Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

741  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Corvatsch – Mittelstation Murtèl

Endpunkt

Pontresina – Bahnhof

Wetterprognose

  • Chamanna Coaz CAS / SAC

Webcam

  • Corvatsch

Unterkünfte & Verpflegung

Region Corvatsch

corvatsch-diavolezza.ch

Berghaus Fuorcla Surlej

+41 79 791 48 84 engadin.ch

Chamanna Coaz CAS

+41 81 842 62 78 coaz.ch

Hotel Roseg Gletscher
Val Roseg
7504 Pontresina

+41 81 842 64 45 roseg-gletscher.ch

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Oberengadin
0

Corvatsch Murtel – Cna. Coaz – Pontresina

Oberengadin

Corvatsch Murtel – Cna. Coaz – Pontresina

T2

06:25 h

24.1 km

383 m

1309 m

Jul-Sep

Die eindrucksvolle Bergwanderung führt von der Corvatsch Mittelstation Murtèl über die Fuorcla Surlej zum Lej de Vadret und zur Chamanna Coaz hoch über dem Val Roseg, nach Pontresina.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Murtèl
    2699 m.ü.M.

  • 00:40 h

    Fuorcla Surlej
    2754 m.ü.M.

  • 01:50 h

    Plaun dals Süts
    2657 m.ü.M.

  • 02:30 h

    Chamanna Coaz CAS
    2610 m.ü.M.

  • 03:35 h

    Lej da Vadret
    2160 m.ü.M.

  • 04:00 h

    Tschiervagletscher
    2132 m.ü.M.

  • 04:40 h

    Hotel Roseg-Gletscher
    1999 m.ü.M.

  • 06:25 h

    Pontresina
    1774 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    T2

  • Körperliche Anforderung

    Hoch

  • Dauer

    06:25 h

  • Distanz

    24.1 km

  • Aufstieg

    383 m

  • Abstieg

    1309 m

  • Tiefster Punkt

    1774 m

  • Höchster Punkt

    2754 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Aussicht: Engadiner Seenplatte
  • Panorama von der Fuorcla Surlej
  • Roseg- & Tschiervagletscher

Hinweis

  • Öffnungszeiten der Chamonna Coaz beachten !

Mit der Luftseilbahn Corvatsch geht es zur Mittelstation Murtèl auf 2702 m.ü.M. Bereits hier geniesst man eine wunderschöne Aussicht über die Engadiner Seenplatte. Wer eine spektakuläre Rundsicht geniessen möchte, fährt noch zur Bergstation Corvatsch und nimmt dann die nächste oder übernächste Gondel wieder zur Mittelstation zurück. Zu Fuss geht es dann weiter auf dem breiten Weg und nach ca. 40 Minuten erreicht man die Fuorcla Surlej, von wo man auf eines der spektakulärsten Panoramen der Alpen schauen kann. Man blickt in eine gewaltige Arena aus Eis und Fels, im Hintergrund der Piz Tschierva, Piz Morteratsch, Piz Bernina mit dem berühmten Biancograt, Piz Roseg und die Sella-Gruppe umgeben von eindrücklichen Gletschern. Rund um die Fuorcla Surlej befinden sich stumme Zeichen der letzten Eiszeit. Runde, von den Eismassen gezeichnete Felsen, zwischen denen sich kleine Seen bildeten.

Auf der Fuorcla Surlej beginnt der eigentliche Höhenweg. Der Weg geht der majestätischen Gletscherszenerie entgegen und nach ca. einer Stunde Wandern erreicht man Plaun dals Süts, gleich oberhalb des Gletschersees Lej da Vadret. Gemütlich geht es nun der Chamanna Coaz (Tel: +41 81 842 62 78 ) entgegen, die auf einer Felskanzel in unmittelbarer Nähe der Gletscher thront. Gestärkt durch eine feine, selbst gemachte Gerstensuppe, ein Stück frisch gebackenen Kuchen oder Wurst und Käse aus der Region, steigt man hinter der Coaz Hütte noch ca. 5 bis 10 Minuten zum Gletscher hoch. Es gibt viel zu entdecken: Kleine Gletschermühlen, Mineralien, Pionierpflanzen, ein Gletschertor, u.s.w.

Wieder bei der Hütte, geht es in ca. 20 Minuten den gleichen Weg bis zur ersten Abzweigung zurück und von dort steil runter zum Lej da Vadret. Der Gletschersee, der sich durch die abschmelzenden Eismassen gebildet hat, entstand in den letzten ca. 50 Jahren. Weiter geht es dem See entlang und man kommt zum Gletschervorfeld des Roseg- und Tschiervagletschers. Nach ca. 5 bis 6 Stunden wandernd durch die bezaubernde Schönheit dieses Hochtales erreicht man das Hotel Roseg Gletscher (+41 81 842 64 45). Nach einer Stärkung im Restaurant kann man sich entscheiden, ob man die Wanderung nach Pontresina fortsetzen will, gemütlich in der Pferdekutsche (ca.1 Std.) oder doch zu Fuss (ca. 1.5 Std.).

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Angebote5

Anzeige

Wanderungen in der Region27

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB