Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

739  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Holzegg – Bergstation Seilbahn

Endpunkt

Brunni SZ, Rest. Brunni – Bushaltestelle

Wetterprognose

  • Furggelenstock

Webcam

  • Brunni-Alpthal

Unterkünfte & Verpflegung

Berggasthaus Holzegg

+41 41 811 12 34 holzegg.ch

Alpwirtschaft Zwäcken
Verpflegung
Alpkäserei

+41 41 810 33 57 alp-zwaecken.ch

Alpwirtschaft Furggelen
Verpflegung
Alpkäserei

+41 55 414 2337 alpwirtschaft-furggelen.ch

Gasthaus Brunni
Brunnistrasse 6
8849 Alpthal

+41 55 412 28 86 hotelbrunni.ch

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Mythenregion
0

Holzegg – Zwäcken – Furggelenstock – Brunni

Mythenregion

Holzegg – Zwäcken – Furggelenstock – Brunni

T2

02:30 h

7.3 km

336 m

649 m

Jun-Okt

Der grosse Mythen als Wahrzeichen von Schwyz inspirierte schon Goethe, Schiller, Hölderlin, Inglin. Wer die eindrücklichen und sagenhaften Mythen nicht besteigen will und lieber etwas abseits auf seiner Tour Ruhe sucht, wandert von der Holzegg im Alpthal / Alptal via Stäglerenegg, Müsliegg, Alpwirtschaft Zwäcken, Halbegg, Furgglenstock, Alpwirtschaft Furggelen nach Brunni und wird stets, mit wechselnden, überraschenden Anblicken, von den imposanten Felspyramiden begleitet.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Holzegg
    1408 m.ü.M.

  • 00:15 h

    Stäglerenegg
    1461 m.ü.M.

  • 00:30 h

    Müsliegg
    1426 m.ü.M.

  • 00:35 h

    Alpwirtschaft Zwäcken
    1452 m.ü.M.

  • 01:00 h

    Halbegg
    1583 m.ü.M.

  • 01:25 h

    Furggelenstock
    1656 m.ü.M.

  • 01:40 h

    Alpwirtschaft Furggelen
    1528 m.ü.M.

  • 02:30 h

    Brunni
    1090 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    T2

  • Körperliche Anforderung

    Leicht

  • Dauer

    02:30 h

  • Distanz

    7.3 km

  • Aufstieg

    336 m

  • Abstieg

    649 m

  • Tiefster Punkt

    1090 m

  • Höchster Punkt

    1655 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Gratweg zum Furggelenstock
  • Alpwirtschaften mit Käseproduktion
  • Ausblicke, Grosser Mythen, Blick von der Holzegg
  • Liegt oft über dem herbstlichen Nebelmeer

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Luftseilbahnstation Brunni, die einen in wenigen Minuten auf die Holzegg führt. In nur etwa einer Stunde könnte man aber auch den eher leichteren Aufstieg über etwa 300 Hm über Kies-, Wald- und Wiesenwege unter die Füsse nehmen, was sich sogar lohnt.

Ein besonderer Blick einerseits ganz no hinauf auf den Grossen Mythen mit seiner eindrücklichen Steilwand, wie auch der Blick hinunter in Richtung Schwyz und hinüber zum Stoos fasziniert einen gleich als Erstes bei der Ankunft beim Berggasthaus Holzegg (Tel. +41 41 811 12 34). Auf dieser eindrücklichen Tour durch das Naturschutzgebiet Ibergeregg mit seinen Flach- und Hochmooren wird man immer vom überragenden und mythischen Mythen begleitet. Am Anfang führt der Wanderweg auf einem recht breiten und leicht zu begehenden Kiesweg mit schönem Ausblick auf das Alptal (auch Alpthal), vorbei an der idyllischen Bruder Klaus vo Flüe Kapelle und dem kleinen Skihaus Holzegg (Tel. Hütte: +41 41 811 23 48). Gleich dort geht es in ein Waldstück mit mässigem Anstieg. In leichtem Auf und Ab auf dem Kiesweg via Stäglerenegg und Müsliegg kommt man nach etwa 30 Minuten zur Alpwirtschaft Zwäcken (Tel: + 41 41 810 33 57), die mit toller Aussicht in die gegenüberliegende Innerschweizer Bergwelt trumpfen kann und mit seinem breiten Alpwirtschaftsangebot zur Rast lockt. Frühaufsteher werden mit einem Älpler-Z’Morge beglückt.

Ab hier führt nun ein Bergweg  hinauf, über ein erstes Hochmoor, ausgestattet mit gut begehbaren, halbierten Holzstämmen und kleineren Holzbrücken. Es geht durch schöne Alpwiesen. Nach etwa einer Stunde kommt man auf einen herrlichen Grat mit Blick auf Oberiberg zur Rechten und links noch mächtiger die Mythen. Wer die Lücke im Tannenwald links sucht, findet den einmaligen Ausblick auf die Mythen und dazwischen im Hintergrund die Rigi hervorragen. Ein herrliches Hochmoor mit seiner Blumenpracht zur Rechten begleitet den Wanderer auf dieser Route.

Ab hier geht es leicht aufwärts mit einem letzten kleinen Anstieg bis auf den Furggelenstock, wo der Rundblick dann auch bis nach Zürich und viel weiter reicht nebst Tödi, Clariden und die Muotathaler-Berge und viele mehr. Wer den kurzen Aufstieg sparen will, kann zur Linken den Hangweg wählen, der direkt zur Alpwirtschaft führt, verpasst aber so das tolle Panorama vom Furggelenstock Gipfel.

Vom Furggelenstock geht die Route etwas steiler abwärts über den Grat hinab (ca. 15 Minuten) – man sieht die Furggelen Hütte mit Restaurant schon vor sich, das motiviert. In der urchigen Alpwirtschaft Furggelen (Tel. Hütte: +41 55 414 23 37) wird im Sommer alles vom Hof serviert – Alpkäse und Fleisch werden vor Ort produziert und auch verkauft. Im Winter ist der SAC auf der Hütte. Der Abstieg nach Brunni dauert etwas mehr als eine Stunde. Der Wanderweg führt durch ein weiteres Hochmoor, teilweise durch idyllische Waldstücke mit vielen Wurzelgeflechten und ist oft mit Holzpfählen und Planken (Achtung: rutschig nach Regen!) gesichert. Die letzten Minuten geht es auf der Asphaltstrasse, und der Weg mündet direkt vor dem Gasthaus Brunni (Tel. +41 55 412 28 86) und dem Busstationshäuschen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Angebote6

Anzeige

Wanderungen in der Region44

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB