Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

741  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Klöntal, Plätz – Bushaltestelle

Endpunkt

Netstal – Bahnhof

Wetterprognose

  • Klöntalersee

Webcam

  • Klöntalersee

Unterkünfte & Verpflegung

Gasthaus Vorauen

+41 78 246 01 40 vorauen.ch

Restaurant Im Plätz
Im Plätz
8750 Klöntal

+41 55 640 13 74 kloental.com

Hotel Rest. Rhodannenberg
Klöntalerstrasse 36
8750 Klöntal

+41 55 650 16 00 rhodannenberg.ch

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Glarnerland
0

Uferwanderung am Klöntalersee

Glarnerland

Uferwanderung am Klöntalersee

T1

03:25 h

13.9 km

121 m

516 m

Apr-Okt

Auf romantischen Ufer- und Schluchtwegen dem Klöntalersee entlang nach Netstal. Das Klöntal zählt zu den schönsten Tälern der Voralpen. Sein Juwel: der Klöntalersee! Seine Entstehung verdankt der See zweier Bergstürze, die den Talgrund an der Schwammhöchi stauten.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Klöntal Plätz
    852 m.ü.M.

  • 00:55 h

    Bärentritt
    852 m.ü.M.

  • 01:05 h

    Gessner-Denkmal
    851 m.ü.M.

  • 01:40 h

    Staudamm
    850 m.ü.M.

  • 02:30 h

    Staldengarten
    605 m.ü.M.

  • 03:25 h

    Netstal
    457 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    T1

  • Körperliche Anforderung

    Mittel

  • Dauer

    03:25 h

  • Distanz

    13.9 km

  • Aufstieg

    121 m

  • Abstieg

    516 m

  • Tiefster Punkt

    458 m

  • Höchster Punkt

    856 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Klöntalersee
  • Klöntal

Die Postauto-Haltestelle Klöntal Plätz ist der Ausgangspunkt der Wanderung am westlichen Seezipfel. Vom Gasthaus geht es gemütlich einige hundert Meter taleinwärts Richtung Clubbrücke. Von hier links haltend auf den schmalen Pfad. Mal verläuft der Weg durch den Wald, mal an Kiesbuchten entlang, dann passiert man stiebende Wasserfälle und markante Felsvorsprünge. Am Bärentritt geht es durch eine Felsenenge bevor der Uferweg, versteckt unter den Bäumen, das Gessner-Denkmal, passiert. Wenig später ist auch schon der Zeltplatz Güntlenau und der Staudamm erreicht. Von hier beginnt der romantische Tobelweg neben der Löntsch. Viermal überqueren dessen Holzstege den von bizarren Felsbrocken gesäumten Bach.

Bei Kohlgrüebeli zweigt der Weg links auf eine Treppe ab, kreuzt die Schlucht an der eindrücklichsten Stelle und erreicht wenig später den Landgasthaus Staldengarten. Von hier geht es pararell zur Klöntalerstrasse auf der Rütigasse. Immer Nahe der Löntsch entlang geht es zum Bahnhof Netstal.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Angebote5

Anzeige

Wanderungen in der Region28

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB

Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner