Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

749  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Sils/Segl Maria, Posta – Busstation

Endpunkt

Sils/Segl Maria, Posta – Busstation

Wetterprognose

  • Segl-Maria

Webcam

  • Sils

Unterkünfte & Verpflegung

Grond Café Sils-Maria

+41 81 826 52 13 grond-engadin.ch

Hotel Chesa Randolina
Via da Baselgia 40
7515 Sils im Engadin

booking.com

Edelweiss Swiss Quality Hotel
Via da Marias 63
7514 Sils im Engadin

booking.com

Arenas Resort Schweizerhof
Via de Fex 1
7514 Sils im Engadin

booking.com

Ferienhäuser & Wohnungen

Ferien in Sils-Maria

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Oberengadin
0

Sils Maria – Halbinsel Chastè, Silsersee – Sils Baselgia – Sils Maria

Oberengadin

Sils Maria – Halbinsel Chastè, Silsersee – Sils Baselgia – Sils Maria

T1

01:15 h

5 km

94 m

94 m

Jun-Okt

Die Halbinsel Chastè ist ein magischer Ort und das Bijou des Silsersees. Die Rundwanderung von Sils Maria über die Halbinsel, zum Nietzsche Gedenkstein und weiter via Sils Baselgia verzaubert. Idyllische, fjordähnliche Buchten, gemütliche Sitzbänke und zahlreiche Feuerstellen laden zum Verweilen ein.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Sils-Maria
    1802 m.ü.M.

  • 00:25 h

    Schiffstation Chastè
    1799 m.ü.M.

  • 00:35 h

    Nietzsche Gedenkstein
    1807 m.ü.M.

  • 01:00 h

    San Lurench
    1798 m.ü.M.

  • 01:15 h

    Sils-Maria
    1802 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    T1

  • Körperliche Anforderung

    Leicht

  • Dauer

    01:15 h

  • Distanz

    5 km

  • Aufstieg

    94 m

  • Abstieg

    94 m

  • Tiefster Punkt

    1797 m

  • Höchster Punkt

    1835 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Historische Dörfer Sils Maria & Sils Baselgia
  • Schiffahrt auf dem Silsersee
  • Halbinsel Chastè mit Feuerstellen & schönen Ausblicken über den See
  • Nietzsche Gedenkstein
  • Prachtvoller Silsersee
  • Sils Museum
  • Feuerstellen
  • Kirche San Lurench

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Busstation Sils/Segl Maria, Posta in Sils-Maria. Es lohnt sich, sich ein wenig Zeit zu nehmen, um das malerische und historische Sils zu besichtigen. Die Lage und das Klima zog viele Künstler an: Schriftsteller wie Nietzsche, Dürrenmatt und Kästner, Künstler wie Beuys oder Chagall und Musiker wie Strauss, Honegger und David Bowie.

Von der Busstation geht es Richtung Sils-Baselgia und ChastèDie Route führt durch das malerische Sils am Nietzsche-Haus vorbei, dann über eine Brücke, zum Sils Museum und Grond Café. Kurz darauf, nach der Autoschranke, biegt man nach links ab in Richtung Silsersee. Bald schon kommt man zu einer Weggablung, wo man in den rechten Weg einschlägt der zur Halbinsel Chastè führt.

Über die grosse Ebene mit Blick auf den Silsersee, umrahmt von einem grandiosen Bergpanorma, geht es auf einem breiten Weg zur Schiffsstation Chastè. Von ca. Juni bis in den Herbst verkehrt auf dem Silsersee die höchstgelegene Kursschifflinie Europas. Von da geht es auf einem schmalen, aber gut ausgebautem Wanderweg, im Uhrzeigersinn über die bewaldete Halbinsel. Idyllische, fjordähnliche Buchten, gemütliche Sitzbänke und zahlreiche Feuerstellen laden zum Verweilen ein. Chastè ist ein magischer Ort und das Bijou des Silsersees.

Der Rundweg über die Halbinsel Chastè war für Friedrich Nietzsche die «schönste Stelle des Engadins». Der Nietzsche-Stein an der Südspitze erinnert an seinen Lieblingsplatz.

Am Ende des Rundweges über die Halbinsel gelangt man zu einer Weggablung, wo man dem Wegweiser in Richtung Sils Baselgia folgt. In Sils Baselgia lohnt sich ein Besuch in der Kirche San Lurench. Von da geht es der Strasse entlang, vorbei an wunderschönen Engadiner Häusern, zurück nach Sils Maria.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Angebote6

Anzeige

Wanderungen in der Region27

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB

Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner