Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

740  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Alpe di Neggia, Alpe – Bushaltestelle

Endpunkt

Indemini, Paese – Bushaltestelle

Wetterprognose

  • Alpe di Neggia
  • Monte Gambarogno
  • Indemini

Webcam

  • Indemini

Unterkünfte & Verpflegung

Ristorante Grotto Indeminese
6571 Indemini

+41 91 795 12 22 tripadvisor.ch

lunasole
6571 Indemini

+41 91 780 44 70 lunasole.ch

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Ascona / Locarno
0

Alpe di Neggia – Monte Gambarogno – Indemini

Ascona / Locarno

Alpe di Neggia – Monte Gambarogno – Indemini

T2

02:40 h

7.4 km

379 m

798 m

Mai-Okt

Den Lago Maggiore zu Füssen – das bietet die aussichtsreiche Wanderung von der Alpe di Neggia auf den Monte Gambarogno. Via Alpe Cedullo und Oratorio di Sant‘ Anna geht es weiter zum typischen Tessiner Dorf Indemini mit dem Charme alter Zeiten.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Alpe di Neggia
    1394 m.ü.M.

  • 01:00 h

    Monte Gambarogno
    1734 m.ü.M.

  • 01:45 h

    Alpe Cedullo
    1292 m.ü.M.

  • 01:55 h

    Oratorio di Sant‘ Anna
    1340 m.ü.M.

  • 02:40 h

    Indemini
    980 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    T2

  • Körperliche Anforderung

    Mittel

  • Dauer

    02:40 h

  • Distanz

    7.4 km

  • Aufstieg

    379 m

  • Abstieg

    798 m

  • Tiefster Punkt

    981 m

  • Höchster Punkt

    1723 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Panorama vom Monte Gambarogno
  • Indemini

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Bushaltestelle auf der Alpe di Neggia. Der Wanderweg findet sich direkt auf der Passhöhe und führt auf einem schönen Saumpfad nordwestlich hinauf zum Monte Gambarogno. Etwas unterhalb vom Gipfel zweigt der Weg links ab. In Kehren geht es nun zum Gipfel und dann geniesst man eine einmalige Aussicht auf den Lago Maggiore, die Alpenwelt und Tiefblicke auf das Mündungsdelta der Maggia.

Der Abstieg führt zunächst bis zur Weggablung, wo man links abbiegt und in Kehren dem westlichen Abhang entlang bergab zur Alpe di Cedullo (+41 79 762 94 76) gelangt. Das Agriturismo bietet Übernachtungsmöglichkeiten und eine schöne Bergbeiz mit traditionellen Alpgerichten wie Polenta mit Ziegenkäse, Eiern (Alpprodukte) und Speck, sowie verschiedene Tessiner Fleischplatten. Wer will, kann hier auch Alpkäse, der vor Ort produziert wird, einkaufen.

Von der Alpe di Cedullo geht es hinauf zur Anhöhe Oratorio di Sant‘ Anna mit seinem Kirchlein. Das Gebetshaus Madonna del Monte  – Muttergottes vom Berg – trägt an der Fassade die Jahreszahl 1654, dürfte jedoch früher entstanden sein. Hinter der Kapelle befindet sich die Einsiedlerklause, die heute als Schutzhütte genutzt wird.

Weiter geht es am Abhang der Sassi Gialli entlang, durch das Valle del Ri und durch einen Birkenwald abwärts nach Indemini. Das typische Tessiner Dorf konnte seinen Charme alter Zeiten bewahren. Die Häuser wurden aus einheimischem, grauen Gneis errichtet und prägen den einheitlichen Dorfcharakter. Verwinkelte Gässchen laden zum Entdecken ein. In Indemini gibt es kein Hotel. Dafür bietet das lunasole (+41 91 780 44 70) Unterkunft im Rustico. Kulinarisch verwöhnen kann man sich bei Fausto und Orietta im Ristorante Grotto Indeminese (+41 91 795 12 22).

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Angebote5

Anzeige

Wanderungen in der Region8

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB