Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

735  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Oeschinen (Bergstation) – Gondelbahn
(Bushaltestelle im Tal: Kandersteg, Talstat. Oeschinen)

Endpunkt

Oeschinen (Bergstation) – Gondelbahn

Wetterprognose

  • Oeschinensee

Webcam

  • Oeschinensee

Unterkünfte & Verpflegung

Ferienhäuser- & Wohnungen

Ferien im Kandertal

Restaurants am Oeschinensee

oeschinensee.ch

Berghaus am Oeschinensee

+41 33 675 11 66 arva-oeschinensee.ch

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Kandertal
0

Oeschinensee (Kandersteg)

Kandertal

Oeschinensee (Kandersteg)

T3

03:00 h

8.4 km

527 m

527 m

Jun-Okt

Traumhafte Wanderung am Oeschinensee, oberhalb Kandersteg, via Oberbergli und Unterbergli – am Fusse des imposanten Blüemlisalp-Massivs im UNESCO-Weltnaturebe. Die Rundtour verspricht grandiose Ausblicke auf den türkisblauen See und auf die grossartige Bergkulisse.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Oeschinen
    1684 m.ü.M.

  • 01:00 h

    Heuberg
    1948 m.ü.M.

  • 01:30 h

    Berghaus Oberbergli
    1978 m.ü.M.

  • 01:50 h

    Berghaus Unterbergli
    1794 m.ü.M.

  • 02:30 h

    Oeschinensee
    1593 m.ü.M.

  • 03:00 h

    Oeschinen
    1684 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    T3

  • Körperliche Anforderung

    Mittel

  • Dauer

    03:00 h

  • Distanz

    8.4 km

  • Aufstieg

    527 m

  • Abstieg

    527 m

  • Tiefster Punkt

    1582 m

  • Höchster Punkt

    1988 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Oeschinensee
  • Blick auf das Blüemlisalp-Massiv (UNESCO-Weltnaturebe)

Hinweis

  • Passagen mit Ketten & Seilen gesichert
  • Weg führt durch steile Halden mit gelegentlichem Tiefblick
  • Anspruchsvolles Bergwandern: T3, Schwindelfreiheit & Trittsicherheit !
  • Im Frühsommer evtl. Lawinenschnee in den Runsen: Risiko des Einbrechens !

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Bergstation Oeschinen. Erreichbar von Kandersteg mit der Gondelbahn. Direkt bei der Bergstation lädt das Restaurant Bergstübli (+41 +41 33 675 11 66) zur Einkehr ein. Die Sonnenterasse bietet einen herrlichen Ausblick auf das Blüemlisalp-Massiv, Fründenhorn und Doldenhorn. Gegen Westen sieht man die Bergkette zwischen Kandertal und Engstligental.

Der Rundweg beginnt gleich hinter der Bergstation Oeschinen Richtung Läger. Nach rund 15 Minuten verzweigt sich der Weg. Man wählt nun die Route nach Heuberg. Der schmale Bergweg führt zügig aufwärts durch ein kurzes Waldstück und entlang einer steilen Bergflanke mit einer Geröllhalde. Schon bald hat man einen herrlichen Blick hinab zum malerischen, türkisblauen Oeschinensee. Beim Aussichtspunkt Heuberg laden Sitzbänke zur ersten Verschnaufpause ein. Vom Heuberg ist es nur noch ein kleiner Aufstieg bis man den höchsten Punkt der Rundwanderung erreicht hat. Dann senkt sich der Pfad hinab zum Oberbergli mit einer schönen Alpwirtschaft und Blick auf die mächtige Gletscherwelt der Blüemlisalp. Eine idyllische Alp mit Kühen und Ziegen.

Der Abstieg zum Unterbergli führt über hohe Felstufen. Ein steiler Weg, der mit Seilen gesichert ist. Nun lockt das Alpbeizli Unterbergli zur verdienten Pause. Von dort geht es gemütlich hinab zum Oeschinensee; ein atemberaubender Blick auf die hohen steilen Felswände, die den See umrahmen erwartet einen. Der Wanderweg führt nun direkt zum Seeufer, an dem man das Berghotel Oeschinensee (+41 33 675 11 19) und Berghaus am Oeschinensee (+41 33 675 11 66) vorfindet. Brätelstellen am Ufer finden sich ebenfalls. 

Am Schluss folgt nochmals ein kleiner Aufstieg zurück zur Bergstation Oeschinen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Angebote

Wandern ohne Last

Lust auf Fernwandern aber nicht auf schweres Rucksack tragen?Entdecke unsere Wanderferien mit Gepäcktransport.

zum Angebot
B&B Casa Santo Stefano

Typische Tessiner Häuser in malerischer Landschaft. Erleben Sie unvergessliche Wanderungen imKastanienland Malcantone am Fusse des...

zum Angebot

Anzeige

Wanderungen in der Region12

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB