Gemütlich geht es am Rheinufer entlang zurück nach Bad Ragaz.

Zum Ausklang und zur Erholung kann man in Bad Ragaz die Tamina Therme besuchen, wo man im wohltuenden Thermalwasser baden kann. Zahlreiche Cafés und die Parkanlage beim Grand Resort Bad Ragaz laden zum Verweilen und Geniesssen ein.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Wanderungen in der Region18

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB