Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

741  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Göscheneralp, Dammagletscher – Busstation

Endpunkt

Göscheneralp, Dammagletscher – Busstation

Wetterprognose

  • Chelenalphütte SAC

Webcam

  • Gebiet Dammakette

Unterkünfte & Verpflegung

Berggasthaus Dammagletscher
Göscheneralp

+41 41 886 88 68 dammagletscher.ch

Chelenalphütte SAC

+41 41 885 19 30 chelenalp.ch

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Urnerland
0

Göscheneralp – Chelenalphütte

Urnerland

Göscheneralp – Chelenalphütte

T3

05:45 h

16.8 km

1026 m

1026 m

Jun-Okt

Rundwanderung um den Göscheneralpsee von der Göscheneralp (Dammagletscher) zur Chelenalphütte mit eindrucksvollen und unvergesslichem Ausblick auf die wilde Berglandschaft des Chelenalptals.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Göscheneralp
    1782 m.ü.M.

  • 00:40 h

    Älprigenplagge
    1927 m.ü.M.

  • 01:15 h

    Dammareuss (Abzw. Dammahütte)
    1967 m.ü.M.

  • 01:30 h

    Egg
    1910 m.ü.M.

  • 01:50 h

    Vorder Röti
    1836 m.ü.M.

  • 02:20 h

    Hinter Röti
    1925 m.ü.M.

  • 03:30 h

    Chelenalphütte SAC
    2350 m.ü.M.

  • 04:15 h

    Hinter Röti
    1925 m.ü.M.

  • 04:40 h

    Vorder Röti
    1836 m.ü.M.

  • 05:20 h

    Abzw. Bergseehütte
    1951 m.ü.M.

  • 05:45 h

    Göscheneralp
    1782 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    T3

  • Körperliche Anforderung

    Hoch

  • Dauer

    05:45 h

  • Distanz

    16.8 km

  • Aufstieg

    1026 m

  • Abstieg

    1026 m

  • Tiefster Punkt

    1784 m

  • Höchster Punkt

    2352 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Göscheneralpsee
  • Chelenalptal
  • Blick zum Dammastock & zu den Gletschern des Winterberg & Hinteren Tierberg
  • Moorlandschaft

Hinweis

  • Anspruchsvolles Bergwandern: T3 !

Starpunkt der Rundwanderung ist die Bushaltestelle Göscheneralp Dammagletscher. Hier kann man im Berggasthaus Dammagletscher (+41 41 886 88 68) noch eine Stärkung zu sich nehmen bevor es los geht. Man überquert zunächst die Staumauer des Göscheneralpsees. Auf einem schmalen Serpentinenweg geht es rechts vom Stausee hinauf zur ersten Felsstufe und zur Verzweigung Älprigenplangge. Weiter nun dem See entlang bis zum Steg, der die Dammareuss überquert. Hier hat man die Möglichkeit, die Dammahütte SAC (+41 41 885 17 81) zu besuchen. Für den Auf- und Abstieg benötigt man zusätzliche 2 Stunden (468 Hm Auf/Ab).

Nachdem man die Dammareuss überquert hat, verläuft der Wanderweg leicht abwärts ins Chelenalptal, wo man wiederum auf einem Steg die Chelenreuss quert. Man passiert die Punkte Vorder Röti und Hinter Röti. In einem steilen Schlussanstieg erreicht man nun die Chelenhütte SAC (Hüttentelefon: +41 41 885 19 30). Die Hütte thront auf einer Felsterrasse auf 2350m, am Fusse des Sustenhorns, mit Blick zum Dammastock und zu den Gletschern des Winterberg und Hinteren Tierberg. 

Der Abstieg erfolgt zunächst wie der Aufstieg über das Chelenalptal. Kurz nach Vorder Röti geht man rechts vom Göscheneralpsee mit herrlichem Blick talauswärts auf einem breitem Bergweg und einer Terrasse. Auf der Höhe Auf dem Berg verzweigt der Weg Richtung Bergseehütte SAC (Hüttentelefon: +41 41 885 14 35). Wer will, kann hier einen Abstecher zur Hütte machen. Für den Auf- und Abstieg benötigt man zusätzliche 2 Stunden (425 Hm Auf/Ab). Von der Verzweigung Auf dem Berg verläuft der Weg durch eine einzigartige Moorlandschaft und es ist nun nur noch eine halbe Stunde bis zum Ausgangspunkt Göscheneralp.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Angebote5

Anzeige

Wanderungen in der Region39

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB

Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner