Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

741  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Bergstation Holzegg (Talstation: Brunni) im Alptal SZ

Endpunkt

Bergstation Holzegg

Wetterprognose

  • Grosser Mythen

Webcam

  • Holzegg Bergstation

Unterkünfte & Verpflegung

Berggasthaus Holzegg
8849 Brunni-Alpthal

+41 41 811 12 34 holzegg.ch

Bergrestaurant Grosser Mythen

+41 79 574 25 08 grosser-mythen.ch

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Mythenregion
0

Grosser Mythen 1898 m

Mythenregion

Grosser Mythen 1898 m

T3

02:05 h

3.6 km

490 m

487 m

Jun-Okt

Ein Serpentinenweg mit über 47 Kehren und einem Steinbänkli führt hinauf zum fantastischen Rundblick auf Glarner und Urner Alpen, zum Vierwaldstättersee und ins Unterland. Ein Klassiker mit steilem Aufstieg – manche rennen ihn sogar. Aber Achtung, bei Nässe und Nebel ist der Weg glitschig und er entspricht einer heiklen Wanderung. Dennoch besuchen ihn jedes Jahr über 40’000 Menschen.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Bergstation Holzegg
    1405 m.ü.M.

  • 01:15 h

    Grosser Mythen
    1898 m.ü.M.

  • 02:05 h

    Bergstation Holzegg
    1405 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    T3

  • Körperliche Anforderung

    Hoch

  • Dauer

    02:05 h

  • Distanz

    3.6 km

  • Aufstieg

    490 m

  • Abstieg

    487 m

  • Tiefster Punkt

    1400 m

  • Höchster Punkt

    1890 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • 360°-Ausblick
  • Sonnenaufgangswanderung

Hinweis

  • Vorsicht: Sehr steiler Auf- & Abstieg
  • Nicht bei Nässe oder Nebel gehen
  • Trittsicherheit & Schwindelfreiheit erforderlich

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Bushaltestelle Brunni SZ, Talstation LBH. Wer möchte, kann den Aufstieg zur Holzegg über schöne Weiden und Waldpartien unternehmen oder abkürzen und mit der kleinen Gondelbahn auf die Holzegg fahren. Auf der Holzegg (1405 m) beginnt der eigentliche, 2400 m lange Mythenweg. Der Bergweg auf den Grossen Mythen existiert seit Oktober 1864: ein steiler Serpentinenweg mit 47 Kehren. Der Aufstieg ab Holzegg dauert bei guter Kondition etwa 1 Stunde und 15 Minuten. Je nach Fitness kann es länger dauern. Der Weg ist steil und braucht gute Kondition und besonders auch Trittsicherheit. Bei Kehre 29 steht ein Steinbänkli zum Ausruhen. Der nach allen Seiten freistehende Berg bietet einen grandiosen Rundblick in die Glarner und Urner Alpen, zum Vierwaldstätter See und ins Unterland. Der Rundblick lockt und eine Verpflegungsstation im 1991 neu gebauten Mythenhaus bietet die willkommene Ruhepause.

Für die Besteigung des Wegs ist gutes Schuhwerk erforderlich und Übung in Berggängen empfohlen. Schwindelfrei und trittsicher muss man sein. Kletterei ist für den Grossen Mythen aber keine notwendig. In den 80er-Jahren wurde eine besonders heikle Passage vor dem Gipfel entschärft und die Route optimiert. Nie abseits gehen und auf dem Wanderweg bleiben. 

Ein spezielles Ereignis ist der Sonnenaufgang auf dem Grossen Mythen. Wer den Aufstieg frühmorgens mit einer guten Stirnlampe wagt, wird mit einem tollen Sonnenaufgang belohnt. Beachte die unterschiedlichen Sonnenaufgangszeiten.

Ebenfalls beliebt ist die Besteigung am 1. August. Am Abend wird ein grosses Feuer in einem Stahlkreuz entfacht. Das grosse Mythenkreuz ist als Höhenfeuer im ganzen Talkessel Schwyz ersichtlich. Daneben hat man vom Grossen Mythen einen schönen Blick auf die verschiedenen Feuerwerke im Tal, unter anderem das große Feuerwerk im Seebecken von Brunnen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Angebote5

Anzeige

Wanderungen in der Region44

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB

Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner