Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

741  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Burleun (Bergstation) – Sesselbahn

Endpunkt

Breil/Brigels, casa communala – Busstation

Wetterprognose

  • Val Frisal

Webcam

  • Surselva

Unterkünfte & Verpflegung

Bergrestaurant Burleun

+41 79 282 17 25 burleun.ch

La Val Hotel & Spa
7165 Breil/Brigels

+41 81 929 26 26 booking.com

Ferienhäuser- & Wohnungen

Ferien in der Surselva

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Surselva
0

Val Frisal, Burleun – Brigels / Breil (Surselva)

Surselva

Val Frisal, Burleun – Brigels / Breil (Surselva)

T3

03:55 h

12 km

523 m

905 m

Jun-Okt

Wanderung ins Val Frisal, von Burleun nach Breil / Brigels. Das Val Frisal ist eines der schönsten Hochtäler der Surselva mit einzigartiger Flora und Fauna und von nationaler Bedeutung.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Burleun
    1665 m.ü.M.

  • 00:50 h

    Chischarolas
    1513 m.ü.M.

  • 02:10 h

    Frisal
    1900 m.ü.M.

  • 02:40 h

    Alp Nova
    1774 m.ü.M.

  • 03:10 h

    Chischarolas
    1513 m.ü.M.

  • 03:30 h

    Alp da Stiarls
    1413 m.ü.M.

  • 03:55 h

    Breil / Brigels
    1287 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    T3

  • Körperliche Anforderung

    Hoch

  • Dauer

    03:55 h

  • Distanz

    12 km

  • Aufstieg

    523 m

  • Abstieg

    905 m

  • Tiefster Punkt

    1271 m

  • Höchster Punkt

    1915 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Hochtal Val Frisal

Hinweis

  • Anspruchsvolles Bergwandern: T3 !

Startpunkt der Wanderung ist die Sesselbahn-Bergstation Burleun. Die Talstation befindet sich in Brigels beim Lag da Breil. Oben angekommen kann man noch einen Abstecher zum Bergrestaurant Burleun einlegen (+41 79 282 17 25) bevor es los geht. Auf der Sonnenterrasse geniesst man ein herrliches Panorama in Richtung Obersaxen und auf Brigels. 

Von der Bergstation geht es hinab zum Flembach, wo man beim etwa 600 Jahre alten und höchstgelegensten Fichtenurwald Europas Scatlé, bei Chischarolas, eine Feuerstelle mit bereitgestelltem Holz vorfindet. Der Wanderweg führt nun bergaufwärts, mehrheitlich dem manchmal wild rauschenden Bach entlang. Im Blick nun das Kistenstöckli und der Piz d’Artgas. Der Flembach hat sich am Fusse des Kistenstöckli eine Schlucht gegraben und stürzt in Kaskaden tosend über die Felsen hinab. Hier wandert man in einer grossen Linkskurve hinauf zum Frisal, wo sich eine grossartige Aussicht ins Val Frisal und auf die Gletscherzunge des Piz Frisal eröffnet. Ein einzigartiges Hochtal mit Hochmooren und von nationaler Bedeutung. Je nach Jahreszeit zeigt sich die Hochebene schneeweiss mit Sumpfwollgras oder im sattem Grasgrün oder Gelbbraun.

Von Frisal wandert man Richtung Alp Nova. Nach rund 10 Minuten erreicht man die Weggablung, wo man einen Abstecher zum Aussichtspunkt Crap Cavigliauna einlegen kann. Am Hang unterhalb des felsigen Crap Cavigliauna entlang, geht es von dort abwärts zur Alp Nova, und man erreicht wenig später die Weggablung nach Chischarolas. Hier trifft man wieder auf den Flembach. Die Route führt nun ein Stück auf dem selben Weg wie der Hinweg. Bei der nächsten Weggablung biegt man rechts in den Weg der einen zur Alp da Stiarls bringt. Im Blick ist nun der Piz Mundaun und rechts davon der Piz Sezner. Der weitere Weg führt auf der rechten Talseite am Flembach entlang hinab nach Breil / Brigels.

Unter den zahlreichen Übernachtungsmöglichkeiten in Brigels entpfielt sich das Hotel LA VAL (+41 81 929 26 26) mit grossem Spa-Bereich.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Angebote5

Anzeige

Wanderungen in der Region13

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB