Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

740  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Sunnbüel – Bergstation Standseilbahn

Endpunkt

Gemmipass – Bergstation Seilbahn

Wetterprognose

  • Daubensee

Webcam

  • Leukerbad Gemmipass

Unterkünfte & Verpflegung

Restaurant Sunnbüel
Sunnbüel 8
3718 Kandersteg

+41 33 675 13 34 sunnbuel.ch

Berghotel Schwarenbach
3718 Kandersteg

+41 33 675 12 72 schwarenbach.ch

Gemmi Lodge 2350

+41 27 470 12 01 gemmi.ch

Ferienhäuser & Wohnungen

Ferien in Leukerbad

Ferienhäuser & Wohnungen

Ferien im Kandertal

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Kandertal
0

Sunnbüel (Kandersteg) – Schwarenbach – Daubensee – Gemmipass (Leukerbad)

Kandertal

Sunnbüel (Kandersteg) – Schwarenbach – Daubensee – Gemmipass (Leukerbad)

03:25 h

9.2 km

521 m

117 m

Dez-Mar

Winterwanderung von der Bergstation Sunnbüel (Kandersteg) via Daubensee zum Gemmipass. Ein uralter Säumerweg, den schon die Römer kannten. Auch im Winter lockt der Übergang vom Kandertal ins Wallis. Die Gemmi war einst der meistbegangene Pass der Alpen! Er verbindet die Kantone Bern und Wallis. Mitten auf dem Pass auf 2061 m.ü.M. steht eines der ältesten Gasthäuser des alpinen Wallis: Das Berghotel Schwarenbach.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Sunnbüel
    1934 m.ü.M.

  • 00:35 h

    Arvenseeli
    1884 m.ü.M.

  • 01:40 h

    Berghotel Schwarenbach
    2060 m.ü.M.

  • 02:30 h

    Daubensee
    2207 m.ü.M.

  • 03:25 h

    Gemmipass
    2346 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

  • Körperliche Anforderung

    Hoch

  • Dauer

    03:25 h

  • Distanz

    9.2 km

  • Aufstieg

    521 m

  • Abstieg

    117 m

  • Tiefster Punkt

    1871 m

  • Höchster Punkt

    2338 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Eindrückliche Winterlandschaft erleben auf dem Übergang vom Kandertal ins Wallis
  • Alter Säumerweg, Verbindung der Kantone Bern & Wallis
  • Auf dem Pass: eines der ältesten Gasthäuser des alpinen Wallis, Berghotel Schwarenbach

Hinweis

  • Markierter, präparierter Winterwanderweg

Ausgangspunkt der Winterwanderung ist die Bergstation Sunnbüel. Erreichbar mit der Seilbahn von Kandersteg. Hier lockt gleich das Bergrestaurant Sunnbüel (+41 33 675 13 34) mit grosser Sonnenterrasse und gemütlichem Stübli zur Einkehr. Dann geht es los. Die Route ist gut mit orangefarbigen Stangen und pinkfarbigen Wegweisern markiert. Der gepfadete Winterwanderweg führt leicht hinab, zur Spittelmatte, wo Langläufer auf der weiten Hochebene ihre Runden drehen. Dann geht es am verschneiten Arvenseeli vorbei zum Arvenwald. Hier ist der Übergang vom Kanton Bern ins Wallis.

Sanft ansteigend geht es weiter auf dem Wanderweg  zum Berghotel Schwarenbach (+41 33 675 12 72), eines der ältesten Gasthäuser des alpinen Wallis. Das Gasthaus Schwarenbach diente einst als Zollhaus auf der Verbindung zwischen Bern und dem Wallis. Damals wie heute steht das Berggasthaus am richtigen Ort; es ist Etappenziel oder Ausgangslage für Bergtouren und zahlreiche Wanderungen. Ein Aufenthalt lohnt sich. Eine illustre Schar von Persönlichkeiten wie Lenin, Edward Whymper, Mark Twain, Pablo Picasso – alle waren sie da und trugen sich in den Gästebüchern des Schwarenbachs ein. 

Vom Berghotel Schwarenbach führt die Route hinauf zum Daubensee. Oben angekommen wandert man am linken Seeufer entlang. Der unter einer dicken Eis- und Schneedecke zugedeckte Daubensee ist ein Erlebnis für das Auge. Gegen Ende des Sees geht es hinauf zum Gemmispass. Auf dem Gemmipass angekommen präsentiert sich eine fantastische Aussicht auf die Walliser Hochalpen. Rauh und karg ist die Landschaft auf der Gemmi. Furchteinflössend und schwindelerregend der Blick von der Aussichtsplattform auf die steil abfallende Felskante Richtung Leukerbad. Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit auf der Gemmi: Gemmi Lodge (+41 27 470 12 01). Hinunter nach Leukerbad geht es bequem mit der Seilbahn.

Tipp: Mehr lesen über die Geschichte zum Berghotel Schwarenbach

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Angebote5

Anzeige

Wanderungen in der Region27

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB