Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

740  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Rosenlaui, Hotel – Busstation

Endpunkt

Grosse Scheidegg – Busstation

Wetterprognose

  • Grosse Scheidegg

Webcam

  • First / Grosse Scheidegg

Unterkünfte & Verpflegung

Hotel Rosenlaui
3860 Rosenlaui

+41 33 971 29 12 rosenlaui.ch

Gletscherschlucht Rosenlaui

+41 76 431 20 89 rosenlauischlucht.ch

Chalet-Hotel Schwarzwaldalp

+41 33 971 35 15 schwarzwaldalp.ch

Berghotel Grosse Scheidegg

+41 79 922 93 14 grosse-scheidegg.ch

Ferienhäuser- & Wohnungen

Ferien im Haslital

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Haslital
0

Rosenlaui Gletscherschlucht – Schwarzwaldalp – Grosse Scheidegg

Haslital

Rosenlaui Gletscherschlucht – Schwarzwaldalp – Grosse Scheidegg

T2

02:25 h

6.7 km

662 m

33 m

Jun-Okt

Wanderung im Rosenlauital (Haslital) via Schwarzwaldalp zur Grossen Scheidegg mit Abstecher zur Gletscherschlucht Rosenlaui – UNESCO Welterbe. Herrliche Ausblicke ins Tal und in die Bergwelt mit den Engelhörnern, Wellhorn, Wetterhorn und auf Gletscher.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Rosenlaui
    1327 m.ü.M.

  • 00:10 h

    Gletscherschlucht
    1359 m.ü.M.

  • 00:45 h

    Schwarzwaldalp
    1455 m.ü.M.

  • 01:35 h

    Alpiglen
    1678 m.ü.M.

  • 02:25 h

    Grosse Scheidegg
    1962 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    T2

  • Körperliche Anforderung

    Mittel

  • Dauer

    02:25 h

  • Distanz

    6.7 km

  • Aufstieg

    662 m

  • Abstieg

    33 m

  • Tiefster Punkt

    1327 m

  • Höchster Punkt

    1962 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Historisches Hotel Rosenlaui
  • Gletscherschlucht Rosenlaui
  • Ausblicke auf Gletscher & Berge

Anreise mit dem Postauto von Meiringen oder Grindelwald zum Hotel Rosenlaui (+41 33 971 29 12) im wildromantischen Rosenlauital. Wer will kann hier bereits im geschichtsträchtigen Hotel in einer imposanten Landschaft mit Gletschern und Alpenblumen übernachten. Hier lohnt sich auch ein Besuch der Gletscherschlucht Rosenlaui – UNESCO Welterbe. Auf einem gut gesicherten Weg wandert man vorbei an wuchtigen Wasserfällen, romantischen Grotten und bizarren Felsschliffen. Ständig ist die unbändige Energie des Gletscherwassers spürbar: Mal wirbelt es um einen Gletschertopf, mal fällt es über eine Felsstufe, zwängt sich durch einen Engpass, schäumt, sprudelt, gurgelt. Gewaltig, atemberaubend, erfrischend.

Der Wanderweg zur Grossen Scheidegg führt vom Hotel Rosenlaui hinauf zum Eingang der Gletscherschlucht, von dort geht es parallel zur Strasse, dann auf einem fast ebenen Weg am Rychenbach entlang. Eine malerisch schön gelegene Feuerstelle mit bereitgestelltem Holz lädt zum Verweilen ein. Wenig später erreicht man die Schwarzwaldalp mit dem Chalet-Hotel Schwarzwaldalp (+41 33 971 35 15). Eine wasserbetriebene historische Säge kann dort besichtigt werden. Weiter führt die Route durch Wald, wo man wenig später über ein Holzbrücklein geht und das Ufer wechselt.

Stetig bergauf geht es zur Uf Teiffenmatten. Eine wunderschöne Hochebene umrahmt von einer imposanten Bergkulisse mit Blick auf Gletscher. Auch hier kann man an schönen Stellen Bräteln. Nicht weit davon erreicht man Alpiglen. Von dort steigt der Wanderweg merklich an. Abwechselnd geht es über offenes Gelände und Waldpartien. Mit zunehmender Höhe wird der Blick zurück ins Haslital immer grandioser. Die Route quert nun mehrmals die Strasse bis man schliesslich die Grosse Scheidegg mit dem Berghotel Grosse Scheidegg (+41 33 853 67 16) erreicht, von wo Busverbindungen nach Grindelwald und Meiringen führen.

Tipp: Mehr lesen über die Geschichte zum historischen Hotel Rosenlaui.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Angebote5

Anzeige

Wanderungen in der Region19

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB